Montag, 5. September 2011

Alte Burganlage im September 2011

Es verändert sich kaum etwas, größere Veränderungen wird es wohl geben, wenn die Blätter sich verfärben, der Herbst ins Land zieht.


Werfen wir mal einen Blick frontal auf den Turm.


Links vom Turm sieht man weitere Reste der ehemaligen Wasserburg. Wir gehen den Hügel hinauf und
schauen uns mal diese Mauerreste an.



Dann ging ich recht den Hügel wieder hinunter. Hier geht der Blick weit über Wiesenlandschaften, noch ein kleines Paradies für viele Tiere und hauptsächlich auch Vögel.



Und im Burggraben an dem dunklen Busch ganz rechts erwischte ich ihn jetzt endlich mal, hurra!
Er bemerkte mich dieses Mal nicht.







Kommentare:

  1. Wunderschön sind die Fotos von der Burganlage! Ein schönes Fleckchen Erde ist das dort!
    Den Graureiher hast Du so genial erwischt!
    Ein tolles Foto!!!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Deine Serie gefällt mir sehr und die Wasserburg auch .... wo ist denn diese Wasserburg?
    Vielleicht können wir da ja auch mal hinradeln.

    LG von Eva

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.