Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Donnerstag, 6. Februar 2014

Unser 1. Storch ist da

Heute Morgen habe ich erfahren, dass unser 1. Storch angekommen ist, also am Mittag ganz schnell zum Storchenhorst gefahren und dann entdeckte ich ihn auf einer Wiese. Er war weit weg, aber ich werde ihn schon noch näher vor die Linse bekommen.


Jetzt muss die Ring-Nr. abgelesen werden, damit wir wissen, ob es Herr oder Frau Storch ist. Ich vermute mal, es ist sie, aber ganz sicher bin ich nicht. Auf jeden Fall wird der Partner nicht mehr lange auf sich warten lassen. Im letzten Jahr trafen beide erst Ende Februar ein.
Und wieder beginnt ein neues und spannendes Storchenjahr, hurraaaaaaa! Hoffentlich wird es brutmäßig ein besseres Jahr werden.

Und noch eine ganz besondere Nachricht. Der Storch, der am 29.05.12 bei uns beringt wurde mit der Ring-Nr. 0X586 wurde am 21.01.14 in El Porcal (Nähe Madrid) gesehen. Ich habe mal ein wenig recherchiert und gesehen, dass El Porcal ein Gebiet ist, in dem viele Weißstörche überwintern.

Schaut nach dem kleinen Kerl mal  hier.
Scrollt nach unten, dann seht ihr den kleinen Kerl, der die obige Nr. bekam. Liliana gab ihm ja den Namen Lilly und sie und Dominik durften sie dann ja nach der Beringung noch im Arm halten.

Der zuerst beringte Storch mit der Nr. 0X585, dem Dominik den Namen Henry gab, der wurde ja schon im letzten Jahr nicht allzu weit von uns wieder entdeckt, siehe hier.

Ich weiß, ich bin total Storchen verrückt, aber es ist unglaublich toll, wenn man einfach Lebenszeichen nach langen Reisen von den hier geborenen wieder bekommt.

Jetzt hoffe ich sehr, dass Henry und Lilly in diesem Jahr in den Main-Kinzig-Kreis zurückkommen werden und sich einen Partner suchen und beide hier brüten.

Kommentare:

  1. hoffe mal sie sind bald komplett Christa und das Jahr bingt nur GUTES für die Störche
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  2. Deinem Wunsch kann ich nur zustimmen, es wäre herrlich, wenn beide eine neue Familie mit vielen Kinderlein bei euch gründen würden. Ich hoffe, ihr habt genug Nisthilfen :)

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  3. Da wünsche ich Euren Störchen ein gutes Jahr, mit viel Futter, gutem Wetter und einer gelungenen Aufzucht der Jungen.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Alles Gute für die Störche und hoffentlich ein gutes Jahr.

    GLG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  5. Huch,das war bei mir gar nicht angezeigt.Das ist ja toll,was man heute alles verfolgen kann.Ich bin gespannt ob er zurück nach Deutschland kommt.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  6. Toöö! Dann gibt's ja bald wieder neue Storchengeschichten. *freu*

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  7. Störche wissen bestimmt, ob es noch mal richtig kalt wird. Wenn bei dir der erste Storch gelandet ist, dann bleibt es bestimmt mild.
    Hoffentlich kommen alle Störche wieder heil und gesund bei euch an. Dann gibt es wieder schöne Bilder und Geschichten. Ich freu mich schon.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  8. Oh - ist es schon wieder soweit?
    Na dann kann ich ja bald wieder neue Storchengeschichten hier lesen.

    Wie werden die Ringnummern eigentlich gelesen? Müssen die Störche dafür immer eingefangen werden?

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das finde ich wunderbar, dass ihr "Eure" Störche mitverfolgen könnt und die Geschichte der Weißstörche auf diese Weise mit schreibt. Phantastisch !
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  10. Jetzt schon, das die Störche zurück kommen? Hoffe sie irren sich nicht und der Frühling hält bald Einzug.
    Bin auf deine nächsten Beiträge mit den Störchen schon gespannt.

    Liebe Freitagsgrüße von Paula

    AntwortenLöschen
  11. Juuhuuu liebe Christa…
    wie wundervoll,Du beschreibst das mit den Störchen sooooo schön und es ist echt spannend zu erfahren,was sie so machen..Deine Liebe zu den Tieren kann man förmlich spüren…einfach nur schön :0)
    Gaaaanz liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  12. Kaum zu glauben....um diese Zeit habe ich noch nicht gedacht, Störche zu sehen.
    Mit den Ringnummern ist das eine spannende Sache. Ihr könnt die Wege der Störche sehr schön verfolgen.
    ......und durch deine tollen Beiträge erfahren wir auch, was im Hause Storch los ist...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  13. Dein Foto, liebe Christa, erfreut mich sehr. In der vergangenen Woche hörte ich in einem Radiobeitrag davon, dass die ersten Störche den Weg zurück gefunden haben. Dein Bild liefert prompt den Beweis. Er sieht auch wunderbar weiß und sauber aus, so als wäre er gerade erst aus dem Warenhaus gekommen.

    Nun beginnt sie wieder, die spannende Zeit der Störche.

    beste Grüße dir,
    egbert

    AntwortenLöschen