Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Dienstag, 26. April 2016

Signalfarbe Rot

Ich bin wieder!

Heute will Jutta mal wieder etwas Rotes sehen.

Da es in dem bekannten Storchendorf Bergenhusen so viele Störche gibt, dann benötigen die unbedingt eine....



Was sticht bei den Sympathieträgern sofort ins Auge? Da muss man nicht lange rätseln.


Vielleicht angelt es sich mit einem solch leuchtend roten Schnabel besonders gut???



Aber rot ist hier nicht gleich rot, manchmal sind die Schnäbel auch etwas dunkler und wenn die Sonne ganz arg vom Himmel brennt, dann reibt Frau Storch ihrem Gatten die Beine mit Sonnencreme ein. *g*


Wollt ihr noch mehr "Rot" sehen, dann nichts wie hinüber zu Jutta. Dort haben sich viele andere Blogger/innen zum Thema "Rot" verlinkt.


Am kommenden Montag gibt es hier auf meinem Blog auch wieder den S/W-Fokus.

Kommentare:

  1. Christa, du Liebe,
    es ist schön, dass du wieder da bist. Und sofort mit so tollen
    Fotos. Das ist ROT vom Feinsten.
    Einen angenehmen Dienstag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. wie schön deine Bilderreihe wieder ist, liebe Christa.
    Schönen Abend wünsche ich dir,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. gut - und alles passt thematisch super zusammen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christa,

    Deine Fotos von den Störchen sind wieder wunderbar und Du hast natürlich völlig recht, mit ihren roten Schnäbeln und Beinen gehören sie einfach hierher.
    Das mit der Storch-Apotheke gefällt mir aber auch. Bei uns gibt es ja immer nur das große A.

    Ganz herzlichen Dank für Deinen schönen Beitrag.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Die hat ja einen richtig tollen Namen und das Logo gefällt mir auch ganz ausgezeichnet. Da braucht man noch nicht mal ein rotes Apotheken-A in der Hausbeschriftung. Schön, dass du wieder zuhause bist.

    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  6. ....hoffentlich hat der Apotheker für die derzeitigen Temperaturen genügend Hustensaft, Halstabletten usw. auf Vorrat ;-))
    Schönen Gruß und gesunde Störche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  7. Herrliche Aufnahmen von den Störchen, liebe Christa! Sehr fein beobachtet. Ich überlege, bei uns gibt es nämlich in der Nähe vom Oberhauser Bahnhof, einem Stadtteil (da hatte ich öfter einen Arzt zu konsultieren) in Augsburg ebenfalls eine Storchenapotheke.

    ...bezüglich der Sonnencreme braucht's zur Zeit nicht, eher einen Rostschutzanstrich ;))) Seit Sonntag schneit es immer wieder kurz, heute bin ich zu Fuß auch noch in einen Graupelschauer geraten...

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  8. Da hast Du aber viele Storchenbilder gesammelt. Die Schnäbel und die Beine leuchten richtig rot. Und der Fahrradständer ist natürlich auch in Rot.
    Gtrüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  9. Hier macht "Rot sehen" richtig Spaß.
    Schöne Grüße in den Abend
    Jo

    AntwortenLöschen
  10. Wie passend, da sind die Störche ja in guten Händen!
    Wer war zuerst da, die Störche oder die Apotheke?
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  11. ...wie schön passend, liebe Christa,
    das Loge und die Apothekenschrift in rot...und die Storchenbilder wieder großartig,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christa,
    das sind hervorragende Storchenbilder. Excellenter Post.
    Liebe Grüße
    Susa

    AntwortenLöschen
  13. Hola liebe Christa,

    schön dass du wieder da bist und gleich wieder mit so tollen Fotos von den Störchen. Natürlich auch von der Apotheke, ganz klar dass der Ort sowas braucht. Toll festgehalten hast du es.

    Wünsche dir einen schönen Tag und sende herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen, liebe Christa,
    das ist doch gut,daß es in dem Storchendorf sogar eine Storchenapotheke gibt ;O) Danke für die herrlichen Strochenbilder!
    Schön, daß Du wieder da bist!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Christa,

    So schöne Sachen in intensiv rot. Wunderbare Storchen Fotos.
    Storchendorf und sogar eine Storchenapotheke finde ich toll.
    Mir gefällt das erste Foto (Fahrradständer ?) ganz besonders gut.
    Es steht da so einladent mit den Apothekenschild.

    Herzliche Grüsse
    Elke
    ----------------
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Christa,
    ein Storchendorf ohne Storchenapotheke geht doch gar nicht :-)
    So schöne Fotos hast Du wieder gemacht... einfach herrlich!

    Ich hab im Moment keine richtige Lust zu fotografieren, die letzten Wochen waren einfach zu viel für mich.
    Aber das Monatsbild habe ich gemacht, das stelle ich heute noch ein.
    Ganz lieben Dank für Deine tröstenden Worte *einmalliebgedrückt*

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  17. Toll umgesetzt - passt perfekt zu dir !

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  18. Deine Fotos, liebe Christa, sind mal wieder ganz toll.
    Schön, dass du wieder da bist.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Christa,
    die Storchenbilder sind natürlich die besten! :-)
    Vor einer guten Woche habe ich auch welche am Ammersee getroffen. Habe sofort an dich denken müssen. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  20. Eine Storchenapotheke das ist ja super und die Fotos von den Störchen richtig toll.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  21. Schön, dass du wieder bist, liebe Christa *zwinker*.
    Und was für reizende Rot-Beispiele du zusammengetragen hast. Das Storch-Schild könnte ich mir auch prima an einer Frauenarztpraxis vorstellen *schmunzel*.
    Und deine Fotos der realen Storchausgaben sind wieder absolut sehenswert. Interessant die weiße Beinvariante.
    Beim ersten Mähen unseres unteren Stückes hätte ich die Langbeiner auch gut satt bekommen. So viele Blindschleichen. Mag ich ja gar nicht, wenn man sie so ständig zwischen den Füßen hat *michschüttel*.

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christa,
    Deine wunderbaren Störche und wenn eine die in Szene setzten kann dann Du, Du hast ein wunderbares Händchen für diese prächtigen Vögel. Es passt auch wunderbar mit den roten Beinen für das Projekt bei Jutta und wie rot und schön die sind, bis auf den unteren, eine Laune der Natur? Deine Bilder sind großartig danke für's zeigen und noch eine schöne Restwoche und herzliche Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  23. Ach...du bist wieder...hofffentlich ich auch am Wochenende wieder.
    Ein wirklich toller Beitrag liebe Christa und hoffentlich ist den Storchenkindern nicht zu kalt.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen