Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Dienstag, 30. Oktober 2012

Im Wandel der Zeit_2012 Schlossgarten Hanau

Jeden Monat verfolge ich zwei Motive im Schlossgarten in Hanau, um die Veränderungen festzuhalten. Für die Vormonate bitte hier klicken.

Warum steht hier auf dem Schild "Auf Wiedersehen"? Ich will doch jetzt erst den Schlossgarten betreten.


Das erklärt sich ganz einfach. Betritt man den Schlossgarten durch den Haupteingang, durchquert man zunächst den Paulaner Biergarten, der im Sommer sehr gut besucht ist. Das Wetter ist zwar super, aber es ist kalt, also sitzt niemand mehr im Freien.

So, jetzt wird es aber Zeit für meine beiden Motive. Der Herbst ist eingezogen und die meisten Bäume haben ihr Herbstkleid angezogen.



Für mich ist der Frühling, wenn neues Leben erwacht und der Herbst, wenn sich die Natur mit ihrer leuchtenden Farbenpracht verabschiedet, die schönste Zeit im Schlossgarten.  Der Weiher noch einmal aus einer etwas anderen Perspektive. 



Der große Baum hinten in der Mitte des obigen Fotos ist eine  Sumpfzypresse (lat.Taxodium distichum, Taxodiaceae), hauptsächlich beheimatet im südöstlichen Nordamerika. Er ist dort der Charakterbaum der Swamps (Everglades in Florida) und ist bei uns meistens in Parks, an Gewässern stehend, zu finden. Er zeichnet sich aus durch ganz feine und weiche Nadeln. Die Färbung wird in den nächsten Tagen noch zunehmen. Danach fallen die Kurztriebe ab. Diese Bäume werden bis zu 700 Jahre alt.

Der Schlossgarten wurde 1766 ursprünglich angelegt von der Landgräfin Maria von Hessen-Kassel, die sich dabei an Gärten aus ihrer Heimat England orientierte und er ist heute einer der ältesten englischen Landschaftsgärten auf dem Festland. Zu weiteren Baumnaturdenkmälern zählen Mammutbäume, alte Eschen, eine Pyramideneiche und österreichische Schwarzkiefer.

Jetzt noch ein paar weitere Herbstimpressionen aus dem kleinen feinen Garten.



Auf dem folgenden Foto ist die Sumpfzypresse noch mal schön zu sehen.





Der Herbst ist einfach zu schön und es tut gut, diese Farbenpracht aufzunehmen. :-)

Kommentare:

  1. Wow liebe Christa, das sind Bilderbuch-Foto's, so farbenfroh wie der goldene Oktober sich auch von seiner besten Seite gezeigt hat, klasse!
    Liebe Grüße Olivia

    AntwortenLöschen
  2. Mit Spannung hab ich auf deinen Wandel der Zeit gewartet und ich wurde reichlich belohnt mit wunderschönen Bildern. Ich liebe die warmen Farben des Herbstes die du wunderbar auf den Bildern eingefangen hast liebe Christa. Auch bin ich ganz angetan von deiner Schreibweise und den interessanten Informationen die du beifügst. So kann ich immer was dazulernen und Gegenden und deren Geschichte kennen lernen wo ich noch nie war. Ich Danke♥ dir für diesen wunderschönen Blog liebe Christa.

    Ich wünsche dir einen farbenfrohen und warmen Herbsttag und lass ganz liebe Grüße da
    Die Jurika

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Christa!

    Ein wirklich interessanter Bericht mit wunderschönen, herbstlichen Bildern. Die Natur zeigt sich in ihrer vollen Pracht!


    Liebe Grüße,
    Alwina

    AntwortenLöschen
  5. Wow liebe Christa, welch grossartige Farbenpracht! Feine Fotos!Ein fantastischer Schlossgarten...

    Liebe Grüsse Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  6. boah, was für tolle Färbugen des Herbstlaubes - wunderschöne Fotos, liebe Christa - ich bin hin und weg.
    Liebe Grüße, Gina - die gern mit dir virtuell durch den Schlossgarten gegangen ist

    AntwortenLöschen
  7. Herrliche Fotos, toll gemacht,
    auch Tiger lieben Farbenpracht!

    ;-)))

    Toll, daß Du sie für uns hier konserviert hast!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  8. Wundervolle Herbstimpressionen liebe Christa.
    Ein Farbenrausch, den nur die Natur vollbringen kann.
    Danke das ich Dich begleiten durfte.

    Liebe Dienstagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht absolut fantastisch aus, liebe Christa. Das sind wunderschöne Herbstimpressionen. Da hast Du noch einmal den richtigen Moment abgepasst. Bei uns sind durch Frost und Regen die meisten Bäume schon fast kahl.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön, dieses Farbspiel. Da kommen die schönen Seiten des Herbstes voll zur Geltung!
    Glück mit dem Wetter hast du auch gehabt.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  11. *wow* wie er sich verändert hat und ich muss sagen der Herbst ist der schönst Farbenprächtigste Anblick dort!
    Mal sehen wie es der Schnee noch aussieht dabei...

    Tolle Bilder, wie sehr ich es liebe dieses bunte an zusehen!
    Schönen Abend wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  12. Die Bilder sind wirklich herrlich. Bei uns habe ich diesen goldenen Herbst heuer vermisst. Die Bäume haben vielfach die Blätter ohne Färbung verloren und nun gibt es ohnehin bereits Frost.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  13. Absolut traumhafte Bilder ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  14. du schenkst uns nochmal so einen richtig bunten Herbst bevor das Novemberwetter los geht. danke :-)
    Die Bilder sind herrlich - und die Info über die Sumpf-Zypresse fand ich auch sehr interessant. Wenn man sich überlegt was so ein Baum schon alles erlebt haben kann ...
    Ich wünsche dir eine gute Nacht. Liebe Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  15. Wirklich traumhaft...es ist schön solche schönen Herbstfärbungen zu sehen. Da fallen die Blätter wenigstens ohne heftige Natureinwirkungen :-)

    liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  16. der Herbst ist einfach nur schön von den Farben her Christa..bei dir..hier ist es nass und grau und nichts leuchtet..

    einen LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  17. Vielen Dank euch allen für die lieben Kommentare. Nachdem wir gestern auch einen grauen und regnerischen Tag hatten, scheint heute wieder so schön die Sonne.
    Da werde ich doch glatt mal wieder nach dem Herbst Ausschau halten. :-)

    AntwortenLöschen
  18. Ein informativer Beitrag und wunderschöne Bilder zeigst du hier.
    Der Herbst ist wahrlich schön bunt, kann aber auch ein düsterer Gsselle sein und ich mag es, wenn die Sonne scheint und das Laub in allen Farben strahlt.
    Frühling ist auch schön, noch schöner der Sommer, denn da blühen die Wiesen und das ist für mich immer ein Augenschmaus und dazu noch schön warm...das möchte ich immer haben.
    Dir wünsche ich heute einen schönen Tag....wir haben keine Feiertage und Helloween findet nur in meinem Blog statt, ansonsten alles normal und liebe Grüße zu dir.

    Mathilda ♥

    AntwortenLöschen