Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Dienstag, 29. März 2016

Osternachlese

Hattet ihr alle ein schönes Osterfest und war Hasi fleißig und hat viele bunte Eier gebracht?
Vom Wetter her waren die Feiertag ja eher durchwachsen und besonders gestern am frühen Nachmittag war Dauerregen und Wind angesagt.

Ich möchte euch heute noch ein Foto einer tollen Idee zeigen, die die Frauen unseres Landfrauenvereins hatten. Sie haben in der Dorfmitte einen Osterbaum geschmückt und um den Stamm frühlingshaft bepflanzt. Der Baum ist noch bis zum 09.04.16 zu bewundern.


Hierzu haben sie Hühnereier, also echte Eier, Hand bemalt, die dann mit Hilfe einer Hebebühne aufgehängt wurden.
Ich zoome mal in die Eierkrone hinein.



Nun setze ich doch noch mal schnell einen Fokus auf S/W.


Der Fokus fiel ja bei mir gestern aus, aber einige haben wohl doch einen gemacht, den werde ich mir dann auch noch anschauen.

Und jetzt ratet bitte mal, wie viele Eier hier an diesem Baum hängen.

Ich wünsche euch allen eine schöne neue Woche!


Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Christa ,
    Ich hoffe, Du hattest ein schönes Osterfest!
    Der Eierbaum sieht ja herrlich aus! Was für eine Arbeit, all die Eier so schön zu färben! also, ich denke, es sind beestimmt 200 Eier, wenn nicht mehr!
    Ich wünsche Dir auch eine wunderschöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ne ne ne...ich fange jetzt nicht das Zählen an :-P, aber ich sag dann einfach mal 366 Eier?

    Mir gefällt die Idee und schaut auch echt klasse aus^^ Allerdings wäre es mir mit echten Eiern viel zu schade, och nö, wenn da auch nur eines kaputt geht. Mag ich nicht dran denken.

    Allerdings werde ich jetzt schon meine Mum mal darauf "ansetzen" an die bunten Plastikeier für nächstes Jahr zu denken. Möchte doch auch wenigstens ein Mal eine Palmen mit Ostereiern schmücken *gg*

    Schön fotografiert auch wirklich ideal für den Fokus. Ganz klar das der dann gemacht werden musste....und du hast ja auch gesehen wie "süchtig" wir schon sind ;-)

    Liebe Grüssle in die verkürzte neue Arbeitswoche

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Beim Betrachten des tollen Baumes habe ich mich gefragt, wieviele Eier da wohl hängen mögen. Und jetzt forderst du zum Raten auf ;-). Ich sage mal 312.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, liebe Christa,
    ich hoffe Du hattest auch schöne Ostern?! Dieser Osterbaum ist schon einzig. Was für prachtvolle Eier und die ganze Arbeit die dahintersteckt, es ist super und ein Augenschmaus und was für eine Vorlage für den Fokus. Ach ja ich denke es sind 357 nach der Berechnung der Osterdaten. Wenn die Landfrauen nach diesen Daten gehen sind es für nächstes Jahr 383, nee ganz große Menge Arbeit, aber wunderschön.
    Dir eine Wunderschöne Woche und liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, liebe Christa,

    gut das die Eier am Baum hängen. Hier bei uns wurden die schönsten Eiern vom Osterbrunnen in Werdau, geklaut.
    Schade ist das, wo doch jedes Ei so viel Arbeit gemacht hat.
    Schön sieht dein Baum aus und ich rate nun nicht ... schmunzel.

    Ich wünsche dir eine schöne, neue Woche
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christa,
    der Osterbaum ist ja ein richtiges Schmuckstück!
    Da haben sich die Landfrauen aber richtig ins Zeug gelegt.
    Ich schätze mal, es sind an die 800 Eier.
    Ich wünsche dir eine gute Woche
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Viele! ;-) Nee, im Raten bin ich ganz schlecht. Mir gefällt euer Bäumchen sehr. Unsere Landfrauen stellen ja auch Jahr für Jahr die Osterkrone auf dem Unterliederbacher Marktplatz aus, das ist sicher einfacher, als die Eier jedes Jahr einzeln aufzuhängen, aber ich finde, so wie bei euch sieht es hübscher aus.
    Liebe Grüße
    Elke
    Nun hast du ja doch noch einen Fokus nachgeliefert. Meinen gab es gestern: http://mainzauber.de/hp2012/2016/03/ostermontag-fokus-sw/

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Christa,
    wahnsinn wie viele Eier auf diesem Baum sind. Schaut total lustig und fröhlich aus, gefällt mir :-)
    Bei mir sind die Tage mit Arbeit vergangen...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Wow....das ist eine großartige Idee.
    Wieviel Liebe und Fleiß in diesen Eiern steckt...
    und der Baum sieht so hübsch aus.
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  10. So einen üppigen Osterbaum habe ich noch nie gesehen - Glückwunsch.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  11. Eier gab es an Ostern nicht, dafür Torte und die war auch lecker.
    So ein Bäumchen sieht immer wieder sehr schön aus und wieviele Eier?....KA !!
    Früher habe ich unsere Hängekätzchenweide auch mit bunten Eiern geschmückt, aber ich finde keine Eier mehr, habe ich wohl entsorgt :-( also Keller aufräumen *gg*.
    Bei uns im Städtchen wird der Brunnen mit Bögen geschmückt und die Eier bemalen Kindergartenkinder. Schaut auch schön aus.
    Fokus erst wieder nächste Woche bei mir und jetzt wünsche ich dir eine gute Nacht...Fußball ist vorbei :-)

    Liebe Grüße von Mathilda

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christa,
    das ist ein wirklich ganz besonders Bäumchen.
    Wunderschön anzuscshauen.
    Deine Spielerei gefällt mir auch.
    Einen angenehmen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  13. ein wunderschöner Osterbaum! und dann auch noch etwas ganz Besonderes, denn echte bemalte Ostereier sieht man ja immer seltener. In unserer Gegend gibt es noch manche Osterbrunnen, die diese Tradition auch aufrechterhalten - aber leider greifen doch immer mehr die Plastikeier um sich.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  14. Eier hat uns Hasi nicht gebracht, aber wir hatten trotzdem schöne Osterfeiertage :-) der Eierbaum sieht ja super aus.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  15. Wow, echte Eier, das setzt der Leistung der Landfrauen, noch ein Vielfältiges oben drauf!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen