Donnerstag, 17. April 2014

Es grünt

so grün und warum ist das so?
Ganz einfach, weil heute Gründonnerstag ist! Oder hat das eventuell doch einen anderen Grund?


Weil Ostern vor der Tür steht, dachte doch dieses Ei, das ist das perfekte grüne Nest für mich. :-)

Das Grünen hat aber einen ganz besonderen Grund, denn vor einiger Zeit bekam ich von  Christa R noch einmal Datura-Samen zugesandt. Wie ihr wisst, schickte sie mir im letzten schon einmal welchen, aber da wuchs mir nur Unkraut....kicher.
In diesem Jahr, scheint es, habe ich mehr Glück. Über den Fortgang des Grünens werde ich von Zeit zu Zeit immer mal berichten.
Liebe Christa, nochmals ganz herzlichen Dank für den Samen und ich bin gespannt, ob mir hier dann auch etwas blühen wird. :-)

Kommentare:

  1. ...na das sieht doch schon gut aus, liebe Christa,
    die musst du bald vereinzeln sonst sprengen sie den Topf ;-)...das Ei ist schön angemalt,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Prima,die Stängel sind richtig lila .Und darum weiß ich dass das die Datura ist.Oh und das Ei ist aber auch schön.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christa,
    mit dem Stechapfelsamen hätte ich etwas anfangen können,
    doch Datura-Samen ist mir nicht geläufig gewesen.
    Also fiel aus deinem grünen Oster-Überraschungsei noch etwas Wissen heraus.
    Ton in Ton erinnerst du an das vor der Tür stehende Osterfest.
    In all den Jahren davor berichtete ich, über die aufwendigen Techniken,
    mit denen die Sorbischen Frauen die Ostereier kunstfertig gestalten.
    In diesem Jahr "rutschen" wir ziemlich unvorbereitet in dieses Fest hinein.
    Aber ich finde ja bei dir selbst gestaltete Eier als Ersatz für eigene.

    herzliche Grüße,
    egbert

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Beitrag ist so herrlich österlich und das sind genau meine Farben, denn ich mag grün sehr gerne.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  5. Daturas seed? Interesting.
    Happy Easter.
    Greetings.
    Lucia

    AntwortenLöschen
  6. ...und ich muss jetzt erst mal googeln, was Datura`s sind! Sorry - bin diesbezüglich noch grün hinter den Ohren, aber das passt doch perfekt zum heutigen Tag, oder??
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  7. das Ei im Grünen sieht wirklich toll aus :-)
    und jetzt bin ich natürlich auch gespannt was aus dem Daturas-Samen weiter entsteht.

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  8. Na, da bin ich mal gespannt. Wirklich Datura oder Brugmansia? Datura wächst bei uns an der Nidda zuhauf.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. dann bin ich mal GESPANNT wie die sich entwickeln Christa

    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  10. Hallöchen Christa, jetzt muss ich mal gucken geh'n, um welche Pflanze es sich dabei handelt.
    Grüßle und ein sonniges Osterfest
    Crissi

    AntwortenLöschen
  11. ✿⊱°•


    F░E░L░I░Z

    P░Á░S░C░O░A !!!
    ¸.•°✿✿º°。

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.