Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Freitag, 18. September 2015

Auf den Wiesen rund um Bergenhusen

Aus meinem Urlaub im Juli/August brachte ich euch einige Impressionen aus dem Storchendorf Bergenhusen in Schleswig-Holstein mit. Am Ende meines postes schrieb ich unten, dass ich euch zeigen wollte, was ich außerhalb des Dorfes auf den Wiesen erlebte.
Ist zwar jetzt schon wieder einige Zeit her, aber vielleicht habt ihr trotzdem noch Lust, es euch anzuschauen. :-)
Es war ein regnerischer Tag und entsprechend sahen die Störche aus, wie ihr sehen konntet.

Wir kamen an Wiesen vorbei und konnten dort eine große Anzahl von Weißstörchen beobachten, wie sie auf Futtersuche waren für den Nachwuchs, der zu diesem Zeitpunkt noch überall in den Nestern hockte und noch nicht flügge war.


In erster Linie waren sie aber damit beschäftigt, das Wasser aus dem Gefieder zu bekommen.


Dieser hier steckte tief seinen Kopf und Schnabel ins Erdreich hinein, um einen Braten zu ergattern.
Mangel an Futter gab es hier jedenfalls nicht.


Was wird das jetzt wohl werden?


Aha, das sollte wohl der Start für einen Synchronflug werden.


Einige Kilometer weiter war ein Einzelner auf Nahrungssuche. Der Himmel hatte sich wieder total zugezogen.


Nix gefunden, also weiter schreiten!


Lauschen und schauen, vielleicht ist da etwas.


Da war nichts, also wieder mal umdrehen und gucken.


War nur ein kleines Häppchen, besser als nichts.


Es geht wieder in die andere Richtung.


Und wieder Kehrtwende


Ich hätte den Rotschnäbeln noch Stunden lang zuschauen können, aber wir wollten weiter, weil wir uns noch mehr ansehen wollten.

Gerne verlinke ich diesen Beitrag zu Jutta, die donnerstags bis freitags immer ihr Projekt DND laufen hat. Schaut bei ihr mal vorbei und seht euch die Beiträge der anderen Teilnehmer an.


Kommentare:

  1. Liebe Christa,
    ich könnte den Störchen bestimmt auch lange lange zu sehen, diese eleganten Bewegungen, überhaupt die ganze Art gefällt mir sehr. Die Aufnahmen sind toll, trotz des miesen Wetters. Ich habe sie mir sehr sehr gerne angeschaut.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christa,
    du machst wirklich immer wieder tolle Tierfotos. dies Weißstörche haben sich sehr elegant und vielseitig gezeigt und du hast sie wunderbar im richtigen Moment erwischt !
    ♥lichen Dan für deinen tollen Beitrag .
    Ich wünsche noch ein angenehmes Wochenende
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Die Adebars sind so majestätisch und ich schaue sie mir immer wieder gerne an, danke schön, LG Claudia.

    AntwortenLöschen
  4. Das glaube ich dir, Ich hätte dort auch Stunden verbracht. Sehr schöne Bilder, und viele von ganz nah. Ich finde sehr schön jetzt die andere Perspektive, nicht immer von unten ins Nest raufschauen, sondern von Augenhöhe sehen. Toll, ich will auch mal dahin! :-)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Da hättest du mich wahrscheinlich auch nicht "loseisen" können. Tolle Aufnahmen hast du gemacht und uns mitgebracht.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. LANDUNTER ..wie im Moment auch Christa
    einfach hatten sie es nicht in diesem Sommer bei uns
    DANKE für die schönen Bilder
    LG zum Wochenende vom katerchen

    AntwortenLöschen
  7. das sind wunderbare Storchenfotos, ich hätte da auch lange mit geschaut bei dem Anblick!
    Schönes Wochenende wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  8. immer wieder schön anzusehen, liebe Christa ... auch noch im November :-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Wooow was sind das wieder tolle Fotos!!....

    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Das miese Wetter fällt bei den saftigen Wiesen gar nicht auf, höchstens bei den schwarzen Federn. Dieses Jahr muss wirklich ein gutes Storchenjahr gewesen sein, so viele Tiere wie man überall bewundern darf...sogar bis zu uns in die Eifel schaffen es nach den 16 neulich immer wieder ein paar Exemplare, allerdings ist die Fluchtdistanz doch ziemlich groß, deshalb freue ich mich immer über deine Bilder.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Christa,
    was für herrliche Bilder, da möchte man sich stundenlang Aufhalten und zuschauen.
    Schön das ich bei Dir noch einmal die Störche bewundern durfte... unsere sind ja nun schon seit ein paar Wochen nicht mehr da, das heißt jetzt wieder "warten bis zum nächsten Frühjahr" :-(

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  12. Ist doch egal von wann die Fotos sind, liebe Christa, Deine Storchenfotos sind immer klasse und gerne gesehen! Auch pitschenass machen die Störche noch eine gute Figur.

    So, und jetzt guck ich mal in aller Ruhe, was ich in der letzten Zeit hier alles verpasst habe.

    LG und ein schönes Wochenende
    Hans

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe Störche , ihr Anblick macht mich immer wieder sprachlos und fasziniert mich, vielleicht, weil sie auch nicht so alltäglich sind.....Dir sind wieder ganz herrliche Aufnahmen gelungen.
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  14. Ich liebe Störche , ihr Anblick macht mich immer wieder sprachlos und fasziniert mich, vielleicht, weil sie auch nicht so alltäglich sind.....Dir sind wieder ganz herrliche Aufnahmen gelungen.
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  15. So schöne Storchenbilder liebe Christa und dieses Jahr mußten die Störche wahrlich nicht hungern, obwohl wir sehr lange Trockenheit hatten. Ist nun vorbei, es regnet immer wieder heftig und die Störche sind wohl auch schon alle gen Süden geflüchtet, ich reise ihnen nach !!!
    Der Synchronflug ist ein besonders schönes Bild.

    Liebe Grüße von Mathilda....faul, kaputt und lustlos :-)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christa,

    ich glaube fast, dass bei Dir die Störche Schlange stehen, um von Dir abgelichtet zu werden. Das sind ja wieder tolle Fotos geworden. Ich wäre ja schon froh, wenn ich mal einen erwischen würde.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  17. Da ist wieder eine Aufnahme schöner als die andere.
    Sogar einen Synchronflug hast du erwischt. Einfach toll!
    Danke für die vielen herrlichen Bilder.

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen