Mittwoch, 11. Dezember 2013

Fußball Geplänkel

Das gab es noch nie in der deutschen Fußball-Vereinsgeschichte. Alle vier deutschen Mannschaften,  der FC Bayern München, der BVB, Schalke und auch Leverkusen haben es geschafft, ins Achtelfinale der Champions League zu kommen. :-)

Die Bayern kassierten gestern Abend nach einer 2:0 Führung gegen Manchester City noch 3 Gegentreffer und verloren somit  knapp zu Hause. Macht nichts, man darf auch mal ein Spiel verlieren, besser jetzt als später, Gruppensieger sind sie sowieso geblieben. :-)
Man kann ja auch nicht immer haushoch gewinnen wie vor drei Tagen mit 7:0 gegen Werder Bremen.

Der BVB hat in den letzten Minuten gerade noch die Kurve kratzen können. Viele Torchancen konnten sie nicht verwerten, aber der letzte Treffer von Großkreutz kurz vor Ende der regulären Spielzeit brachte dann die Erlösung. Es sei ihnen gegönnt, obwohl.........., ich bin ja schon ruhig und schreibe nicht weiter, aber so ist das halt, wenn man ein Bayern Fan ist. *g*

Auf geht's ihr vier, hinein in die nächste Runde. Jetzt sind wir aber erst einmal auf die Auslosung gespannt.
Ein Spiel zwischen Bayern und Dortmund wird es definitiv jetzt noch nicht geben. *g*

Kommentare:

  1. Guten Morgen Christa,

    da bin ich mal gespannt wie weit die Vier kommen. Könnte spannend werden.
    Schönen Tag noch
    Viele Grüße
    Nachtfalke

    AntwortenLöschen
  2. Das wird auch bestimmt noch spannend. :-)

    LG Christa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.