Dienstag, 18. Dezember 2012

Juhu, ich muss mal ein bisschen jubeln

Das Viertelfinale ist erreicht und nun können die Jungs vom FC Bayern in die wohlverdiente Weihnachtspause gehen.

War das ein dramatisches Spiel gegen Augsburg !

Zuerst das nicht gegebene 2. Tor für die Bayern, dann den Platzverweis von Franck Ribéry. Klar, er hätte sich nicht so provozieren lassen dürfen, aber so etwas ist leichter gesagt, als wenn man selbst in einer solchen Situation steckt, zumal er vorher schon 2 x vom Augsburger Spieger Philp gefoult wurde. Da können schon mal die Nerven durchgehen.

Nun ja, die Augsburger hatten genug Chancen, haben sie nicht verwerten können und dann hat es doch noch für einen 2. Treffer für die Bayern gereicht durch ein wirklich tolles Zusammenspiel von Müller und Shaqiri, der mir immer wieder gut auf dem Platz gefällt.


Kommentare:

  1. ja - das war ein spannendes Spiel - und da sind die gelben und die rote Karte ja nur so geflogen ;-)
    bei dem Spiel habe ich mir mal wieder gedacht, dass ich kein Schiedsrichter sein möchte *g*.
    Ich bin auch gerne vor dem Fernseher gesessen Christa :-)))
    lieber Gruß von Heidi Trollspecht

    AntwortenLöschen
  2. suuuuuper, das war schon ein schönes Weihnachtsgeschenk vorab, jubel.
    So kann es weiter gehen :-)
    LG Sonja


    AntwortenLöschen
  3. Christa fein wenn es so für den FAN so ausgeht..

    LG vom katerchen der lieber einen ..Wollball.. toll findet :D

    AntwortenLöschen
  4. da freue ich mit dir und den Jungs ein schöne Weihnachtspause!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christa
    das ist aber nett,dass du neue Kekse hingestellt hast.Aber heute hatte ich so ein Eisbecher den ich nicht geschafft habe.Und Kekse jetzt auch nicht mehr.Sehen aber lecker aus.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.