Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Freitag, 18. Oktober 2013

Der Star des gestrigen Tages

hatte diese wunderschönen grünen Augen, an denen ich ganz nahe dran sein konnte, juhu!!!!!!!


Danach bin ich im noch mal an die Brustfedern gegangen, er ließ es sich gefallen!


Eine Steinkauzbrutröhre musste auf einem Pflaumenbaum einer Streuobstwiese entfernt werden, da der Baum total morsch und brüchig war. Zum Glück kontrollierten wir die Röhre vorher noch einmal und was für ein Glück......in ihr saß dieser wundervolle Prachtkerl.

Schnell wurde er herausgeholt, gen Himmel (leider grau) gehalten für ein Foto. Es ist ein einjähriges adultes Männchen, der uns hier im März schon begegnet ist. Leider hat es mit einer Brut in diesem Jahr nicht geklappt, vielleicht dann im nächsten Jahr. 

Schaut bei Liese vorbei, dort könnt ihr euch weitere tolle Nah- und Makroaufnahmen anschauen. :-)






Kommentare:

  1. Dass dieser süße Steinkauz der Star des Tages war, lässt sich gut nachvollziehen. Ein gnz Süßer ♥
    Vielen Dank liebe Christa für diese schönen Fotos.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Fotos, ein einzigartiger Blick in die Tiefe der Augen.
    Für solche Motivvorlagen muss man einfach nur dankbar sein.
    Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg. Dir ein schönes Wochenende,

    egbert.

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Isn't he just gorgeous! Love all the details of your shots. Those eyes are just mesmerizing.

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Wunderhübsch! Diese Augen... und alles in flauschig <3

    liebe Grüße *winke*

    AntwortenLöschen
  6. ✿✿¸.•°♪♪
    A primeira foto é um show... amei!!!!
    A terceira foto é super!!!

    Bom fim de semana!
    ·.º✿✿°•.¸♪♪
    Beijinhos.
    彡 Brasil
    ¸.•°❤❤⊱

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Christa,
    Was für tolle Aufnahmen, ja manchmal spielt einem der Zufall in die Hände!
    Schones Wochenende!
    Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Wow, Christa! Was für tolle Fotos von diesem beeindruckenden Kerlchen! Super!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  9. Boah ist das toll!!! Da beneide ich dich immer wieder liebe Christa. So nah dran sein zu können an solch wunderschönen Geschöpfen.♥ Bin auch ganz fasziniert wie still er gehalten hat. Einfach nur ein Traum.

    Vielen Dank für die supertollen Aufnahmen und hab ein wunderschönes Wochenende

    liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  10. Beautiful are your owl photos,Christa!
    Greetings, RW & SK

    AntwortenLöschen
  11. Ist der schön! Diese Augen, wow, die Federn und das er so still gehalten hat dieser kleine Prachtkerl. Deine Aufnahmen sind großartig und ich kann mir gut vorstellen das das gar nicht so einfach ist beim Wetter und dem "Kleinen" und nah. Ich hatte mal versuch meine Blaustirnamazone richtig nah ins Bild zu bekommen und gezappelt und das war ganz schön schwierig. Das ist für mich das Topbild des Monats, zu schön. Danke fürs Zeigen.
    Liebe Christa Dir einen wunderschönen Samstag und liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  12. Bin voll verzaubert von diesem klaren und offenen Blick! Bist du beteiligt an einem Vogelschutzprojekt?
    Herzliche Morgengrüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  13. was für ein zauberhaftes FUNDSTÜCK..
    Christa so ein schönes Tier
    Danke für die Bilder
    LG zum Wochenende vom katerchen

    AntwortenLöschen
  14. Super schöne Fotos :)
    Dir einen herrlichen Tag.
    Liebe Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
  15. Zum Glück habt ihr noch einmal rein geschaut. Wo habt ihr sie jetzt untergebracht?

    Liebe Grüße
    Harald

    Bei uns in der Nähe gibt es ganz viele Uhu's. Schau mal hier: http://www.uhu.com/de/home.html ;-)

    AntwortenLöschen
  16. ein wenig erstaunen kann ich in seinem blick sehen ;-)
    christa, lass dich drücken.....für die bombastischen fotos!!!
    LG zum WE

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christa, das sind ja prachtvolle Fotos von dem Kerlchen.
    Gut das ihr nachgeschaut habt.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Angelika

    AntwortenLöschen
  18. Servus Christa,
    schön "kauzig", dein grünäugiger Freund!
    Muss sich gut anfühlen, sein Federkleid! Schönes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Christa,
    ein schöner Kerl ist das!! Ein Glück das ihr den Baum noch einmal gut kontrolliert habt. Ich drück euch die Daumen, das es nächstes Jahr mit der Brut klappt.

    Ein schönes und sonniges Herbstwochenende mit warmen Temperaturen
    wünscht dir Paula

    AntwortenLöschen
  20. Guten Morgen liebe Christa,
    was für eine seltene Gelegenheit so einem kleinen Steinkauz tief in die Augen blicken zu können (Schau mir in die Augen, Kleiner! *grins*). Und der kleine Schnabel passt farblich so super dazu *schwärm*. Die Federn sehen so schön flauschig aus, machen Lust mal reinzufassen und ihn vorsichtig ein paar Krauleinheiten zu verpassen……
    Phantastische Fotos!
    Und nun stellt sich mir die Frage: Wo wird Herr Steinkauz nun wohnen??? *besorgtschau*

    Ein ganz schönes Wochenende wünscht dir
    Uschi

    AntwortenLöschen
  21. SUPER BILDER CHRISTA...... schöne augen auch.

    Liebe Grüsse, Joop

    Schönes wochenende wunsch ich dir.

    AntwortenLöschen
  22. Geniale Augen - und das Tier saß in der Hand = beeindruckend!

    Liebe Grüße ♥ Bente

    AntwortenLöschen
  23. Was für ein schönes Tier - und diese Augen...... ich bin ganz verliebt in deine Fotos, Christa

    lg und ein schönes WE wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  24. oh Christa - das ist wieder so ein tolles Foto!
    Und ja - diese Augen sind sehr beeindruckend.

    lieber Wochenendgruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  25. Wow Christa, sind das fantastische Bilder - und sooo nah dran - toll! Das kommt nicht oft vor! ☺
    Grüßle und einen schönen Sonntag
    Crissi

    AntwortenLöschen
  26. Deinem Titel ist nicht hinzuzufügen. Der hat ja wie auf dem roten Teppich posiert ;-)
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  27. Wow liebe Christa, ich bin begeistert, so ein schönes Tier!!!
    Liebe Grüße Olivia

    AntwortenLöschen
  28. WOW!!! einzigartig! liebe Christa, ich schließe mich den begeisterten Kommentaren meiner Vorschreiberinnen an...

    liebe Grüße
    Traudi

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Christa,
    ich bin auch mehr als beeindruckt von dem tollen Foto! Und wie "ernsthaft" er uns anschaut!!
    Wohin habt Ihr ihn denn dann gebracht, wenn er in diesem Baum nicht mehr sein sollte?

    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Christa,

    ... ja auch er auch mein Star! Wunderbar fotografiert und wirklich ein tolles sowie liebes Motiv!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Christa,

    das sind wieder ganz beeindruckende und wunderschöne Aufnahmen und ein so tolles Motiv bekomme ich sicherlich nie vor die Linse.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  32. Was für ein aufregendes Fotoshooting! Wunderschön!
    LG, Trudy

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Christa,
    so ein Glück muss man haben. Ein wundervoller
    Kerl. Diese Augen! Bleibt er da, wo man ihn jetzt
    hinsetzt?
    Einen schönen Samstagabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  34. Eulen machen immer so einen intellektuellen Eindruck :-) und ich muss immer an Winnie the Poo mit seinen Freunden denken. Tolle Nahaufnahmen von diesem hübschen Vogel.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  35. Der Star des Tages, das ist er gewiss,
    und Du _auch_ ! ... mit Deinen tierischguten Bildern!
    ;-)
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= Übrigens: Meine regelmäßig-täglicher 0-Uhr-Post wird neuerdings nicht mehr angezeigt in der Blogroll, und wenn überhaupt, dann mit einem Tag Verspätung ;-(((. Ich kann nix dafür! Dies nur mal als Info.

    AntwortenLöschen
  36. Hey, der Vogel schaut ja ganz erschrocken. Ich schätze das liegt einfach an den Augen dieser Gattung. Aber als ich die Seite aufrief, musst ich gleich lachen. Auge in Auge mit einem von meinem Anblick "geschockten" Vogel.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  37. Na,ein wirklicher Star liebe Christa!!!Ich hatte sie ja 4 Tage im Kamin....und bewundere ihren Charakter.
    Geduld, Ausdauer, Entschlossenheit und Stolz!!!
    Und die Augen....ja,manchmal muss ich auch lachen..hihi..
    Deine Fotos sind wunder wunderschön!!!
    Ganz liebe Grüsse
    Christa

    AntwortenLöschen
  38. Das sind mal wieder fantastische Bilder. So nah, da kann man fast neidisch werden. Einfach toll.

    Viele Grüße
    Nachtfalke

    AntwortenLöschen
  39. Was für ein Blick! Ein wunderschöner Vogel, den man in der Natur von so nah wohl kaum sieht.
    Auf dem Bild mit der Hand sieht man, wie klein der Steinkauz ist. Ich habe ihn mir immer viel größer vorgestellt.
    Viele Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  40. Eine wahrscheinlich einmalige Gelegenheit... Ein tolles Foto!
    Liebe Grüße,
    Heike
    von der BLACK SHEEP COMPANY

    AntwortenLöschen
  41. Euch allen vielen Dank für eure Zeilen. Ich gebe euch mal schnell noch eine Sammelantwort zu euren Fragen.
    Wir hatten 1 1/2 Tage jetzt enorme Probleme mit dem Internet und ich flog ständig raus, es war einfach nervig, aber der Fehler ist gefunden. Ein Kabel wollte nicht mehr so, wie wir es wollten. *g*

    Den Steinkauz haben wir nach ein paar Fotos, zu denen er in der Hand gehalten wurde, fliegen lassen. Seine Brutröhre mussten wir abmontieren, da der Baum brüchig war. Ein paar Bäume weiter befindet sich noch eine Brutröhre, vielleicht verzieht er sich dorthin. Wir werden es gelegentlich kontrollieren,haben aber gleichzeitig vor, eine weitere Brutröhre an einem anderen Baum anzubringen.
    Die Steinkauze sind sehr gefährdet und wir freuen uns einfach, dass er unsere bereit gestellten Brutröhren gerne annimmt, nur gab es in diesem Jahr kaum Bruten. Vielleicht sieht es im nächsten Jahr wieder besser auf.
    Die Männchen sind etwa kleiner als die Weibchen und an den Fingern auf dem letzten Foto könnt ihr erkennen, wie klein diese Eulen sind, gerade mal höchsten 20 cm, aber es sind ganz wundervolle Vögel, ich mag sie so sehr. :-)

    Einen solch ausgewachsenen Vogel kann man nicht mehr einfach so hinsetzen, der würde sofort wegfliegen. man muss ihn schon an den Beinen festhalten und dann hält er auch still. Das machen wir aber nur zum Ablesen der Ringe und dann wird er natürlich auch gleich fotografiert, das ist ein Muss. :-)

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  42. How amazing that he let you hold him... he's beautiful!

    AntwortenLöschen
  43. Superklasse die Fotos.. und ein interessantes Motiv!!

    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  44. Der ist ja süß und so wunderbar im Bild festgehalten . Ein tolles Motiv .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  45. W O W sind das tolle Aufnahmen !!
    Großartig :-)
    Ganz liebe Grüße
    Saarel

    AntwortenLöschen
  46. Ooohhh, der ist ja flauschig ... genau DEN will ich streicheln! ;0)

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  47. Oh.....welch wundervolle Aufnahmen und welch hübscher kleiner Kerl...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  48. Unglaublich schöne Fotos von dem Kauz. Ganz wundervoll !
    Viele grüße Synnöve

    AntwortenLöschen