Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Montag, 7. Juli 2014

S/W-Fokus_2014_28

So ist es, wenn man in einem Zug mit läuft, schnell mal ein Foto machen will von den hübschen Damen und Männern am Straßenrand in ihren edlen Gewändern, die schon durch sind mit dem Zug und den Rest sich jetzt selbst anschauen wollen und man dann plötzlich etwas ins Bild geschoben bekommt, was da eigentlich nicht hin sollte.


Was mache ich nun? Erst einmal entsättigen


Fällt schon weniger auf, nun gut dann S/W.


Wisst ihr was? Ich nehme die Übeltäter einfach in den Fokus, dann weiß jeder, womit man es zu tun hat.
Die Dame hat zum Ball den passenden Schläger! :-)


Oder nehme ich doch noch etwas anderes in den Fokus? Ist ja schließlich Fußball-WM, man/Frau zeigt Flagge!


Und weil das Motiv so schön nostalgisch ist, lasse ich die Herrschaften ein wenig altern. Das Foto hat noch einen weißen Rand, der jetzt hier nicht sichtbar ist und erst beim Anklicken zur Darstellung gelangt.


Da laufe ich nun schnell weiter mitten im Geschehen, drücke wieder auf den Auslöser der Kamera, denn da stehen wieder Herrschaften in tollen Gewändern, aber seht selbst........stöhn!


Nun denn, die Tennis-Damen waren schneller als ich, aber......liebe Lady, die Rahmenfarbe sollte doch wirklich dem Ball angepasst sein oder? Die Dame hinten wehrt perfekt den geschlagenen Ball ab! *g*



Ich danke euch noch für eure lieben Wünsche, es geht wieder besser, die Übeltäter sind nicht mehr ganz so grausam und ich hoffe, euch haben sie nicht erwischt. Habe extra schon eine Sperre in meinen Rechner eingebaut. :-)

Hattet ihr alle ein schönes Wochenende? Bei uns war es gestern ganz schön heiß und sehr schwül. Am Abend gegen 22.00 h kam dann mal starker Wind auf, es blitzte ein paarmal, wenige Regentropfen fielen, das war es dann. Wie ich hörte, soll es aber mancherorts, so auch im nicht weit entfernten Taunus, ganz schön heftig geregnet haben, verbunden mit Orkanböen.
In der Nacht hat es nun doch noch bei uns etwas geregnet und es hat abgekühlt.

Ich wünsche euch allen eine schöne neue Woche mit sommerlichen Temperaturen, nur ganz so heiß muss es meinetwegen nicht werden. Und nun bin ich auf euren S/W-Fokus wieder sehr gespannt. :-)

Teilnehmer in dieser Woche:





Kommentare:

  1. Hola liebe Christa,

    das ist ja wirklich klasse. Finde es schon so toll das so viele Menschen sich auch eine "Tracht" angezogen haben. Sowas liebe ich ja, wobei ich sie dann teilweise bedauern kann wenn es so warm ist und sie schwitzen müssen. Boa, schon alleine mit dem grünen Samt^^

    Nun aber Themenwechsel bzw. zurück aufs Thema *gg* Echt klasse die eigentlich unerwünschten Reinschmuggler im Bild^^ Schon beim ersten Foto den Schläger (den Ball erst im Fokus gesehen) und beim zweiten Bild musste ich auch soooo lachen. Schaut wirklich so aus als wenn er abgewehrt würde bzw. auf dem Handrücken liegt. Klasse!!!

    Den Fokus auf beiden Fotos für mich perfekt gesetzt gefällt mir auch die Nostalgiebearbeitung. Haste wieder echt klasse gemacht *daumenhoch*

    Hoffe mal das deine Viren bald ganz weg sind...ich bin ja weit genug weg. Mich stecken die nicht so schnell an ;-)

    Jedenfalls wirste bei mir hier ins Visier genommen ;-)

    Alles liebe und Gute, dir auch einen schönen Wochenstart und herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christa,

    eine Trachtengruppe gehört nun mal zu eine Jahrfeier und ist immer ein Muss zum fotografieren.
    Bei dem ersten Fokus musste ich zweimal schauen :) dann habe ich es gesehen, aber die Anderen sind einfach Klasse.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christa,
    schön zu hören, dass es Dir wieder besser geht! Da es heiß war nimmt ein solcher Virus den Körper heftig mit!! Apropos : Schwüle Hitze. Bei uns wütete der Sturm weit nach Mitternacht, angekündigt von Wetterleuchten, vereinzelten Donner, rollte dann ein gewaltiger Wind über uns hinweg. Muß noch suchen, was alles im Garten passiert ist.

    Deine S/W-Bilder sind der Hit. Der Tennisschläger mit Ball in der mittelalterlichen Szene ist ein Knaller. Ungewollt, vielleicht im ersten Augenblick ärgerlich über die verpatzte Aufnahme, besitzt es an unweigerlich an Reiz .... Klasse :)))

    Wie es sein soll! Kommt auch meine S/W-Bearbeitung von einem Burgmarkt. Weniger mit Kostümierung jedoch sehr zünftig. Hier zu sehen: http://happy-hour-with-picts.blogspot.de/2014/07/herzen-und-mehr.html

    Jetzt wünsche ich Dir weiterhin alles, alles Gut und gehe in den Garten ....
    Herzliche Grüßle von Heidrun

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön Deine Bilder.Ich wollte eigentlich am Samstag Bilder in Rheinfelden vom neu eröffneten Hochrheincenter machen.Aber ich hatte die Kamera vergessen.So müsst ihr vorlieb nehme, mit ein paar Bilder, welche ich noch in Herten in dieser Woche gemacht habe,
    und die sind hier:
    http://perlas-perlenkiste.blogspot.de/2014/07/fokus-am-montag-28-in-unserem-dorf.html
    Liebe Grüße Christa....

    AntwortenLöschen
  5. Christa, das sind wirklich schöne Motive. ich mag die alten Gewandungen sehr ( egal ob authentisch oder nachgearbeitet) und finde es schön wenn es Gelegenheiten gibt sie mal auszuführen.

    deinen Fotobearbeitung gefällt mir, Ball und Schläger sind prima im Fokus und besonders das auf alt getrimmte sepia ist sehr passend zu den historischen Klamotten

    mein Beitrag:
    http://kaeferwerkstadt.blogspot.de/2014/07/sw-fokus201428.html

    lg gabi


    http://kaeferwerkstadt.blogspot.de/2014/07/sw-fokus201428.html

    AntwortenLöschen
  6. Hi Christa,
    Beautiful photos of people wearing beautiful clothes.
    Nicely done in black and a little color.

    Here it was so hot, no storm, or rain.
    It is not to sleep, was last night at 4 am still awake.
    Now that the temperatures are a little better, and you can sleep well.
    A good new week.
    Best regards, Irma

    AntwortenLöschen
  7. Das sind mal kurzweilige Interpretation dieses ungewöhnlichen Fotos :-). Auf den ersten Blick dachte ich die Dame mit dem Hütchen (2. Foto) trägt einen überdimensionalen Tennisball. Bis Auge und Gehirn die Situation erfasst hatten, hat es ein wenig gedauert. Man wird halt nicht jünger ...
    Auf jeden Fall sind das raffinierte Variationen, die Du durch die Bearbeitungen geschaffen hast. Die Herrschaften tragen die wunderbaren Kostüme mit Würde. Mir gefällt die Sepia-Version übrigens ganz besonders gut!
    Mein Fokus-Beitrag hat - wie sollte es anders sein - mal wieder ein Bremer Thema:

    http://doesikatzen.blogspot.de/2014/07/sw-fokus-mit-containern.html

    LG Grüße und eine schöne Woche
    Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Christa,
    trotz "Foto-Bomb" sehr gelungene Aufnahmen von den Damen und Herren in ihren prächtigen Kostümen.
    Der Schläger und Ball holt einen sofort in die Jetzt-Zeit zurück. Deine Bearbeitungen sind wunderschön !
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christa,
    eine wunderschöne Geschichte zum Wochenanfang. Ich habe gschmunzelt.
    Das nostalgische Foto gefällt mir ganz besonders gut. Aber die bunten, fröhlichen
    Farben passen so gut zu den Personen. Ich bewundere immer wieder den Ein-
    fallsreichtum.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  10. ...ich finde es schön, liebe Christa,
    dass diese historische Kleidung erhalten ist und bei solchen Anlässen gezeigt wird...und den moderneren Tennisschläger hast du ja dann gut verarbeitet ;-)...
    besonders gut gefällt mir das nostalgische Bild, das passt einfach super zu den Kostümen...

    mein Beitrag für diese Woche ist hier: http://erfreulichkeiten.blogspot.de/2014/07/der-wasserfallrundweg.html


    wünsch dir einen guten Montag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. "Reintrampler" gibt es immer wieder, aber da hast du noch das Beste draus gemacht, zusätzlich noch passend zum Wimbeldon Finale weiterbearbeitet :)

    Gut, dass es dir schon wieder ein wenig besser geht.

    Dann wünsche ich dir noch eine schöne Woche, und sende liebe Grüße
    Vera

    http://artifactumverabilisblog.blogspot.de/2014/07/sw-fokus-auf-ein-wichtiges-wm-utensil.html

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christa,
    im Fokus kann man es nun richtig sehen, was da nicht mit rein sollte. Schöne Aufnahmen hast du da. Ich mag solche Umzüge ja auch.
    Wetter war mir am Wochenende viel zu heiß. Wir sind lieber zu Hause geblieben. Heute ist es schwühl und 3 Regentropfen hatten wir auch schon

    http://paulas-bilder-foto-allerlei.blogspot.de/search/label/Projekt%20S%2FW%202014

    Eine schöne Woche wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  13. Lach, ja das kenne ich auch, dass sich etwas vor die Linse mogelt was da gar nicht sein sollte. Bei mir handelt es sich dann meist um ein Teilstück einer Katze *zwinker*.
    Andere würden sagen: Ein misslungenes Foto. Aber nicht unsere Christa. Die macht selbst so eine Aufnahme noch zu einer Attraktion *schmunzel*. Ich muss gestehen, der Ball ist mir erst aufgefallen, als du ihn vor dem schwarzweißen Hintergrund gelb eingefärbt hast.
    Die nostalgische Bearbeitung finde ich sehr gelungen. Das mit dem Rand hat du supertoll hinbekommen.
    Schön, dass es dir wieder besser geht. Und trotz meiner Bedenken habe ich mich nicht angesteckt. Das war eine gute Idee mit der Sperre *kicher*.
    Wir hatten auch so einen stürmischen Wind am gestrigen Abend. Habe schnell alles gesichert im Garten, aber das Unwetter hat uns umgangen und wir haben nur von dem Regen profitiert. Das hat den ausgetrockneten Beeten sehr gut getan. Also wieder mal großes Glück gehabt.

    Einen guten Start in die neue Woche wünscht dir
    Uschi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Christa,
    das ist doch ein prima Motiv mit Tennisschläger und Ball. Auch dass du den Beutel bei der Tracht mal so betont hast, find ich klasse. Bei den Rahmenbildern macht man am besten einen hauchdünnen farbigen Rand drumherum. Ist immer blöd, wenn die sonst auf Weiß nicht heraus kommen. - Bei uns direkt hat das Unwetter zwar gewütet aber im direkten Umfeld ist glücklicherweise nichts Schlimmes passiert - anderorts schon, wie ich im Radio gehört habe. Aber es soll morgen nochmal extrem nass und kalt werden - komischer Sommer!
    Liebe Grüße
    Elke
    ____________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab ja ganz vergessen meinen eigenen Beitrag zu verlinken :-(
      Hier ist er: http://mainzauber.de/hp2012/2014/07/07/fokus-auf-sw-0707_14/

      Lieben Gruß
      Elke
      __________________________-
      mainzauber.de

      Löschen
  15. Hallo Christa,
    schön dass es Dir nach Viruserkrankung wieder besser geht. War leider kaum auf Blogrunden, sonst hättest du auch Genesungswünsche von mir erhalten.
    Sehr schöne Aufnahmen und Bearbeitungen hast du diese Woche wieder für uns. ich finde die nostalgische Version macht sich bei den historischen Gewändern sehr gut.
    Habe inzw. schon ein paar s/w-Ff-Bearbeitungen angefertigt - einfach wenn es mir passend erschien und Spaß gemacht hat - und bin nun endlich auch mal wieder montags am Rechner, bevor der Abend hereinbricht. Daher auch von mir mal wieder einen Beitrag:
    http://wieczorama.blogspot.de/2014/04/jupiter-str-15.html
    Zu deinem Projekt habe ich einen Textlink unten im Post eingepflegt.
    Einen schönen Wochenstart wünscht Wieczora (◔‿◔)

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Varianten!
    Mit PS hätte Frau mit nur einem Bild ein Leben lang zu tun :-)

    Liebe Christa,
    in meinem Blog sind sehr viele Bilder mit der Taschenkamera aufgenommen, aber auch mit der 60 D, dem 100er Makro, oder dem 70-300er, je nach Lust und Laune kommt mehr oder weniger in die Fototasche, oder zum Joggen das Kleinteil in die Hüfttasche.

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,

      danke für die Antwort. :-)

      LG Christa

      Löschen
  17. Liebe Christa,
    ich schließe mich den Irmi Gedanken uneingeschränkt an. Zur historischen Kleidung das historisch anmutende Motiv, Super.

    herzliche Grüße,
    egbert

    AntwortenLöschen
  18. das find ich ja lustig, wie man aus einem missgeschick doch noch was nettes machen kann! sehr schöne trchten wurden da ausgeführt und ich bin sicher, du hast auch noch ein paar fotos ohne tennisball und -schläger geschossen!
    ach, gegen ein paar winzige darmviren hätte ich nix einzuwenden, bin grad wieder stetig am zunehmen ... nein, im ernst, ich weiß, das ist ekelhaft; schön, dass es dir wieder besser geht!

    lieben gruß! susi

    p.s. wo du meinen fokus auf s/w findest, weißt du ja, oder?

    AntwortenLöschen
  19. Manchmal ist es ärgerlich , wenn sich etwas ins Bild mogelt , was da eigentlich nicht hingehört . Doch ,
    liebe Christa , in deinem Fall stört das gar nicht , bei einem großen Umzug passiert das . :)
    Bei uns hat es keinen Regen oder gar Unwetter gegeben . Heute sieht es nach Regen aus . Mal schauen , ob es was gibt . Abends kann es ruhig , Hauptsache morgen ist es wieder schön . :)

    Natürlich bin ich auch wieder dabei . :)

    http://waldelfenannemone.blogspot.de/2014/07/fokus-am-montag.html

    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Christa,
    genial, wie der Ball in der Luft hängt!
    Schöne Fotografien vom Umzug und der Herrschaften in ihren Kostümen hast du erhaschen können!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Christa,
    die Trachten sehen herrlich aus,sieht man hier leider nicht mehr so häufig. Gekonnt und lustig wie Du das kleine Problem gelöst hast,
    auf die Idee wäre ich gar nicht gekommen.
    Liebe Grüße
    Sigi

    PS:Weiterhin gute Besserung wünsche ich Dir.

    AntwortenLöschen
  22. Toll was du aus dem Foto alles gemacht hast!
    Das s/w-Foto mit dem gelben Schläger und dem gelben Ball finde ich ganz besonders interessant.

    Bei uns gibt es seit gestern Abend viel Regen. Da haben die Biergärten heute Pech.
    Aber ich vermute mal dass sich niemand den Fußballabend vermiesen lässt. Es wird ein spannender Abend werden.
    Ich wünsche euch auch viel Spaß :-) und wir drücken natürlich alle die Daumen.

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  23. Das ist aber eine spannende Serie geworden - den Ball habe ich übrigens erst in der "Focus-gelb"-Variante wahrgenommen ... LG Steineflora

    AntwortenLöschen