Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Mittwoch, 11. Mai 2016

Die Nr. 1 in der Hierarchie unserer Eulen

Ihr begegnete ich letzte Woche an einem Buntsandsteinbruch. Klar, dass ihr sofort erkennt, um wen es sich hier handelt oder?

Strahlend blauer Himmel .....auf einmal lautes Geschrei hoch über den Abbruchfelsen, unzählige Krähen flogen über die Baumwipfel hinweg, so dass ich erst gar nicht wusste, was eigentlich los war und dann flog sie ein, die Nr. 1 und setzte sich oben auf einen Felsvorsprung.

Klickt die Bilder zur Großansicht einfach an.


Sie schaute nach rechts


und dann nach links


Und dann schaute sie mich noch einmal direkt an mit ihren großen wunderschönen Augen.


Ein unglaublicher Anblick, dieser hübschen Uhu-Dame in der freien Natur begegnet zu sein. Leider kam ihr Anflug zu unverhofft und so schnell konnte ich die Kamera gar nicht gen Himmel richten. Für zwei Minuten saß sie Model, bevor sie wieder ihre Flügel ausbreitete und in den Himmel flog.

Und jetzt gibt es noch ein Suchbild und was es damit auf sich hat, das berichte ich euch morgen.


Diesen Beitrag schicke ich gerne zu Jutta mit ihrem Projekt "Der Natur-Donnerstag". Schaut bei ihr mal vorbei und seht euch an, was die anderen Teilnehmer aus der Natur mitgebracht haben.




Kommentare:

  1. Da hast Du aber wirklich Glück gehabt, denn Uhu`s in freier Wildbahn sind schwer zu finden. Tolle Aufnahmen sind Dir da "auf die Schnelle" gelungen!
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christa,
    was für ein glücklicher Zufall, den Uhu live so nah zu sehen! Duw arst wieder zur richtigen Zeit am richtigen Ort unterwegs, um uns diese herrlichen Bilder mitzubringen. danke dafür!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. WOW...das muss ja ein fantastisches Erlebnis gewesen sein. Das hast du aber bei deinem stetigen Einsatz auch wahrlich verdient. Ich finde es einfach nur toll und ich freue mich nicht nur für dich mit sondern auch für uns, denn wir bekommen immer so tolle Aufnahmen zu sehen. Dafür möchte ich dir mal ♥lich danken.

    Bei dem Suchbild habe ich was entdeckt, und ich frage mich gerade wie die dort hingekommen sind. Will aber meine Vermutung nicht äussern und bin gespannt was du morgen zu berichten weisst.

    Wünsche dir noch einen tollen Tag und sende ganz herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christa,
    Wow, da ist dir eine großartige Fotosession gelungen, da warst zur richten Zeit am richtigen Ort, vor allem hattest du die Kamera dabei.
    Ich mag ja diese Eulen, Uhu usw. sehr gerne und ich finde es einen traumhaften Beitrag für diesen Naturdonnerstag bei Jutta.
    Lg und einen gemütlichen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  5. Toll, die Eule in Natur so zu finden. Gestern waren wir auch in Natur und ich habe auch was tolles entdeckt...Bericht kommt erst viel später...aber Eule und Rehbaby wären noch mein Wunsch zu sehen. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Christa,

    was für tolle Bilder von einem wunderschönen Vogel und das in der freien Natur. Da hast Du wirklich Glück gehabt.

    Wünsche Dir noch einen schönen Tag.
    Viele Grüße
    Nachtfalke

    AntwortenLöschen
  7. Christa, Christa, da hast einen Uhu gefunden frei lebend in der Natur,
    na das ist mal ein geniales Geschenke!!! Ich freu mich mit dir und danke dir
    für die geniale Ergänzung zu meinen Uhus!!!
    Danke für ALLES Christa, Antwort folgt...
    Herzlichst die Monika*

    AntwortenLöschen
  8. Für ein paar schöne aufnahmen hat die Uhu-Dame Model gesessen - wie schön, die letzte Aufnahme von ihr gefällt mir besonders gut

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  9. Da lohnt es sich die Bilder zu vergrössern bei jedem einzelnen.
    Ganz seltene Aufnahmen, da schlägt das Fotografen Herz höher.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christa,
    Du hast einfach ein großartiges Händchen für die Vögel und das Du sie dann noch so wunderbar in Szene setzt, die wissen genau das Du da bist und possieren. Wundervolle Aufnahmen. Ich höre sie nur und habe sie vor der Haustüre, aber keine Chance da etwas zu fotografieren, gut so, dass ist bei Dir viel besser.
    Einen wunderschönen Tag und herzliche Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. ...großartig, liebe Christa,
    bewundernswert, wenn du so alles mit deiner Kamera einfangen kannst, bist wohl nur draußen unterwegs? und kennst auch die Stellen, an denen du sie triffst,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Einen Uhu am hellichten Tag in freier Wildbahn zu erwischen, das ist schon mehr als Glück!
    Gratuliere zu den tollen Bildern!
    LG Hans

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christa,
    Du bist ja ein echtes Glückskind, einen Uhu in der freien Natur so herrlich fotografieren zu dürfen, ist schon etwas Besonderes. Vor allem das letzte Bild, wo er Dich direkt anzuschauen scheint, ist einfach toll!
    Ich bin gespannt, was es mit diesem "begrünten Hangrutsch" auf sich hat!
    Liebe Grüße
    moni
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  14. Schon beeindruckend, so eine Begegnung. Du hast es einfach drauf, liebe Christa.
    Auf deinem Suchbild sehe ich zwei Knäuel, Flaum, wenn ich mal rate.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  15. Weißt Du liebe Christa wie sehr ich Dich um dieses Schauspiel welches Du eingefangen hast beneide? Ich hatte als Kind eine Eule die immer im kleinen Fenster unseres Heuschobers saß. Eulen sind für mich neben Katzen die wundervollsten Geschöpfe obwohl ich alle Tiere sehr liebe. Nun muss ich aber~~nicht lachen bitte~~googeln, was der Unterschied zwischen Uhu und Eule ist. Dir lasse ich liebe Grüße zurück und wünsche ein gesegnetes Pfingstfest. Herzlichst die Celine

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christa,

    da hast du ja was feines auf die Linse bannen können. Ein echter Prachtbursche ist das.
    Beim Suchbild bin ich nicht fündig geworden. Ich habe bestimmt Tomaten wieder einmal auf den Augen.
    Aber irgendwie, dachte ich mir, das ich einen Stuhl gesehen zu haben. Da irre ich mich sicherlich ganz dolle.

    Liebe Grüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christa,

    da hast du ja was feines auf die Linse bannen können. Ein echter Prachtbursche ist das.
    Beim Suchbild bin ich nicht fündig geworden. Ich habe bestimmt Tomaten wieder einmal auf den Augen.
    Aber irgendwie, dachte ich mir, das ich einen Stuhl gesehen zu haben. Da irre ich mich sicherlich ganz dolle.

    Liebe Grüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  18. Das ist ja toll, liebe Christel! Ein Uhu in freier Wildbahn!! Und dann auch noch die Kamera griffbereit.. klasse!! Ich finde es sind fantastische Vögel.. so majestätisch. Herzliche Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,liebe Christa.
    Das nenne ich Fotografenglück. Aber natürlich gehört auch ein geschultes Auge dazu. Sind Superbilder.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  20. Ganz wunderschöne Fotos, liebe Christa.
    Es ist immer wieder toll, was dir bei
    deinen Wanderungen begegnet. Und dann
    bleiben die Models auch noch sitzen.
    Liebe Grüße schickt
    Irmi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Christa,

    da war Dir diesmal das Fotoglück ja wirklich hold. Aber Deine Aufnahmen sind auch fantastisch geworden. Ich kann mir Deine Freude vorstellen, denn ich habe ja auch schon solche Erlebnisse gehabt. Allerdings eine Eule war noch nicht dabei.
    Ich denke mal, dass auf dem Suchbild das Nest mit Jungtieren zu sehen ist. Ich sehe zumindest so etwas flauschiges.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  22. Du hast ja ein Glück wow...ich habe hier
    noch nie eine Eule gesehen ,bin ja direkt
    neidisch auf dich :-))

    Ich liebe Uhus sehr sie haben das gewisse etwas
    ein einzigartiger Vogel !

    Herzlich grüsst dich
    Margrit

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Christa,
    ich glaube "Majestätisch", ist der richtige Ausdruck für die Erscheinung der Uhudame und hinter dem Strauch, kann ich auf der linken Seite, ein Eulengesichtchen erkennen?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  24. Was für ein schönes Tier und welch ein Glück das sie sich gerade Dir zeigte! Danke fürs Teilen.
    Ich würde Heidi zustimmen bei Deinem Suchbild!
    Liebe Grüße und schöne Pfingsten

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Christa, wie einmalig die beeindruckenden Aufnahmen von Nr. 1! Warum heißt sie so!? Muss mir tatsächlich entgangen sein...
    Sind auf Deinem Suchbild die zwei Wuschelköpfe etwa die Jungvögel? Eventuell ist's nur ein Uhu. Ich bin gespannt, was Du darüber dann berichten wirst. Ein weiterer wunderbarer Natur-Post!

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  26. ....schön ist er, dein "Vogel der Weisheit" !!
    Schönes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  27. Welch eine tolle Serie.
    Liebe Christa, diese Bilder sind grandios, ich bin hin und weg!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Christa,
    Ja, diesen Moment kenne ich, wenn ein Tier plötzlich irgendwo auftaucht und auch noch ein paar Sekunden für die Kamera still hält. Deine Eule ist einfach wunderschön!
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüßt!
    Ela

    AntwortenLöschen
  29. Es ist wirklich unglaublich was für tolle Bilder du machst Christa.
    Die Fotos von dem Uhu sind herrlich.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen