Montag, 15. Januar 2018

S/W-Fokus_Woche 03_2018 Auf Gesundes und kranke Natur

In dieser Woche bringe ich euch ein Plakat mit, das am Straßenrand unserer Hauptstraße steht. Eigentlich bedarf es keiner weiteren Erläuterung, es spricht für sich selbst.




Ganz klar, dass das mahnende Schild in den Fokus gerückt werden "muss". 


Weg mit all dem, was krank macht!


Aber viele interessiert das nicht, das Plakat verwittert.


Ich habe noch mal eine andere Perspektive gewählt.





Einfach toll, das gestern am späten Vormittag doch noch die Sonne herauskam und wir nutzten das schöne Wetter zu einem ausgiebigen Spaziergang. Dabei fand ich auch mein Motiv für den "Wandel der Zeit", kommt dann morgen. Man ist gleich ein ganz anderer Mensch, wenn man wieder blauen Himmel und Sonne sieht oder?

Hattet ihr auch alle ein schönes Wochenende? Ich wünsche euch auf jeden Fall eine schöne neue Woche, auch wenn die Wetterprognosen mal wieder nicht rosig aussehen. Müssen wir durch, da beißt die Maus keinen Faden ab.

Wer am S/W-Fokus teilnehmen möchte, bitte wieder selbst verlinken. Ich freue mich auf eure Motive und Bearbeitungen. :-)



Kommentare:

  1. Ein tolles Plakat dem echt viel Aufmerksamkeit und auch wirkliches darüber Nachdenken geschenkt werden sollte. Leider gibt es ja immer noch einige Menschen denen es sowas von egal ist, und wenn man an die "hohen Herren" denkt dann sowieso. Seit wievielen Jahren sind soviele Dinge bekannt und es wird immer nur gesagt: "wir müssen was unternehmen". Der kleine Mann kann nur einen Bruchteil dazu beisteuern, aber wenn die kleine Menge grösser wird dann dürfte es vielleicht noch mehr Erfolge erzielen.

    Toll gesehen, festgehalten, fokussiert und auch dementsprechend bearbeitet. Gefällt mir sehr gut.

    Wettermässig war es gestern, nach dem Regen, ein Mix aus Sonne, leichtem Regen und Wolken. Nun sollen allerdings Stürme folgen, und die brauchen wir wirklich nicht. Somit ist heute zusammen- und runterräumen angesagt. Lieber so als wenn was wegfliegt.

    Wünsche dir liebe Christa einen tollen Wochenstart und sende herzliche Grüsse rüber

    N☼va

    Bin schon gespannt auf dein neues Wandelmotiv.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Christa,
    das Plakat ist toll gemacht und zieht auf jeden Fall die Blicke auf sich! Es müssen nur die richtigen Leute sehem ... aber denen ist das meist egal, da wird nur über Profit und die eigenen Belange nachgedacht ....
    Wir hatten gestern nachmittag auch ncoh ein bischen Sonne, ansonsten war es mit 3° recht frisch und es wehte wieder ein kalter Wind. Ich bin auch gespannt, was die neue Woche bringt ....aber egal, was kommt, da müssen wir dann durch ;O)
    ⁕ ⚘ ❅ 🎵 ❅ ⚘ ⁕
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Sonne, liebe Christa, die hatte ich im Urlaub im Schnee.
    Aber hier war gestern alles trüb und es wehte ein eiskalter Wind. Ich habe gestern noch Fotos draußen vom Pulli gemacht aber Sonne war nicht und so sind auch die Bilder geworden, aber es ging ja nicht um die Sonne sondern um den Pulli :-).

    Das Plakat macht aufmerksam und du hast es sehr schön in den Focus gerückt.

    Nein, wir müssen das schon schauen, wie wir das auf die Reihe bekommen. Genmanipuliert usw. Ich z.B. esse grundsätzlich keine Gemüse und kein Obst aus den Niederlanden. Es hat seinen Grund.

    Am liebsten esse ich das Obst und Gemüse aus unsrer ansässigen Gärtnerei hier im Leudelsbachtal, das dann im Hofladen hier in Tamm verkauft wird. Das weiß man, was man hat, nicht nur bei Persil.

    Wenn ich schon wieder gelesen habe, wie man die Kreatur behandelt.

    Wenn der Mensch mal für das büßen muß. was er den Tieren antut, dann Gnade Gott.

    Ich wünsche dir eine schöne Woche.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Christa
    ein sehr aussagekräftiges Plakat und du hast es
    perfekt in Szene gesetzt.
    Jeder einzelne kann etwas dazu beitragen, die Natur zu schützen.
    Bei uns hat es gestern Abend etwas geschneit, aber es ist nur angezuckert,
    heute ist es kalt und ungemütlich bei uns im Mühlviertel.
    Deshalb Kachelofen und Tee ;-)
    Ich wünsche dir einen entspannten Wochenbeginn.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  5. Den Fokus hast du bei beiden Fotos sehr gut gesetzt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Selten, dass ein Wahlplakat mal so wahre Aussagen enthält. Hast du prima in den Fokus gestellt - im wahrsten Sinne des Wortes ;-)
    Auch bei uns war es gestern sehr schön, heute leider wieder grau. Mein 12 x1 Bild habe ich gestern auch mitgebracht.
    Liebe Christa, ich wünsche dir noch einen angenehmen Tag.
    Herzliche Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Christa,
    trotz angekündigtem Sonnenschein war es keine einzige Minute bei uns sonnig. Die Stimmung sinkt langsam...und den Kommentar zur gesunden Umwelt spare ich mir, kennst ja auch meine Einstellung dazu.
    Aber die Bearbeitungen und auch das Plakat selber gefallen mir. Alles prima gemacht.
    Bei uns in NRW müssen die Wahlplakate zwei Wochen nach der Wahl entfernt worden sein, sonst müssen die Parteien Strafe zahlen. Scheint bei euch wohl anders zu sein.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir
    Vera

    AntwortenLöschen
  8. Servus Christa,
    wir wissen dies - aber wer "verklickert" es endlich den Verantwortlichen ?
    Gut herausgestellt!!!!
    Eine gesunde Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. Deine Arbeiten gefallen mir sehr gut, Christa. Der Hahn mit seinen kräftigen Farben bietet sich aber auch für solch eine Bearbeitung direkt an, nur mit der roten Bemalung im Bild macht sich prima und fällt meiner Meinung nach noch mehr auf als das bunte Plakat.
    Leider nehmen diese Hinweisschilder immer nur die Leute wahr, die bereits auf die Natur und anderes achten...Diejenigen die angesprochen sind, bringens fertig und entsorgen an der Stelle auch ihren Müll.
    Schöne Woche! Herzlichst, Hanlo

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde das Plakat klasse so sollten viele aufgestellt sein... klasse bearbeitet von dir!
    Ich war auch froh dass endlich gestern die Sonne da war mit blauem Himmel!
    Schönen Woche wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christa,

    ja auch bei uns war gestern Sonnenschein.Ich habe mich schon viel wohler gefühlt.
    Dieses Schild brauch unbedingt mehr Beachtung.
    Dein Fokus hast du super dazu ausgewählt. Gift nein Danke! so was brauchen wir nicht.

    Ich wünsche dir eine schöne Woche
    mit lieben Grüßen
    Paula

    AntwortenLöschen
  12. ...ist das ein Wahlplakat, liebe Christa?
    ich kann das nicht erkennen, wer das da aufgehängt hat...richtig und wichtig ist es jedenfalls...und für den Fokus gut geeignet...wir hatten gestern auch so schönes sonniges Wetter, aber heute ist es schon wieder vorbei,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christa, sehr schön hast Du alles fokussiert. Das Zitat gefällt mir besonders gut. Bald mache ich wieder mit, denn es macht Spass, aber momentan fehlt mir die Zeit.Ich werde mal versuchen vorzuarbeiten, an diesen Regen und Sturmtagen bekomme ich es sicher hin. Bin noch auf Motivsuche und heute ist es zu spät.
    Liebe Grüße zu Dir, Klärchen

    AntwortenLöschen
  14. Nicht schlecht die Warnung!
    Warum die Menschheit eifach diese Sachen nicht kapiert und anders leben kann??? :-(
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Das Plakat verdient es wieder etwas aufgepäppelt und in den Fokus genommen zu werden. Und schön sind deine Bilder. Ja - man kann solche Aussagen nicht oft genug deutlich machen. Ich bin ja Optimist - und glaube dass sich schon etwas tut :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.