Donnerstag, 12. April 2018

Rot

Ich sah viel "rot" die letzten Tage wie beispielsweise diese hübschen Ranunkelchen.


Aber zu sehen, dass Rot-Rot-Rot (rote T-Shirts, rote Shorts, rote Stutzen) gestern Abend es schafften, ins Halbfinale der UEFA ChampignonsLeague einzuziehen, freute mich natürlich ganz besonders.
Auch wenn gestern Abend keine Tor für die Bayern fallen wollte, hat die Mannschaft trotzdem gut gespielt.

Alle Bayern Spieler sind seit der Rückkehr von Jupp Heynckes zur Top-Form aufgelaufen.

Die deutsche Meisterschaft ist ja schon gelaufen für den Rekordmeister, 2 Pokale warten noch darauf, nach München geholt zu werden. Der Traum vom Triple geht also weiter. :)


Die Königlichen haben ja gerade noch mal durch den Elfmeter gegen Juventus die Kurve gekratzt.
Und wer schoss dann den entscheidenden Elfer.....Ronaldo....grummel und das auch noch in der Nachspielzeit, sorry, aber ich mag ihn einfach nicht.

Mal sehen, was die Auslosung fürs Halbfinale am Freitag ergibt und gegen wen die Bayern spielen werden.... Real Madrid, Liverpool oder Roma. Egal, das Endspiel ist so nahe! Sie werden sich gegen jede Mannschaft voll einsetzen!


Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Christa,
    ich habe keine Ahnung von Fu0ball, aber die Teile sind schön Rot.
    Ich mag Ranunklen sooo sehr und bin immer wieder erstaunt, wieviele Sorten es gibt.

    Deine rote Ranunkelt ist so bsonders schön

    Einen lieben Gruß sendet dir Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christa,

    die Ranunkel hat aber auch ein Rot - ganz herrlich schaut das aus. Du bist ja ein richtiger Bayern-Fan, mir ist meistens egal, wer gewinnt. Bei der Nationalmannschaft schaue ich mir gerne die Spiele an.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. mit Fußball habe ich ja nun so gar nichts am Hut und null Ahnung - die besseren sollen gewinnen

    Deine rote Ranunkel ist wunderschön

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christa,
    DA spricht ein Bayern-Fan in Reinkultur ;-)))

    Aber Du bist nicht allein, denn mit diesen Burschen samt Jupp Heynckes identifiziere ich mich auch.
    Als ich von seiner Rückkehr erfuhr, habe ich (auch als Ösi) gejubelt und die Frage ist nur: wie geht's weiter. Mit oder ohne ???

    Ach ja, die Ranunkel - ja die ist wunderschön *gg*

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christa, die Ranunkel ist bildhübsch, sie erinnert mich an ganz viele bauschige Unterröcke.
    Oh bei Fußball bin ich eine Null, habe da immer nur mit halbem Ohr hingehört und mich nie dafür interessiert.
    Herzlichst, Hanlo

    AntwortenLöschen
  6. Deine roten Ranunkeln sind wundervoll, liebe Christa. Ich mag diese Blüten zwar in allen Farben, aber die hier sind besonders.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  7. aber halllooooo liebe christa, du bist ja ein richtig eingefleischter fußballfan , finde ich super... aber ein schnuckelchen ist er trotzdem der ronaldo, das kann man drehen und wenden wie man will ;-))) wieviele blütenblätter wohl so eine Ranunkel hat, wäre interessant zu wissen, werde mal das www.befragen:-)) glg von mir zu dir

    AntwortenLöschen
  8. Da darf man dir ja gar nicht kommen als FC - Fan ( immer nur dann, wenn der Abstieg bevorsteht - ich mag die Underdogs! ).
    Aber ein Frühstücksei mit O-Saft kriegst du bei mir, solltest du nach Köln ( rut un wies sind unsere Stadtfarben ) kommen.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christa,
    leier hab cih es diesmal nicht mitverfolgen können, hab es nur gehört, daß sie wieder mal Glück hatten :O))
    Die rote Ranunkel ist wunderschön!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein frühlingshaft sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Moin liebe Christa,
    Deine Ranunkel ist ne Wucht!!
    Fußball... davon hab ich keine Ahnung, wenn wieder ein Spiel am laufen ist höre von meinem Mann nur noch "ah und oh und mist usw" 😂

    P.S. SUPER, das es geklappt hat!!
    Einen schönen Freitag und ein superschönes Wochenende wünsche ich Dir.

    Viele liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  11. Och, da kann ich ehrlich sein, ich mag Ronaldo auch nicht. Ist mir einfach zu arrogant, zumindest kommt er für mich so rüber^^ Da brauchste dich ja nicht entschuldigen, kennst mich ja bezüglich der Bayern *gg* Wobei Sepp Maier wird immer ein Liebling bleiben☼

    Wundervoll rot die Ranunkel, so leuchtend rot habe ich die auch noch nicht gesehen. Immer "nur" in gelb bzw. organge. Mag ich die Blüte und klasse fotografiert.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christa,
    Ranunkeln sind einfach wundervoll in ihrer prall gefüllten Blüte! Ein kleines Träumchen.♥♥♥
    Die Mandel-und natürlich auch die Kirschblüte sind schon einmalig schöne Ereignisse und man sollte sich ruhig etwas Zeit nehmen, sie zu genießen!

    Ich drücke den Bayern natürlich auch die Daumen, vielleicht nützt es ja etwas.
    Ronaldo nach dem Elfmeter hat KingKong erfolgreich Konkurrenz gemacht. Ich befürchtete ja, gleich platzt er....
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.