Dienstag, 11. Januar 2022

Cooler Typ und mehr

Wenn ihr euch noch einmal im gestrigen post das 6. Foto von oben anschaut, seht ihr in der Bildmitte rechts ein grünes Wegweiserschild neben einer Bank stehen.
Dieser coole Typ saß auf der Bank. Seinen Durst konnte er wohl stillen.


Nach meinem Spaziergang, 2 Std. später, fotografierte ich ich ihn noch einmal von der Seite.
"Hallo Herr Maulwurf, kommst du mal heraus?"
Der Kerl reagierte nicht.....hmmmmm, dann gehe ich halt mal weiter.
Nee, nicht meine Fußstapfen. Vielleicht stapfte hier der coole Typ ja auch durch die Gegend, bevor er ein Päuschen auf der Bank einlegte.
Schnee, Wolken und sonst nichts. Stimmt nicht ganz.....da ist da noch der blaue Himmel.
Diese Fernsicht, die Weite hier oben ist einfach grandios, im Hintergrund der Taunus.
Kein Wunder, dass in den 60er Jahren hier im Bereich der Windräder, die es damals ja nicht gab, die Radarstation unserer Kaserne aufgebaut wurde.
Das magische Licht
Später komme ich noch an einer Streuobstwiese vorbei, rote Winteräpfel leuchten mir entgegen.

Nun noch eines meiner Lieblingsbilder

Gestern lag kaum noch Schnee, aber schön war es, diese weiße Landschaft sehen und erleben zu können.

18 Kommentare:

  1. Liebe Christa,
    da hat es sich aber jemand gemütlich gemacht auf der Bank und die
    Schneepracht in vollen Zügen mit den Augen genossen. Eine lustige
    Momentaufnahme.
    Beeindruckende Schneefotos hast du eingestellt, ein Wohlgefühl
    besonderer Art.
    Liebe Grüße zu dir, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt...jetzt wo du es sagst kann man die Bank, das Schild erkennen. Also der Typ sieht ja cool aus; ich musste richtig lachen. Auch eine klasse Idee einen Schneemann mal hin zu setzen^^ Hast du die Dosen vor der zweiten Fotografie danach entsorgt?

    Wieder so schöne Aufnahmen von dem Spaziergang im Schnee, ich konnte es hier auch genießen, und die Winteräpfel sind wahre Farbtupfer. Bestimmt gerne angenommen von Vögeln, gell.

    Danke auch heute dass du uns mitgenommen hast und hab einen schönen Tag.

    Liebe Grüssle

    Nova☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast du gut beobachtet, dass die Dosen später nicht mehr da waren. Nein, ich hatte sie nicht entsorgt.
      Die Abfallbehälter haben oben diesen Rand, der zum Abstellen von Flaschen oder Dosen gedacht ist.
      Man lässt Pfandgut dort auch stehen, weil es Menschen gibt, die regelmäßig die Abfallbehälter ablaufen, um Pfandgut einzusammeln und einzulösen.
      Ich denke, das war auch hier der Fall.

      LG

      Löschen
    2. Ah, ok...noch nicht gesehen und mit dem Pfand muss ich mich immer dran gewöhnen wenn ich nach Deutschland komme. Gibt es hier ja noch nicht.

      Löschen
  3. Der Coole Typ ist KLASSE
    Sowas gefällt mir.

    Aber auch die Schnee und Wolkenfotos mit der Weitschicht sind ganz nach meinem Geschmack.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christa,
    den Typen hätte ich auch gerne gesehen, wunderbare Momentaufnahme, denn schnell verschwindet so ein Kerl wenn die Sonne scheint. Aber die Idee ist super. Deine Landschaftsfotos sind einfach schön, ich muss es immer wieder sagen, die weit in die Tiefe reichen, die beeindrucken mich sehr stark. Nun werden dann wohl bald Knospenfotos folgen?
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  5. Ein eiskalter Typ, wie klasse!
    Aber Dein Lieblingsbild hat so richtig viel Schiller, gell😁 "dann ist die Enge weit genug!"😍👍
    Hachtiefeinschnauf

    Liebgrüße,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Christa,

    der coole Typ sieht klasse aus :)))
    So ein Spaziergang im Schnee hat schon was, hier herrscht nur Frost, aber zumindest scheint die Sonne, was auch sehr schön ist, besonders hinter Glas im Wintergarten :)))

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christa,

    wunderschöne Bilder hast Du machen können. Einfach ganz herrlich. So lasse ich mir Winter gefallen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Ui, wunderschöne Bilder. Der coole Typ auf der Bank ist ja herrlich. Er sieht zufrieden aus.

    LG
    Sandra!

    AntwortenLöschen
  9. Der -Coole Typ- ist ja wirklich so, das man ihn so nennt.
    Ganz tolle Fotos liebe Christa. So ist es fast auch bei mir,was
    den Schnee betrifft.
    Ich hab lange den Coolen Typ angeschaut:) Er gefällt mir
    ausnehmend gut.

    Liebe Grüsse
    Elke - (die im Norden)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christa,

    sooooooooooooooo viel Schnee, das ist ja ein Jahrtausendwinter bei Dir :-D

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  11. Lach, ein cooler Typ, hoffentlich schmilzt er nicht so schnell dahin und wird Schnee von gestern. Schöne Wolkenbilder hast Du auch festgehalten, superschön! Liebste Grüsse von mir, herzlichst Klärchen

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Christa,
    ein Schneemann mit Beinen ist wirklich ein cooler Typ.
    Schön sieht es bei euch mit dem vielen Schnee aus. Ich bin gespannt, ob wir hier in diesem Winter auch ein paar flocken abbekommen.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  13. Hihihi wie witzig der Geselle da liebe Christa, ich hätte mich glatt daneben gesetzt :-))) So tolle stimmungsvolle Schneefotos♥ mir gefällt das Winteräpfelfoto sooooo gut! Hach so finde ich Schnee immer schön....

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  14. Also, so von der Seite betrachtet, hat der coole Schneemann abgenommen. Das ist wohl der wärmenden Sonne geschuldet ☺
    Das mache ich jetzt auch, aber die Sonne scheint nicht.😳
    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  15. Wirklich ein cooler Typ, liebe Christa. Und so schöner Schnee! Heute beim Friseur bekam ich Fotos aus Bad Camberg gezeigt: Schnee ohne Ende, einfach herrlich!
    Lieben Gruß - Elke

    AntwortenLöschen
  16. ach wie gut, dass ich noch nachgelesen habe, sonst hätte ich den coolen Typ verasst 😅. Super Bilder 🤗 ... natürlich auch von der Schneelandschaft überhaupt😄.
    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.