Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Mittwoch, 23. Januar 2013

Auf der Lauer .....

......lag ich mal wieder ein bisschen. :-)

Frau Blaumeise


Und auch die Kohlmeisen dürfen nicht fehlen.


Die Sumpfmeise wollte auch von den Leckerbissen etwas abhaben.


Und dieser nette Herr mit Namen "Kleiber" ist auch ein stets gesehener Gast. :-)


- Hey, du kleine Blauhaube, das ist mein Revier hier!
- Mein lieber Herr Kleiber, ich glaube, du bist ganz schön frech!


Herr Amsel ruft dann alle wieder man zur Raison.


Auf dem Boden tummeln sich die Buchfinken. Der hier zu weit weg und leider nicht zu scharf. :( freu......ein Baumläufer gesellte sich auch dazu. :-)



Die Schwanzmeisen tummeln sich immer gemeinsam an den Futterwaben und natürlich gesellen sich auch die Meisen hinzu. :-)


Und dann habe ich Herrn Eichelhäher, der einen richtigen Lärm machte, auch mal erwischt. :-)


Birdies beobachten, kann schon zur Sucht werden. *g*

Kommentare:

  1. Sind das hübsche Piepmätze! Wie du sie immer so gut aufs Bild bringst, kann ich nur bewundern. Reizende Bilder sind das, liebe Christa!
    Herzlichst Lollo

    AntwortenLöschen
  2. So viel verschiedene Vögel fotografieren zu können ist ein echter Glücksfall . Tolle Bilder hast du gemacht . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder.Ich würde auch gerne mal nach den Vögeln schauen.Aber immer wenn ich Nachmittags raus will.Ist der Himmel so zugezogen dass es keine Freude macht raus zu gehen.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  4. Die Piepmätze sind soooo süß. Und sie freuen sich im Moment über das Futter.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Dein "Auf-der-Lauer-liegen" gefällt mir ziemlich gut !!!
    Ich hatte die vorigen Jahre ein Vogelhaus direkt am Fenster, da konnte ich auch schön beobachtofieren, habe es aber entfernt wegen der Hinterlassenschaften an der Hauswand.
    Umsomehr freue ich mich, die Pieper nun hier bei Dir zu sehen.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh schade, dass du das Häuschen entfernt hast. Zur Strafe kannst du jetzt nicht mehr beobachtofieren, Pech gehabt.....ätsch. *g*
      Und so kleine Hinterlassenschaften, die tun doch nicht weh....kicher.

      LG Christa

      Löschen
    2. stimmt, mir täten sie ja auch nicht weh, aber bevor es mehr wird und ich Reklamationen kriege ...
      Ich müßte halt mal was entwickeln ... eine große Kloschüssel an der Wand ...lol

      Löschen
    3. Ja, der Tiger ist doch so kreativ, was neue Entwicklungen anbetrifft....mach mal! :-)

      LG Christa

      Löschen
  6. Darüber kann ich auch die Zeit vergessen. All Deine gezeigten Piepmätze haben ich auch jeden Tag vorm Fenster, das macht so viel Freude !!!
    Herzliche Grüße an Dich
    Joona

    AntwortenLöschen
  7. Einen reich gedeckten Futtertisch bietest du deinen vielen bunten Gästen an. Und sie danken es dir mit geduldig posieren für die tollen Fotos.
    Und die Störche da unten... sowas tolles!
    LG, Trudy

    AntwortenLöschen
  8. Bei so einen Futterspass kommt die ganz Vogelschar geflogen, liebe Christa, ganz wundervolle Aufnahmen hast Du gemacht.
    Ich bin ganz begeistert.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christa,

    ist mein Kommentar jetzt futsch....plötzlich war hier alles weg???

    AntwortenLöschen
  10. Sehr sehr geniale Fotos sind das, liebe Christa J. Die kleinen Bunten sehen so schön aus, wie Ziervögel, die entflohen sind.
    Futterwaben sehe ich hier heute zum ersten mal. Schön, durch die Blogs immer wieder etwas Neues zu lernen und zu bemerkten. Die Blaumeise ist eindeutig die Aussenseiterin auf der Futterwabe, und scheint sich auch nur an den Rand zu wagen.
    Danke für deinen cmt mit dem Tipp z Bildbearbeitung. Als ich noch mit Arti Kontakt hatte, hat sie mir mal geschrieben, dass ihr zsm ein Seminar für Bildbearbeitung absolviert habt. D.h. du hast dein Wissen systematisch aufgebaut. Bei mir ist alles autodidaktisch, so dass ich immer das lerne und ausprobiere, was ich machen will. Daher kenne ich auch nicht die gleichen Begriffe, wie sie in Kursen gelehrt werden. Pfadmodus ist z.B. so eine Sache. Auch hatte ich früher das gute Photoshop zur Verfügung. Dann änderte sich etwas an der technischen Infrastruktur, die ich zur Verfügung hatte und habe und es war dann nur noch Photoshop Elements. Das war eine ziemliche Umstellung, weil es nur ein billiger Abklatsch von der Profi-Version ist. Jdfls habe ich dein Anweisung nicht verstanden und kann dir auch nicht sagen, ob es überhaupt möglich wäre. Aber ich hatte mir schon ausprobiert, wie ich es mit den Frames machen kann. Ich nehme ein neues Bild, nur eine Farbe, z.B. Rot oder Grau und dann kommt die Sprechblase drauf. Dann alles auf eine Ebene, Ebene kopieren, Hintergrund löschen und dann um die Sprechblase herum freistellen, dabei dann auch den weissen Rand entfernen. Nun könnte ich sie auf ein Foto legen, ohne dass i-etwas kleiner wird und sich verzerrt. Aber als ich beim Bearbeiten war, hatte ich schon einiges mit dem Ck ausprobiert und dann die Sprechblase getestet. Deshalb hatte ich keine Lust mehr auf eine größere Aktion, und dachte mir, so kann es auch bleiben.
    ♥liche Grüße zum Abend sendet Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieczorama, ich habe dir auf deinem Blog geantwortet. :-9

      LG Christa

      Löschen
  11. deine Vogelbilder gefallen mir sehr. Ich freue mich immer richtig wenn du wieder welche zeigst. Du lernst uns so viel über die Natur. Das ist einfach toll Christa.

    Ich wünsche dir eine gute Nacht.
    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Christa
    Ich bin soeben auf Umwegen auf deinen Blog gestossen - Ich bin ganz begeistert von deinen Bildern! Sie sind einmalig schön! Ich selber bin ja noch ein völliges Greenhorn beim fotografieren und der Apparat ist ein Buch mit sieben (unzähligen) Sigeln. Deine Bilder berühren mich sehr, deshalb habe ich mich gleich als Leserin bei dir eingenistet. Vielleicht hast du ja mal Lust auf einen Gegenbesuch - mich würds freuen!
    Es grüsst dich herzlichst aus der Schweiz Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich willkommen, liebe Rita und ich freue mich, wenn dir die Bilder gefallen haben. :-)

      LG Christa

      Löschen
  13. Absolut traumhaft ist die Aufnahme vom Eichelhäher...als wenn er für die Model sitzen wollte :-)))

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  14. Warst Du dafür draußen oder hast du die durch die Scheibe fotografieren können ?? Hast du die im Garten oder bist du durch die Wälder gestapft.

    Ich hab auch schon einige male mein Glück versucht aber ich habe dann jemand anderen vor die Linse bekommen aber davon berichte ich demnächst mal in meinem Block ;-)

    Jedenfalls wieder unglaublich tolle Fotos.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anja, ich war draußen im Wald und habe frei fotografiert, also nicht durch eine Scheibe.

      Ich bin dann gespannt, wen du vor die Linse bekommen hast. :-)

      LG Christa

      Löschen
  15. DANKE Christa für die besondere Versammlung..

    den Eichehäher habe ich nur kurz bei mir gesehen und den Kleiber und den Baumläufer schon EWIG nicht..die Schwanzmeisen im Sommer in DK.

    LG vom katerchen der sich sehr über diese schönen Bilder gefreut hat.

    AntwortenLöschen
  16. herrlich fotos hast du uns da wieder mitgebracht, liebe christa

    ich wollte dir schreiben, dass ich dich getagged habe. Viel Spaß dabei :)

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  17. traumhaft schöne fotos - wir füttern auch, aber bis dato habe ich es noch nie geschafft, nur annähernd solche fotos wie du zu fabrizieren.........ich leg mich auch net auf die lauer......ja die geduld ist halt bei mir net sehr ausgeprägt........
    liebe grüße und scöne tage - maria

    AntwortenLöschen
  18. So eine bunte Vogelvielfalt. Es ist eine Freude, deine wunderschönen Fotos anzuschauen.
    Diese Futterwaben habe ich noch nie gesehen, sind die selbst gemacht?
    LG Mara

    AntwortenLöschen
  19. einfach wunderbare Bilder, ich habe auch versucht meine Gäste zu fotografieren, aber ohne Tele gelingt es nicht so gut.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  20. Ha, der Baumläufer ist ja diesmal auch dabei! Und ein Eichelhäher hat sich auch von dir "einfangen" lassen! Tolle Bilder, wie immer!

    Ich versuche es heute auch noch einmal. Die Sonne kommt gerade durch den Grauschleier durch. Ich mache mich dann mal auf den Weg.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat's geklappt mit dem Birdie-Fotografieren und war Herr Baumläufer auch wieder da?
      Gestern war es dann nur ganz kurz bei uns etwas besser, dann zog sich der Himmel doch wieder zu und heute ist wieder Einheitsgrau. :(

      LG Christa

      Löschen
  21. Liebe Christa,

    vielen Dank für deinen Besuch in meinem Blog!
    Du hast ja hier wirklich vielseitige und schöne Fotos, bei dem Angebot vom Futter kommen die Vögel sicher gerne.
    Die "Pfannenstielchen", bzw. Schwanzmeisen haben hier vor Jahren auch mal im Garten gebrütet, den Baumläufer haben wir diesen Winter leider noch nicht gesehen.

    Herzliche Grüsse von Annette

    AntwortenLöschen
  22. Bei Dir trifft sich die ganze Vogelwelt. Das Restaurant scheint ein begehrter Anflugpunkt zu sein. Schön, diese ganzen Individuen einmal aus der Nähe zu sehen.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  23. Und da bin ich noch einmal, denn die Vogelshow wolte ich noch einmal sehen und dich auch fragen,wei du dich tarnst, bei mir fliegen die immer fort und das sind wundervolle Fotos.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tilda, ich stehe schon etwas getarnt, d.h. ich habe keine Tarnkleidung an, aber stehe hinter Bäumen.
      Bei den Schwanzmeisen kann ich aber auch in einigen Metern Entfernung frei sehen. Die haben sich an mich wohl schon gewöhnt und sind nicht so scheu. :-)

      LG Christa

      Löschen
  24. Super tolle Bilder! Und ich beneide dich wahnsinnig um dein Vogelvielfalt! LG, die Birgit mit PapierTapir

    AntwortenLöschen
  25. Deine Vogelwelt ist wie ein Märchen.Manchmal sieht es so aus,als ob die Vögle Dich einladen,damit Du uns ihr Leben zeigen kannst.So schön alle Bilder,gratuliere Dir Christa!!!!
    Hab ein sehr angenehmes Wochenende
    knutschi
    Christa

    AntwortenLöschen
  26. Que lindo!
    Um show fotográfico!

    Boa sexta-feira!
    Ótimo fim de semana!
    Beijinhos do Brasil.
    ♡♡♡♡

    AntwortenLöschen
  27. Habt alle noch ganz herzlichen Dank für all eure lieben Kommentare, ich freue mich sehr. :-)

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  28. Schick dir ein riesiges Kompliment zu diesen Vogelaufnahmen.... einmal hätte ich die Schwanzmeisen fotografieren können... wenn ich den Apparat dabei gehabt hätte ; )
    bbbbb

    AntwortenLöschen
  29. tolle Fotos, liebe Christa. Und auch bei uns im Garten hat Herr Eichelhäher sein Quartier bezogen.
    Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Christa,
    Deine Vogelaufnahmen sind einfach immer wieder Spitze!
    LG joelsuma

    AntwortenLöschen