Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Samstag, 22. Dezember 2012

Weihnachtsimpressionen_22

 

Und heute gibt es die Auflösung für den Buchstabensalat. Hans hatte mich ja schon aufs Abstellgleis rangiert, aber so geht das nicht. *g* Er wusste ja ganz genau, was kommen würde und auch Mathilda hatte da so eine Ahnung.

Wegem der ständig steigenden Benzinpreisen und Preiserhöhungen der Bahn schenkte mein Mann mir meine ganz persönliche Eisenbahn. Nun bin ich unabhängig und kann jederzeit überall hinfahren und mein Zug geht immer pünktlich ab, keine Verspätungen und ich fahre in meinem ganz individuellen Tempo. :-)
Und jetzt lade ich euch zu einer Fahrt ein. Es ist genug Platz für alle vorhanden.

"Bitte einsteigen, Türen schließen, der Zug fährt in Kürze ab!"

Wir fahren vorbei an einem Fluss und leider ist das Wetter noch nicht ganz so schön, aber wir haben ein bestimmtes Ziel vor Augen und hoffen mal, es wird sich bessern.

Jetzt legen wir mal einen Zahn zu, 190 kmh schaffen wir. *g*


Schneegestöber hat leider eingesetzt und die Scheiben sind so was von verdreckt. Ich mache euch einen Vorschlag. Nehmt einfach mal im Speisewagen Platz, letzter Wagen am Zugende, macht es euch bequem und gleich wird ein feines 5-Gang-Menü serviert. In der Zwischenzeit werden die Scheiben wieder geputzt, damit ihr etwas sehen könnt.

Hat es euch geschmeckt? Prima, die Scheiben sind auch sauber und ihr könnt wieder die Aussicht genießen. Schaut mal, wie schön das Wetter geworden ist und alles richtig schön winterlich.

Jetzt legen wir einen Stopp ein, sind ja schon gut drei Stunden gefahren, da tut ein bisschen Bewegung gut. Wir laufen diesen Weg entlang.

Ja, hier wohnt sie, die Frau, die für die Schneeflocken zuständig ist. Seht ihr sie auf dem Bild?

Nein, nicht gesehen? Dann zoomen wir mal ganz weit nach hinten. Das ist sie....., die Frau Holle!

An diesem mystischen Teich wohnt sie.


Wir treten wieder den Rückzug an, klettern in unseren gemütlichen und warmen Zug, genießen einen heißen Tee und leckere Plätzchen und fahren durch das schöne.............-land.


Und wenn ihr wissen wollt, wo wir gerade waren und noch sind, dann googelt doch einfach mal. :-)

Ich hoffe, diese kleine Reise hat euch gefallen. :-)

Ich schreibe jetzt mal eine kleine Auflösung hier mit dazu, weil Katerchen unten fragte, woher Frau Holle eigentlich ihren Namen hat. Der Besitzer des Berghotels in Witzenhausen, in dem wir wohnten, hat sich sehr mit dem Mythos der Frau Holle beschäftigt und alles rund um sie zusammengetragen und das könnt ihr hier lesen. Frau Holle geht aus der Göttin Freya hervor. Und ihr seht, dass auch die Schneeflocke der Frau Holle zurückgeht auf die Rune der Fruchtbarkeit, eines der Zeichen Göttin Freyas. Klickt euch einfach mal durch den Link an der linken Seite. Geht mal auf "Unser Land - Frau Holle Land", dann auf Winter. Gerade im Winter ist es dort märchenhaft schön und man kann förmlich die Frau Holle spüren. Wer sich in dieses Sagenland begibt, den lässt es so schnell nicht mehr los und eine der Sagen ist, dass der Storch die kleinen Kinder aus dem Teich der Frau Holle holt. Sie gilt ja auch, hervorgehend aus Göttin Freya, wie bereits erwähnt, als Symbol der Fruchtbarkeit.





Kommentare:

  1. Ha, da habe ich ja auch richtig gelegen ;-) Hatte deinen Namen extra Groß geschrieben, also sozusagen zwischen den Zeilen *gg*

    So, und nun hab ich auch wieder etwas dazugelernt. Wusste ich gar nicht das es so einen Teich und diese Figur gibt, aber gegoogelt hab ich es gefunden^^

    Danke dir fürs Mitnehmen auf die schöne Reise und die tollen Fotos. Da hatte Frau Holle wirklich eine tolle Schneelandschaft geschaffen.

    Wünsche dir einen wundervollen Samstag und sende liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, stimmt, Nova, du hattest es natürlich auch gewusst. Entschuldige, dass ich jetzt vergessen hatte, (((dich))) auch zu nennen.

      Liebe Grüße
      Christa

      Löschen
    2. Nee....so war es nicht gemeint. Wollte damit nur sagen dass ich es nicht so offensichtlich verraten wollte. Dat nimmt ja dann leider oft die Spannung *gg*

      Also keine Entschuldigung bitte, das muss wirklich nicht sein♥

      Löschen
  2. Noch vornehmer ;) als _unsre Reise
    habt _Ihr eine gemacht (!),
    und übern Post auf Deine Weise
    hat Tiger nun gelacht.

    Den Hollenteich kannt' ich noch nicht,
    ich danke für die tollen Bilder,
    Du willst wissen, wer hier spricht(?),
    ein Tiger, ein ganz *wilder!

    (*keine Angst, das war nur für'n Reim!)

    Viele Liebgrüße!



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und was für ein schöner Reim, ich danke dem Tigerchen. :-)

      Liebe Grüße
      Christa

      Löschen
  3. Christa warst du in Klein Vach??

    da gibt es auch einen Teich mit dem Namen..und der Frau Holle..

    hast du eine Ahnung warum Frau Holle den Namen hat??

    tolle Bilder..ganz tolle.
    LG vom katerchen der ein schönes Wochenende wünscht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir waren in Witzenhausen und haben dann eine Fahrt durch den Naturpark Hohen-Meißner gemacht. Eine wunderschöne Gegend, die ich jedem nur empfehlen kann.

      Liebe Grüße
      Christa

      Löschen
  4. wie wunderschön die Reise mit deinem prviaten Zügchen da war ich gerne dabei!
    Tolle Bilder hast du mit gebracht!
    Ich wünsche dir einen schönes Adventwochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die wunderschöne Reise in Deinen tollen Zug!
    Es hat mir sehr gut gefallen! Deine Fotos sind einmalig toll!
    Ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins " Neue Jahr "
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  6. Danke liebe Christa, die Reise mit Deinem privaten Zug durch die herliche Winterlandschaft habe ich sehr genossen. Das ist ja eine ganz bezaubernde Gegend, würde ich gerne mal besuchen.

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen schönen 4. Advent.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Ach, das war toll :-) ...und lehrreich! Vielen Dank für den kleinen Ausflug und euch ein märchenhaftes Fest.

    Liebste Grüße
    Hella

    AntwortenLöschen
  8. Ein herrlicher Bericht, über den ich mich sehr gefreut habe!
    Liebe Christa,
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein unvergessliches,
    leckeres, verschneites, ruhiges, geschenkereiches,
    friedliches und besinnliches Weihnachtsfest.
    Liebe Grüße aus Kanada,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christa,

    Ich wünsche Dir ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins 2013.

    Von Herzen viel Liebe, Glück und Wohlergehen, verbunden mit Gesundheit sollen Dir beschieden sein, so dass Du dann auch im zu Ende gehenden 2013 wieder auf eine wunderschöne Zeit zurückblicken kannst...

    Herzlichst und alles Liebe von mir zu Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christa, auch ich wünsche dir und deinen Lieben ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2013!!!
    Auf deine Reise bin ich gern wieder mit gekommen, zauberhafte Aufnahmen.
    Aber erst einmal einen gesegneten vierten Advent!
    Liebe Grüße Olivia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christa,

    wie wunderschön die Reise, eine kleine Ruheoase war uns das :-)

    Sei lieb gegrüßt
    anja und co

    AntwortenLöschen
  12. Wunderbare Reise durch eine schöne Landschaft liebe Christa. Ich habe es sehr genossen.

    Einen schönen 4. Advent und herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Eine schöne Zugreise hast du mit uns gemacht . Wunderbare Schneelandschaft und sogar Frau Holle ist ein wenig eingeschneit . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  14. Das war ja ein hübscher Ausflug mit deinem eigenen Zug. Danke fürs mitnehmen :)

    Ich wünsche Dir und deinen Lieben einen schönen 4. Adventssontag, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  15. ich habe mich auch sehr gefreut dass du uns auf den schönen Ausflug mitgenommen hast :-) und die Bilder sind wieder wunderschön.

    Jetzt wünsche ich euch einen wunderschönen vierten Advent.
    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  16. Deine Reise hat mir jetzt sehr viel Freude gemacht und ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert und so nobel ein 5-Gänge Menü gespeist....whowhhh!!!
    Im Frau Holle Land würde es mir auch gefallen, aber im Moment taut die Pracht dahin, es wird Frühling und ich habe eine Nachbarn...er heißt HOLLE....sollte ich den mal fragen ob er mit DER Frau Holle verwandt ist?

    Liebe Grüße und einen schönen 4.Advent, weiß nicht ob ich zum Kommentieren komme, denn da liegen noch viele Geschenke, die eingepackt werden wollen und jaaaaa...auch Betten muß ich beziehen, dann schüttel ich mal kräftig, vielleicht bin ich dann Frau Holle.

    Mathilda ♥

    AntwortenLöschen