Montag, 27. November 2017

S/W-Fokus_Woche 44_2017 auf einen Stern

Letzte Woche kaufte ich mir einen Weihnachtsstern. Er gehört einfach zur Weihnachtszeit, finde ich. Dieses Mal machte einer mit etwas geflammten Blättern das Rennen und durfte in den Einkaufswagen.


Eigentlich spricht der Fokus für sich selbst, ein kräftig rotes Blatt in den Fokus zu nehmen, gefiel mir nicht und auch nicht so ganz Perfektes darf man mal in den Mittelpunkt rücken. Hiermit meine ich das rechte Blatt.


Ein bisschen umdekoriert


Jetzt musste aber eine rote Kugel in den Fokus. Das fanden meine beiden Enkelkinder auf dem Foto dahinter auch und stießen mal an. :-)


Bei der nächsten Version habe ich S/W mit colorierter Kugel mit einer Textur überzogen.


Hattet ihr alle ein schönes Wochenende? Der Samstag war zum Abhaken, es regnete ab dem Vormittag. Gestern fing der Tag vielversprechend an mit viel Sonnenschein, aber im Laufe des Vormittags zogen Wolken auf und dann fielen auch ein paar Tropfen, ist halt November!
Kalt soll es jetzt erst ja mal weiter gehen.

Euch allen wünsche ich eine schöne neue Woche und für den S/W-Fokus verlinkt ihr euch einfach wieder selbst. Ich freue mich auf eure Mitbringsel in dieser Woche.:-)



Kommentare:

  1. Guten Morgen Christa
    jetzt musste ich wirklich lächeln, ich habe heute zur Auswahl
    den Weihnachststern und die Christrose, habe mich dafür entschieden,
    jetzt sehe ich gerade, dass du den Weihnachtsstern perfekt in den Fokus genomen hast.
    Besonders gefällt mir das letzte Bild.
    Mein Wochenende war sehr gemütlich - heute schneit es schon wieder etwas.
    Ich wünsche dir einen entspannten Wochenstart.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christa,
    wollte den Weihnachtsstern vom Freitag machen, aber es fehlte mir die Zeit.
    Bin auch schon mit einem Sprung im Auto.

    Komm gut in die Woche Eva

    AntwortenLöschen
  3. Hola liebe Christa,

    was für ein schöner Weihnachtsstern, hach, hätte ich nur im Haus auch ein Händchen dafür. Ich habe es schon so oft versucht aber irgendwie mögen die nicht drinnen stehen und ich habe nie lange Freude daran. Toll sieht der Deine aus und besonder schön finde ich es so weihnachtlich dekoriert. Klasse fokussiert und mir geht es wie Sadie, das letzte Bild ist mein Favorit.

    Hach, was wären wir über Regen froh, der ist hier im Norden an meiner Region vorbeigezogen aber Gott sein Dank gab es keine heftigen Rachas die mit Warnstufe gelb angekündigt waren. Nun, wir können es nicht ändern. Jedenfalls war das WE sehr schön und gestern noch mit einem tollen Abschluss den ich am Mittwoch zeigen werde ;-)

    Wünsche dir jedenfalls einen superschönen Wochenstart und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Weihnachtssterne, wie sehr ich sie liebe! Leider sind die giftig, für meine Katzen die dran knabbern würden*seufz

    Ich hatte schon ewig keinen mehr zuhause :(

    Dir eine schöne Woche,

    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Christa,
    auch bei mir gehören die Weihnachtssterne unbedingt zur Adventszeit. Da es inzwischen so viele verschiedene Züchtungen gibt, kann man ruhig jedes Jahr mal die Farbe(n) wechseln.
    Die Bearbeitungen gefallen mir heute alle sehr gut.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir
    Vera

    AntwortenLöschen
  6. Ja, das sieht sehr hübsch aus, aber ich sehe sie auch gerne am Originalschauplatz, und dann am liebsten als ganzer Busch!!! ... z.B. in Pollenca, wo ja eines Deiner linksdanebenstehenden Enkelbilder gemacht wurde! 🤓 Stimmt's? *grins* Ist schon 'ne Weile her, gell!?

    Liebgrüße vom (noch einigermaßen) scharfsehenden
    Tiger
    🐯
    *rofl*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast du richtig erkannt und ich kann nur bestätigen, der Tiger hat wirklich scharfe Augen.
      Ja, meine beiden saßen da vor dem Cafe Espanyol in Pollença und weil Oma und Opa da schon ganz oft saßen, brachten sie uns auch dieses Bild mit.
      Pollença ist eines meiner Lieblingsorte auf Mallorca. Besonders am Sonntagmorgen, wenn auf der Plaza Markt ist, viele Künstler dort malen, ist es ganz besonders schön, dort einen Kaffee zu schlürfen. :-)

      LG Christa

      Löschen
  7. einen schönen Weihnachtsstern hast du dir geholt, fein die beiden Blätter im Fokus, noch schöner finde ich persönlich den Fokus auf der Kugel mit der Textur

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christa,
    schön hast Du den Weihnachtsstern in den Fokus genommen!
    Ich wünsche Dir eine zauberhafte voradventliche Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. .....da hast du recht, die schönen Blätter drängen sich immer vor - das nicht so ganz Perfekte macht sich bestens!!!
    Schöne Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christa,

    ja, für mich gehört ein Weihnachtsstern auch zur Adventszeit dazu. Die Sorten die es da gibt faszinieren mich auch immer wieder. Ein schönes Exemplar hast Du Dir da ausgesucht.

    Liebe Grüße in die neue Woche
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Fokussierungen hast Du gemacht liebe Christa, da stoße ich mit Deinen Enkeln drauf an ;-)
    Dir einen schönen Abend - gestern ging das Wetter, aber heute ist es nieselig und eklig.
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christa, einen Weihnachtsstern habe ich nun endlich auch. Rot ist er geworden :) Deine Fokusbeispiele finde ich immer wieder spannend.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christa,

    jetzt ist schon wieder die Zeit für die Weihnachtssterne gekommen.
    Dein Fokus mag ich sehr, die 2 einzelne Blätter. Sie wirken hier besonders gut.

    Ich schicke dir liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.