Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Sonntag, 27. Oktober 2013

Die Sache mit der Zeit

Jetzt dauert es wieder ein bisschen, bis wir uns an die Winterzeit gewöhnt haben. Auf jeden Fall bekommen wir heute Nacht die Stunde geschenkt, die uns vor einem halben Jahr genommen wurde.
Einen Vorteil hat diese halbjährliche Zeitumstellung nichts gebracht, außer, dass sie das innere Gleichgewicht von Mensch und Tier beeinträchtigt.


Morgen früh sind bestimmt so einige Uhren wieder auf die neue Zeit einzustellen.

Kommt alle gut hinein in die Winterzeit, aber bevor dieser uns im Griff hat, wollen wir einfach noch den Farbrausch des Herbstes ein wenig genießen!

Ich wünsche euch allen


Kommentare:

  1. Ja, stimmt die Zeit wird umgestellt....

    Ein wunderschönes Herbstbild!

    Auch dir einen schönen Sonntag und einen lieben Grüß
    die sterne

    AntwortenLöschen
  2. Hola liebe Christa...mit der Umstellung an sich hab ich nie Probleme gehabt. Nur meine Miezen wundern sich immer wenn ihre Futterzeit irgendwie nun anders ist *gg*

    Meine Uhren habe ich gestern Abend schon alle umgestellt, so bin ich eigentlich damit durch. Nun wird Kaffee getrunken und dann darf es mal früher hell werden ;-)

    Wünsche dir einen wundervollen Sonntag und sende liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christa,

    mit der Zeitumstellung habe ich GsD keine Probleme. Die Zeitumstellung wurde ja damals zur Energieeinsparung eingeführt, weil man hoffte, dass man Strom sparen könnte, wenn länger hell wäre. Daran, dass auch Energie verbraucht wird, wenn die Leute abends noch Spritztouren mit dem Auto machen, hat niemand gedacht. Von mir aus könnten sie eine Zeit lassen.

    Liebe Grüße und euach Dir einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Harald

    AntwortenLöschen
  4. Heute morgen habe ich gedacht, manno ich hab verschlafen, bis mir einfiel, nee heute haben sie uns eine Stunde geschenkt. Glück gehabt!
    Liebe Christa, hab heute einen schönen farbenfrohen Sonntag. Den haben wir gestern auch noch einmal in vollen Zügen genossen.

    Liebe Sonntagsgrüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  5. ja.... mit dieser Umstellerei werde ich mich wohl nie anfreunden. ich brauch meist so 1 Woche, bis gefühlsmäßig dort angekommen bin was die Uhr mir anzeigt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Stimmt genau liebe Christa, ich habe auch immer damit zu kämpfen. Abend ist es so früh dunkel, ich mache überall Lampen an. In den ersten Tagen muß ich immer schauen, das alles pünktlich fertig ist.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christa,
    die Zeitumstellung halte ich für vollkommen überflüsssig.
    Ich brauche mit zunehmendem Alter imemr länger, mich
    auf die neuen Zeiten einzustellen.
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. Prima aufnahmen Christa.

    Ich wünsche sie auch einen schönen sonntag.

    LG, Joop

    AntwortenLöschen
  9. Ich brauche nur die Normalzeit! Keine Winter UND Sommerzeit.
    Liebe Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
  10. Wegen mir bräuchte es die b........Zeitumstellung nicht geben . Das ist der größte Quatsch , den die Politiker sich haben einfallen lassen . Du hast die Zeit schön in Szene gesetzt .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  11. ....Zeitumstellung ? - so überflüssig wie ein Kro......! Von wegen Energieeinsparung, wie uns die Politiker vorgeschwätzt haben, hat doch alles nichts gebracht. Warum muss man der Sonne in ihren Zeitablauf pfuschen ?
    Schönen Sonntag!
    Luis

    AntwortenLöschen
  12. Ja, die Zeitumstellung - ich werde immer genau eine Stunde zu früh wach ... toll!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Mir macht sie nichts aus,
    aber sie ist trotzdem Quatsch!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  14. Ich mag sie nicht! Die ganze Woche quäle ich mich schon ... hoffentlich ist es bald vorbei, mit der Umstellung!

    LG
    Annchen

    AntwortenLöschen