Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Montag, 14. August 2017

S/W-Fokus_Woche 33_2017 - Altstadt

Für diese Woche habe ich mir das folgende Motiv ausgesucht. Wir besuchten vor kurzem die Stadt.....


Sättigung reduziert

S/W

Den Fokus auf die Rosen gesetzt und dem S/W-Bild eine leichte Vignette  hinzugefügt.


Oder doch lieber das in den Fokus setzen, wo wir jetzt hindurch schlendern wollen?


Ein kleine Spielerei, bei letzten Bild jetzt einfach die Konturen betont.


Nach den vielen Regentagen war gestern wieder herrlicher Sonnenschein und wir waren ein wenig unterwegs, freu, auch noch eine größere Storchenversammlung haben wir im Nachbardorf gesehen. Es waren 30 an der Zahl. Klickt die Bilder an, sie sind weitaus größer, damit man überhaupt etwas sieht.


Gestern war nach dem vielen Regen Flügel trocknen angesagt und so liefen sie ständig auf der Wiese mit ausgebreiteten Flügeln umher, natürlich wurde zwischendurch auch geschmaust.



Viele von euch können nicht verstehen, dass es immer mehr Menschen gibt, die etwas gegen diese wundervollen Vögel haben. Es ist aber so. Ihnen wird inzwischen so allerhand angedichtet, sie würden andere Arten ausrotten, Kaninchen fressen etc. Kürzlich beschwerte sich ein Bauer, ein Storch hätte die Plastikfolie seines Heuballen aufgehackt. Ach ja, jetzt fressen die Störche auch noch Heu. Fakt ist, er wollte für diesen vermeintlichen Schaden eine Entschädigung haben.
Aber zum Glück gibt es auch noch Menschen, die sich über die Rotschäbel freuen und ich bedaure jetzt schon wenn sie uns bald wieder verlassen.

Wer am S/W-Fokus teilnehmen möchte, verlinke sich bitte wieder selbst. Ich freue mich auf eure Umsetzungen! :-)


Ich wünsche euch allen eine schöne und sonnendurchflutete neue Woche!








Kommentare:

  1. Äh? Wie kann man so blöd sein, Entschädigung für aufgehackte Folie zu verlangen? Die Raffsucht ist es, die uns zu schaffen macht. Aber das machen uns ja führende Manager vor...
    Die Erde entfernt sich immer mehr vom Paradies, in dem für alle Platz war...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. ...schön, dass es mit dem Fokus weiter geht, liebe Christa,
    und ich habe gleich mal ein paar Fotos vom letzten Wochenende bearbeitet...in Limburg war ich vor ein paar Jahren auch mal, eine schöne Altstadt...
    ich freue mich über jeden Storch, den ich sehe...und über viele andere Vögel auch...

    wünsche dir einen guten Start in die Woche,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Freue mich auch das es nun wieder weitergeht, auch wenn sozusagen fast durchgemacht gehört der Montag einfach dir. Tja, wofür würde ich mich entscheiden; wirklich gar nicht so einfach denn das Originalmotiv allein sieht schon klasse aus. Super gewählt auch mit dem Haushintergrund hätte ich wahrscheinlich aber die Rosen genommen. So rosa treten sie dann in den Fokus.

    Lässt sich denken dass du es schade findet das ihre Zeit bei euch nun fast vorbei ist. Ich fasse mich immer an den Kopf wenn ich solche Argumente lese und wie blöde muss der Landwirt denn sein zu meinen da eine Entschädigung zu bekommen. Schlimm wenn Menschen so gar keinen Verstand haben, aber das sind dann auch diejenigen die zuerst losschreiben wenn was fehlt.

    Wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche und sende ganz liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Ich wollte eigentlich heute mal bei Dir mitmachen, aber ... wie das so ist, gestern waren wir in der Lüneburger Heide, es gibt ja noch andere Montage (lach).
    Kopfschüttelnd und trotzdem lachend über die Dummheit mancher Menschen musste ich über Kaninchenfressende Störche staunen, vielleicht müssen sich unsere Landwirte die mal ausborgen (wir haben anscheinend eine Kaninchenplage deswegen sollen die jetzt immer bejagt werden).
    Hier ist das Wetter heute schön sommerlich, deswegen drehe ich jetzt eine schöne Hunderunde mal bei sonnigem Wetter ;-)
    Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche wünscht
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  5. Die Rosen kräftig im Focus gefallen mir am besten.

    Nächste woche bin ich bestimmt auch wieder mit dabei

    lg und einen guten Start in die neue Woche
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  6. Die Störche in großen Bilder zu sehen, ist schon ein erhabener Anblick und sehr schade, dass sie uns bald wieder verlassen.
    Irgendwann werde ich auch mal wieder am Fokus teilnehmen. Mal schauen, wie die OP im Oktober verläuft und wann ich zu Reha komme.
    Heute gefällt mir mal das entsättigte Bild.

    Eine schöne neue Woche wünsche ich dir und liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  7. Eine wunderschöne Ecke hast Du da ausgesucht, liebe Christa,
    die verschiedenen Bearbeitungen sind echt gelungen!
    Lieben Gruß zum Wochenstart
    moni

    AntwortenLöschen
  8. ...na dann auf ein Neues - du fängst ja schon wieder meisterhaft an!!!!
    So viele Störche - bei uns ist man froh, wenn überhaupt einmal einer auftaucht ;-((
    Schönen Feiertag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christa,

    von deinen Fokusbildern hat mir natürlich das mit den roten Rosen gefallen und das vorletzte Bild.
    Der Bauer ein ganz schönes Schlitzohr, brauchte einen Sündigen für seinen Schaden, wofür er sicher was kann.
    Deine Störchenbilder haben mir wieder sehr gefallen. Klar das nasse Gefieder muss ja schließlich wieder trocken werden.

    Ich schicke dir liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christa,
    Dein Fokusbild und die Bearbeitungen gefallen mir sehr gut, aber, die Bilder mit der Storchenversammlung gefallen mir noch viel besser! Schön, daß die Sonne da war, und ihr sie so treffen konntet! Vielen Dank für die herrlichen Bilder - ja, bald schon fliegen sie wieder in die Wärme, aber, sie kommen sicher wieder :O)
    Hab eine wunderschöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Limburg... siehste, da hätten wir uns ja fast getroffen! *lach* Sind dann aber an die Mosel. Nach Limburg wollten wir nämlich auch mal wieder ...

    Prost! (aus der Tigertasse!) ;-)))

    ..und Liebgrüße aus meinem Städtchen
    🐯

    AntwortenLöschen
  12. Es gibt leider zu viele Idioten auf der Welt. https://kulturstudio.files.wordpress.com/2012/03/an-auch-gott-macht-fehler.jpg
    Ich mag die Rotschnäbel sehr gerne.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen