Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Mittwoch, 29. April 2015

Es sollte leider nicht sein

....dass die Bayern ins Endspiel des DFB-Pokals einziehen!

Also erst einmal Glückwunsch dem BVB zum Sieg und Einzug ins Endspiel nach Berlin.

In der 1. Halbzeit dominierten die Bayern ganz klar und das Spiel hätte einen anderen Verlauf nehmen können, wäre das Elfmeter durch das klare Handspiel von Schmelzer für die Bayern gegeben worden.
Hätte, sollte, wäre......das alles hilft aber nicht weiter und ist zur aktuellen Tageszeit schon Schnee von gestern.

Die Dortmunder trumpften auf in der 2. Halbzeit, das ganze Spiel wurde zum Nervenkitzel, aber kurz vor Schluss noch mal eine Attacke der Dortmunder, die ebenfalls sehr nach Elfmeter schrie. Sicherlich muss ein Torwart sich einsetzen, ein Tor zu verhindern, aber der Angriff von Langerak auf Lewandowski war nicht ohne, zumindest, wenn der Schiri keinen Elfer geben wollte, hätte das Gelb für den Torwart werden müssen.

Schweinsteiger hatte es zweimal noch in der Hand, das Spiel herumzureißen, es sollte nicht sein.

Und was dann im Elfmeterschießen passierte, ist eigentlich nicht zu verstehen.

Lahm und Alonso rutschen beide aus und versemmeln ein mögliches Tor und auch Neuer, der ein guter Elfmeterschütze ist, wollte es nicht gelingen, das Runde ins Eckige zu bringen. Die Latte war im Weg. *g*

Life goes on, it's a game only, auch wenn Letzteres dann im Profisport nicht ganz so stimmt.

Triple ist nun nicht mehr zu holen, macht nichts, weiter geht's nächste Woche in der Champions League, vielleicht ist ja hier noch etwas zu drehen.:-)

Und jetzt aber .......ab in die Federn! :-)

Kommentare:

  1. Liebe Christa, da sind meine Enkelkinder Marie und Nico auch traurig, weil ihr Verein verloren hat. Des einen Freud, des anderen Leid. Erfreut habe ich mich gerade an dem wunderbaren Header-Foto bei Dir. Ich habe es noch nicht bewusst betrachtet gehabt. Gibt es das schon länger? Ich war aber auch ein Weilchen auf Eis gelegt und lese mich jetzt erst wieder so ein wenig überall ein, LG ClauDia.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christa, da sind meine Enkelkinder Marie und Nico auch traurig, weil ihr Verein verloren hat. Des einen Freud, des anderen Leid. Erfreut habe ich mich gerade an dem wunderbaren Header-Foto bei Dir. Ich habe es noch nicht bewusst betrachtet gehabt. Gibt es das schon länger? Ich war aber auch ein Weilchen auf Eis gelegt und lese mich jetzt erst wieder so ein wenig überall ein, LG ClauDia.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christa,
    ich hab es heute morgen gelesen, von dem Krimi beim Elfmeterschiessen ...
    wir sind nach der ersten Halbzeit ins Bett, wir waren einfach zu müde ...
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christa,

    dass die Bayern ausgerechnet beim Elfmeterschießen ein Spiel so vergeigen, hat wohl niemand mit gerechnet, aber nach der schlechten Saison der Dortmunder gönne ich den BVB den Sieg.

    Viele Grüße
    Nachtfalke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christa,
    sei nicht traurig - das ist eben Fussball.
    Ich würde mich wirklich freuen, wenn der Wunsch von Kloppi
    erfüllt würde, noch einmal um den Borsigplatz fahren zu können. Wäre
    ein toller Abschied für diesen Klasse-Trainer.
    Für nächste Woche drücke ich den Bayern die Daumen, das ist doch klar.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde sogar soweit gehen, dass die Bayern das Spiel 70 Minuten klar dominierten .., aber irgendwie haben sie sich so dusselig angestellt (von den Elfern mal gar nicht zu sprechen!)

    Leider haben gestern die Bielefelder verloren, ich hätte es ihnen gegönnt, auch wenn es zu vermuten war, dass diesmal kein Sieg daher kommt.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen