Mittwoch, 7. März 2018

Anna und Blogpause

Beim Spaziergang letzten Sonntag entdeckte ich von der Straße aus diesen Balkon. Schon erstaunlich, wer und was sich dort so alles tummelt.


Das ist "Alles, nur nicht alltäglich", oder? Also schicke ich dieses Bild zu Vera/Arti, denn sie sammelt heute solche Kuriositäten. Schaut doch einfach mal bei ihr rein. Dort gibt es mit Sicherheit noch viel mehr zu entdecken.

Ich verabschiede mich mal in eine Blogpause. Vielleicht poste ich gelegentlich mal etwas, aber vorerst nicht regelmäßig.

Somit fällt auch der S/W-Fokus am Montag bis auf weiteres hier aus. Aber ihr könnt ihn ja auch ohne mich weiter führen.

Alle, die am Projekt "Im Wandel der Zeit" teilnehmen, können mir aber weiterhin, wenn das Monatsfoto auf dem Blog ist, ihren Link schicken. Ich werde mir bestimmt euren Beitrag anschauen und euer Foto für die Galerie mitnehmen.

Bis dann mal wieder und habt alle eine schöne Zeit! :-)

Kommentare:

  1. Guten morgen liebe Christa...die Balkonbeschilderung ist ja cool ,Ideen haben die Menschen 😂...genieße die blogpause,ich kann dich verstehen,irgendwann ist die Luft draußen...bleib gesund und alles liebe liebe mit herzlichen Grüßen Anna

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Christa,
    jetzt habe ich nicht schlecht gestaunt, was ist denn das?

    Eine etwas andere Balkonbespannung.

    Lieben Gruß Eva und alles Gute

    AntwortenLöschen
  3. Oh weia...das sieht ja wüst aus und dürfte wohl auch rechtmässig erworben worden sein wenn es so öffentlich hängt. Ob es schön aussieht....nicht alltäglich ja und alles andere ist mal wieder Geschmackssache.

    Wünsche dir dann eine hoffentlich schöne Blogpause und sende ganz liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christa
    das ist wirklich eine außergewöhnliche Balkondekoration,
    aber natürlich sehr gewöhnungsbedürftig ;-)
    Ich wünsche die eine gemütliche Blogpause und freue mich,
    wenn du wieder hier bist.
    Viele Grüße
    Sadie

    AntwortenLöschen
  5. Vielleicht ein Schildersammler, sieht auf jeden Fall sehr eigenartig aus und für mich wäre es wohl nichts, nicht auszumalen, wenn diese Schilder Leute anziehen würden - dann würde es voll werden.
    Schöne Blogpause und liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  6. Schildersammler von Krankenhaus was alles gibt!
    Schöne Blogpause wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Ein Schilderwald auf dem Balkon. Auch nicht schlecht :)

    Wünsche Dir eine gute Zeit.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christa,
    der Balkon sieht wirklich lustig aus!

    ღ Ich wünsche Dir einen schönen Tag mit ganz viel Glücksgefühl und eine wunderbare Blogpause! ღ
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christa, diese Balkon ist wirklich selten, klasse gesehen.

    Wünsche dir eine erholsame und schöne Blogpause.
    Herzliche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Gehst du auf den Frühling warten, liebe Christa? Dann wünsche ich dir viel Glück. Vielleicht schickst du ihn, wenn er bei dir angekommen ist, ganz schnell auch nach Süden ;-)
    Hab es gut in deiner Pause.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Christa,
    das nenne ich wirklich nicht alltäglich, aber sehr unterhaltsam für die Betrachter. Da setzt gleich das Kopfkino wieder ein und man fragt sich wieso, weshalb, warum, zumal der Balkonbesitzer seine Schilder selber gar nicht sieht.
    Zum Glück gibt es für den Sammler noch weitere medizinische Fachgebiete und Platz am Balkon hat er auch noch :))

    Über diesen Beitrag habe ich mich sehr gefreut und bedanke mich recht herzlich dafür.
    Liebe Grüße und eine erholsame Blogpause

    Vera

    AntwortenLöschen
  12. Wie man sieht kann vieles auf kleinstem Raum untergebracht werden. Als Patient möchte ich dort nicht behandelt werden:-)
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  13. "Eingebildeter Kranker" - "Privatklinik" - "Möchtegerndoktor" - oder nur "Sammler" - aber sicher alles andere als alltäglich!!!
    Eine schöne Entdeckung! - Eine kurzweilige Blogpause,
    Luis

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christa,
    Deine Entdeckung ist wirklich nicht alltäglich, aber irgendwie irr diese Ansammlung von Schildern.

    Deine Blogpausenankündigung klingt ja nach laaaanger Zeit ;-(((

    Ich wünsche Dir eine schöne, gemütliche Pause und freu mich, wenn Du uns wieder mit Storchenbildern Deine Rückkehr anzeigst.
    Liebe Grüße und alles Gute
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  15. Hoffe nur, daß es bei _Dir_ selbst keine medizinische Baustelle gibt und die Pause eher positiventspannter Natur ist!

    Über Louis' Kommi mußte ich schmunzeln. Wahrlich gut benannt!

    Ich wünsche Dir eine "nur gute" Pause!!!
    GLG, 🐅

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christa,
    nicht alltäglich, ja... aber schön, na ja... darüber lässt sich streiten. :-) Manche Menschen haben schon etwas kuriose Ideen. Ich wünsche Dir eine schöne Blogpause. Ich werde vielleicht auch eine einlegen, obwohl ich ja sowieso nicht viel blogge.
    Mit herzlichen Grüßen
    Sigi

    AntwortenLöschen
  17. Auf dem Balkon steht alles was man braucht wenn man krank ist. Ob man auch die richtige Pflege bekommt steht woanders.
    herzlichste, liebe Grüße und erhole Dich gut in deiner Pause, Klärchen

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Christa, so einen Balkon sieht man wirklich nicht alle Tage! Ich wünsche Dir eine schöne Blogpause und freue mich, wenn Du wieder da bist.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Christa,
    offensichtlich ein begeisterter Schildersammler, der seine Sammlung gerne der Öffentlichkeit präsentiert!
    Wirklich nicht alltäglich!
    Für Deine Blogpause wünsche ich Dir ruhige und gute Tage und freue mich schon heute, wenn Du wieder aus der Pause auftauchst. :-)
    Angenehmen Freitag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Christa, das ist ja fast ein wenig irre :)) Ich kann kaum glauben, dass sich jemand seinen Balkon so verschandelt. Der Balkon sieht nicht direkt privat aus, vielleicht eine Raucherecke die zu einer Klinik gehört :)). Mich würde direkt interessieren, wer hinter diesen Schildern steckt? Ein super Beispielbild für die Aktion "nicht alltäglich"!
    Ich wünsche dir eine gute Zeit während deiner Pause!
    Herzlichst, Hanlo

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Christa,

    wie lustig!!! Ich wünsche Dir eine schöne Blogpause. Genieße den Frühling wenn er sich denn blicken läßt.

    Alles Liebe
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. Hahaha, da soll sich noch einer zurecht finden :-D Toller Fund!
    Genieße deine Blogpause und bleib gesund!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  23. ui ... da gibt es eine Intensivgruppe 22 ... und sogar einen Chefarzt. Also der Balkon hat es echt in sich ;-)
    Ja Christa, du entdeckst immer wieder etwas Besonderes :-)
    Und jetzt will ich dir natürlich auch noch gerne eine angenehme Blogpause wünschen. Ich hoffe du kannst die Tage genießen.
    Und ich freue mich natürlich darauf dich wieder zu lesen :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  24. Ganz schönes Durcheinander. Ich hoffe, es geht dir gut, liebe Christa, und dieser Schilderwald hat nichts mit deiner Blogpause zu tun. Alles Gute und liebe Grüße. Mein Beitrag für 12 x 1 kommt morgen. Den verlinke ich dann in deinem anderen Blog.
    Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.