Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Mittwoch, 22. Januar 2014

Määääääääh....

Ihr habt euch natürlich "nicht" von mir an der Nase herumführen lassen und die süße Schafschnute im letzten post erkannt.
Die Rehe waren nicht weit entfernt und ich konnte sie eine ganze Zeit lang beobachten.

Gehen wir mal zur Herde.


Eine Schafherde zu sehen, ist immer ein total friedlicher Anblick, finde ich zumindest.

Ein schöner Rücken, kann auch entzücken, so heißt es ja.


Die Schafe sind von allen Seiten schön oder und diese Dame, ja, es war wirklich eine Dame, macht einen sehr zufriedenen Eindruck.


Und dieser Herr flüsterte mir etwas zu.....


...."schaut mal bei Smilla vorbei, dort könnt ihr unsere französischen Verwandten sehen und die haben genauso süße Schnuten wie wir." 

Und jetzt schauen wir uns noch mal die Herde von der anderen Seite an. Sie sind total praktische Rasenmäher und halten die Wiesen schön kurz.


Und für Veras Projekt "Von allen Seiten schön" gibt es noch eine kleine Collage aus dem Schafsparadies.





Kommentare:

  1. Hallo Christa,
    was für ein schöner Anblick diese Schafherde bietet.
    Die beschriftete Collage am Ende des Posts ist sehr, sehr hübsch geworden!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Was für herliche Fotos liebe Christa, ich mag Schafherden gerne, sie strahlen Ruhe aus. Eine tolle Collage hast du gezaubert.

    Gute Nacht und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Da warst du aber ganz nah dran und die Schafe haben sich gern fotografieren lassen . Tolle Fotos hast du gemacht . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. nun ja die mit schlamm durchsetzte Kehrseite des Schafs finde ich persönlich nicht so schön...... das sich die viehcher auch immer so im Dreck wälzen müssen.

    ansonsten ist deinen collage wirklich schön

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. hat mir auch gefallen Christa
    schaue den Rasenmähern auch gerne zu.freue mich schon auf die zeit wenn die Lämmer da sind.
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  6. Du hast uns Schafmäuler für Rehmäulchen verkauft - das hätte ich dir gar nicht zugetraut :-)

    Eine schöne Zusammenstellung hast du eingeklebt. Die Detailbilder gefallen mir und auch die Herde vor unterschiedlichem HIntergrund.

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Fotos und die Collage ist perfekt gelungen.

    Hier haben sie es ja nicht so mit Schafen, dafür kannste oft Ziegen sehen oder musst warten bis sie die Straßen überquert haben^^.

    Bei deinen Schafen und dem Begriff Rasenmäher musste ich sofort wieder an die Schafe auf den Deichen denken, und sofort an Treckerfahrer Günter, Comedy von Günter und bei Radio ffn zu hören. So meinte er vor vielen vielen Jahren einmal: Luftverschmutzung und die Schädigung des Ozonsloch sind auch auf die pupsenden Schafe zurückzuführen....weia, was hab ich gelacht wie er das so in Plattdeutsch rübergebracht hat.

    Wünsche dir nen tollen Tag und schicke liebe Grüssle rüber

    AntwortenLöschen
  8. ...total schöne Fotos, liebe Christa,
    ich freue mich auch immer, wenn die Schafherde hier irgendwo in der Nähe grast und ich vorbei komme...ja, friedlich trifft es gut...

    wünsch dir einen guten Tag,
    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Määääääääääh, und guten Morgen oder besser guten Tag, liebe Christa,

    die Bilder sehen ja alle ganz fantastisch aus, besonders die Nahaufnahmen und da ist mein Favorit, das freche Schaf, das dir da wohl die Zunge herausgestreckt hat :)

    Fühle mich direkt wieder an Ostfriesland mit den vielen Deichschafen erinnert. Die sind wirklich sehr gemütlich und einige waren auch neugierig. Gut, dass deine Schafe so einen schönen warmen Pelz haben, denn es ist wieder frostig geworden. Die Wasserschale war heute dick zugefroren.

    Dein Bild nehme ich liebend gerne mit um es in die Galerie zu stellen. Vielen herzlichen Dank dafür.

    Liebe Grüße sendet dir
    Vera

    AntwortenLöschen
  10. Servus Christa,
    da laufen ja eine Menge Pullover, Socken, Schals und..... auf der Wiese !
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christa,

    hihihi da hast Du ganz wunderbare Fotos gemacht. Ich finde auch dass sie von allen Seiten schööön aussehen.

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Jaaaaaaaaaaa, diese Rasenmäher mag ich besonders gern und freu mich schon auf den Frühling und die kleinen Kinderchen :-))))))))

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Christa,
    klasse. Ich muss sogar etwas schmunzeln, wie nahe Du an die Schafe heran gegangen bist. Da hast Du wahrscheinlich mehrfach gezoomt. Das letzte Bild mit all den Fenstern gefällt mir besonders.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christa,
    alle Bilder sind schön, aber die Collage ist für mich der Hit. Das sieht einfach toll aus.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  15. Ja, liebe Christa, dass eine Schafherde so etwas Friedvolles ausstrahlt, empfinde ich auch so. Leider sieht man bei uns selten so größere Herden wie du sie uns mitgebracht hat.
    Und nun auch mit Augen *kicher*.
    Und mit goldiger Haarinsel *prust*.
    Und ich höre auch was Herr Schaf da vor sich hinmurmelt: Nun komm, kraul mich doch mal ein wenig. Zwischen den Ohren hab ich’s am liebsten. Darf auch ruhig ein wenig fester sein, damit ich’s auch spür durch den dicken Wollpelz.

    Superschön wie du für die Collage die kleinen Bilder und den Spruch um die Herde eingefügt hast.

    Ganz liebe Grüße
    Uschi, mit dickem Bauch von zu viel Torte, zum Glück hast du mir beim Essen geholfen!

    AntwortenLöschen
  16. Ja liebe Christa, die Schafe sind von allen Seiten schön. Kann es sein, das sie jetzt schon Junge haben? Als wir von der Tochter kamen, sah ich Schafe mit ganz kleinen, also Jungen. Dachte immer die kommen zu Ostern rum. Na die werden aber jetzt frieren.

    Einen schönen Abend wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  17. Ich liege so gerne auf meinem Schafsfell, auch wenn ich dabei ein schlechtes Gewissen habe, wenn ich Deine süßen Fotos sehen!

    Liebe Christa, ich bin namentlich mit meinem Blog umgezogen, Du findest mich ab sofort hier:
    http://rheinesherzblut.blogspot.de/

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. So eine große Schafherde ist immer ein schöner Anblick. Und der würzige Geruch, der in der Nase kribbelt, ich mag ihn! :)

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  19. das war wirklich ein schöner Gag mit der Schafschnute *g*.
    Und die Bilder von der Schafherde heute sind auch wieder klasse! ja - von allen Seiten schön :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  20. Klasse, Deinen Schafschnuten. Was ich an Schafen besonders mag, man kann ihre Wolle nützen, ohne dass sie geschlachtet werden müssen. Das ist ein gutes Geben und Nehmen.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  21. Echt Scha(r)f ;o)
    Ja, Schafe sind schon tolle Tiere! Und Deine Bilder sind toll geworden!

    Sei ganz lieb gegrüßt
    die sterne

    AntwortenLöschen
  22. WOW, sind das aber viele Schafe ...
    Schöne Idee von Vera. Muss ich gleich mal gucken gehen ...

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen