Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Freitag, 29. November 2013

Waldspaziergang

Nach den frostigen Impressionen nehme ich euch noch einmal mit in unseren Wald, wo es vor drei Tagen noch so aussah:




Die Blätter zeigen sich im Sonnenlicht noch einmal von ihrer schönsten Seite.


Hier glaubt jedoch ein anderer, er wäre der absolute Star und reckt sich nach oben.


An einer Kreuzung angekommen, schaue ich in die eine Richtung.


Und jetzt in die andere, das ist noch einmal Farbrausch pur, von dem wir jetzt lange zehren müssen.


Eingefangen, Licht von Spiel und Schatten


Weich gebettet


Festgehalten


Zum Schluss noch einmal Blätterleuchten




Euch allen einen schönen Freitag!
Der gestrige Tag bei uns war trübe und es nieselte immer wieder, richtig nasskalt und es machte keine Freude, sich draußen aufzuhalten.

Kommentare:

  1. Das ist wirklich ein Farbrausch und ich danke dir dafür. So finde ich es einfach schön mitspazieren und genießen zu können. Herrliche Fotos die entstanden sind und ich wünsche dir für heute einen sonnigen Tag so dass du ihn genießen kannst.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte gestern noch das Glück, bei einigermaßen schönem Wetter, den Herbstwald genießen zu können. Du hast diese ganz besondere Stimmung im Wald so gut eingefangen. Genau mein Geschmack :-), LG Claudia.

    AntwortenLöschen
  3. einfach nur schön so ein Gang mit dir durch den Wald Christa.

    DANKE

    mit einem LG zum Freitag vom katerchen

    AntwortenLöschen
  4. erstaunlich wie herbtlich es da noch aussah

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christa,
    das ist wieder ganz toll eingefangen und ich kann gar nicht genug in Deinen sonnigen Herbstwald schauen. Wenn ich aus dem Fenster schaue und den Nebel sehe, hoffe ich auf schnellen Wetterwechsel für uns alle.
    Die Idee mit den Vanille-Kipferln ist gut der Tag heute eignet sich für die warme Küche und ich werde auch mal weitermachen mit Backen und Deko (dazu habe ich dieses Jahr ganz wenig Lust).
    Dir einem schönen Freitag und Start ins Wochenende.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Herrlich eingefangen und so motivierend, gleich werde ich Leine am Halsband der vier schwarzen Pfoten montieren und es geht auf in den Wald. Heute Abend ist bei uns Schnee angesagt.
    Liebe Grüsse von Jurasüdfuss- jJuralibelle

    AntwortenLöschen
  7. Was für tolle Fotos liebe Christa, ein Leuchten des Waldes hast du wunderbar festgehalten. Hier ist es seit Tagen grau und regnet, es macht keine Freude raus zu gehen.

    Wünsche dir einen schönen Tag, liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christa,
    ein traumhaft schöner Waldspaziergang mit vielen kleinen "Highlights". Wundervolle Fotos hast Du uns da mitgebracht. Bei uns ist schon Frost und viele Blätter sind nun schon braun.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  9. Liee Christa
    Ich weiss, dass ich immer das gleiche schreibe - aber ich bin auch immer gleich begeistert von deinen phantastischen Bildern! Einfach genial!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christa,

    das war ein herrlicher Waldspaziergang, aber nun ist es zumindest bei uns vorbei mit den bunten Blättern. Der Frost hat die letzten von den Bäumen geholt und der Regen hat ihnen die letzte Schönheit genommen.
    Wunderbar sind Deine Fotos.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Christa,
    Braun gehörte schon immer zu meinen Lieblingsfarben und hier kommt es besonders gut zur Geltung und das in allen Nuancen!
    Das achte Bild gefällt mir am Besten!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Christa,

    das sind wirklich nochmal schöne Fotos. Wer weiß wie lange diese Farbenpracht im Wald anhält.

    Viele Grüße aus dem Norden
    Nachtfalke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christa, es ist wieder eine Freude deine Waldbilder anzusehen. Ein Glück für uns Leser, dass du immer deine Kamera dabei hast und einen besonderen Blick für die kleinen Blätter und Zweige hast, die du in so wunderschönen Bildern präsentierst.
    Ein schönes Wochenende! Herzlichst, Lollo

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön liebe Christa, es sind die kleinen Dinge, die unser Herz erfreuen und mit Sonne ist es gleich nochmal so schön.

    Grüßle und ein Knuddler von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  15. Oooohhh liebe Christa…
    Das sind genau meine Farben ;0) Ich finde die Fotos so unglaublich schön…
    Danke für Deine super lieben Kommentare..Ich freue mich immer riesig darüber..
    Ganz liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  16. WUNDERSCHÖN, liebe Christa!
    Wenn bei dem trüben Wetter der Winterblues über mich kommen sollte werde ich deine herrlichen Waldaufnahmen ganz groß auf meinen Monitor öffnen (vielleicht finde ich bei YouTube noch ein wenig Vogelgezwitscher als Untermalung) und mir vorstellen, ich wäre mittendrin.
    Danke!

    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  17. Wenn die Sonne die Herbstblätter leuchten lässt, wird einem doch gleich viel fröhlicher im Gemüte als bei nieseligem Novembergrau. Letzteres hat uns im Moment voll im Griff. Sehr schöne Eindrücke von Deinem Waldspaziergang. Da hat sich sogar ein freches grünes Blatt durch die herbstlichen Blätter gewagt. Und das Moos gibt auch einen schönen Kontrast zu dem Braun-Orange des Laubes. Da kann man noch mal auftanken, bevor der lange Winter zuschlägt.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  18. ...da sieht man gut, liebe Christa,
    dass ja eigentlich noch Herbst ist...die Herbstfarben im Sonnenlicht sind unheimlich schön...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  19. Wonderful area.....and lovely photo's with nice sharpness and lovely colors...... compliments Christa.

    Wish you a very good weekend

    Joop

    AntwortenLöschen
  20. ist das nun von Johann, oder schrieb es der Wolfgang, oder stammt es gar von Goethe,
    egal von wem, dein Foto weckte die Erinnerung.....


    Ich ging im Walde so vor mich hin

    Ich ging im Walde
    So vor mich hin,
    Und nichts zu suchen,
    Das war mein Sinn.

    Im Schatten sah ich
    Ein Blümlein stehn,
    Wie Sterne blinkend,
    Wie Äuglein schön.

    Ich wollt es brechen,
    Da sagt' es fein:
    Soll ich zum Welken
    Gebrochen sein?

    Mit allen Wurzeln
    Hob ich es aus,
    Und trugs zum Garten
    Am hübschen Haus.

    Ich pflanzt es wieder
    Am kühlen Ort;
    Nun zweigt und blüht es
    Mir immer fort.

    AntwortenLöschen
  21. What a great set of autumn pictures. I just can't get enough of fall... ;-)

    I hope you'll have a great weekend!
    dzjiedzjee.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  22. Wunderschöne Bilder sind das noch geworden - Danke, das du sie zeigen magst :-)

    Wir wünschen Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    die sterne

    AntwortenLöschen
  23. ich finde die Fotos auch alle wieder ganz wunderbar. Die Natur hat so viele schöne Farben ... da kann mein Aquarellfarbkasten gar nicht mithalten. Wobei ... die Natur hat in dir auch ein echtes Fotografier-Talent gefunden :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Christa
    Du hast wunderschöne Herbstmomente eingefangen! Was für tolle Farben es doch in der Natur gibt. Jede Jahreszeit hat ihre Schönheit.

    lg Silke

    AntwortenLöschen
  25. Das sind aber herrliche Herbstbilder mit seinen schönsten Farben, liebe Christa.
    Mir geht es nicht so gut, darum bin ich nicht so oft hier bei den Bloggern.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonnabend.
    GLG schickt dir Paula

    AntwortenLöschen
  26. Bei den schönen Farben macht doch ein Waldspaziergang nochmal soviel Spaß . Herrliche Fotos . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen