Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Dienstag, 11. Februar 2014

Schade, schade, schade

.....die Eintracht Frankfurt hat es heute Abend nicht geschafft, im DFB-Pokal ins Halbfinale einzuziehen.
Sie haben gut angefangen zu spielen, hatten auch etliche Chancen, die sie aber nicht verwerten konnten. Irgendwie will das vorne vor dem gegnerischen Tor einfach nicht klappen.
Am liebsten hätte ich ihnen einen, nein, besser zwei Tore ins Tor des BVB hineingetragen.

Dortmund spielte heute gar nicht so stark, insofern hätte es die Eintracht wirklich packen können!

Schade, schade, schade........

Musste der BVB auch ausgerechnet 4 Minuten vor Schluss noch das 1 : 0 machen.

Die beiden dürfen ja noch einmal kommenden Samstag gegeneinander in Dortmund spielen, da sehe ich allerdings schwarz für die Eintracht.

Und jetzt........freue ich mich natürlich morgen Abend auf das Spiel der Bayern gegen Hamburg.
Wir wollen ins Halbfinale und.........wir wollen nach Berlin!!!!! :-)

Kommentare:

  1. das wird ja sicher ein Ergebnis in zweistelliger Höhe für Deinen Verein Christa..
    LG vom katerchen dar mal SEHR gespannt auf ein Fussballspiel ist.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Christa,
    sei nicht traurig, - das nächste Spiel wird bestimmt besser.
    Danke für Deinen Hinweis mit Google+. Ich komme irgendwie nicht klar. Natürlich wollte ich es mit dem Blog verbinden, finde aber nicht wo und wie. Kannst Du mir bitte helfen ?
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Synnöve, ich kann dir da leider nicht weiter helfen, da ich selbst nicht bei google+ angemeldet bin. Mir ist diese Community einfach zu unübersichtlich, aber frag mal Jemanden deiner anderen Blog-Leser, die dort ebenfalls angemeldet. sind.

      LG Christa

      Löschen
  3. Eigentlich war's ja erstaunlich, dass die Eintracht so lange durchgehalten hat. Und ich bin ehrlich gesagt nicht wirklich traurig, dass das nun erstmal das Ende im Pokal ist. Dann kann sie ihre Kräfte vielleicht nochmal für die restlichen Spiele der Bundesliga sammeln. Es hat sich ja gezeigt, dass beides zuviel des Guten war, obwohl es natürlich toll war, dass die Eintracht das zunächst mal geschafft hat.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt kann sich die Eintracht ganz auf die Bundesliga konzentrieren, ist auch gut so.:-)

      LG Christa

      Löschen
  4. Liebe Christa
    Hihi ,mehr sage ich nicht.
    Liebe Grüße Christa
    Kriege ich jetzt Haue ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir kriegt keiner Haue, aber......ich hätte es trotzdem der Eintracht gegönnt. :-)

      LG Christa

      Löschen
  5. Für die Bayern wird das wohl kein Problem sein gegen den bald Absteiger HSV. Die könnten ja sogar ihre C Mannschaft aufstellen und würden haushoch gewinnen.

    Schade für die Eintracht (meine ich ehrlich), obwohl der BVB mir viel näher steht. :)

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist doch klar, dass der BVB dir näher steht. :-)
      Die Bayern sind halt wirklich momentan die beste Mannschaft, die es gibt, daran gibt es nichts zu rütteln.

      LG Christa

      Löschen
  6. Bayern gegen Hamburg ... also die Bayern ... sie sind einfach nicht zu schlagen ... sie waren haushoch überlegen. Wobei ... bei den Hamburgern scheint ja ziemlich der Wurm drin zu sein. Ich habe den Vorbericht gesehen. Wie das wohl weiter geht?

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir werden sehen, Heidi, was sich jetzt in Hamburg ergeben wird, da wird es schon Veränderungen geben.

      LG Christa

      Löschen
  7. Liebe Christa,
    nun sind beide Vereine im Halbfiliale.
    Einen stressfreien Donnerstag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. Wie? Was? Wo? Ich hatte Wichtigeres zu tun. ;-)
    Aber für einen Liebgruß dazulassen, ist jetzt endlich Zeit.

    Schönen Tag für Dich!
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen