Samstag, 30. Juni 2018

Tanz auf dem Sonnenhut u. Zitat

Diesen hübschen Distelfalter konnte ich auf dem Sonnenhut beobachten und er vollführte einen regelrechten Tanz.






"Das war sehr anstrengend, jetzt muss ich mich erst mal ausruhen!", hörte ich ihn seufzen.
- Klar, ist ja auch so heiß, aber du bist ein wirklich fescher Bursche!


Dann klappte er wieder seine Flügel zusammen und rief mir zu: " Ich ziehe jetzt mal weiter, habe genug genascht auf dem feinen Hut und andere wollen auch noch etwas ab haben!"


Von dieser Drehung könnte ich euch noch 40 weitere Fotos zeigen. Es war einfach toll, ihm dabei zuzuschauen.

Heute heißt es wieder bei Nova "Zitat im Bild". Gerne bringe ich ihr eins mit. Schaut doch mal bei ihr vorbei, was andere heute im Gepäck haben.




Ich wünsche euch allen ein schönes und erholsames Wochenende, Wetter ist super, Sonne pur, aber es heißt auch wieder.......Gießkannen schleppen, Gartenschlauch betätigen. 

Kommentare:

  1. Wunderbar eingefangen, liebe Christa,
    so einem "Falter-Tanz" könnte man wirklich lange zuschauen und sich jeden Augenblick daran begeistern.
    Zu Deinem ZiB möchte ich sagen, manchmal ist Ablehnung aber auch wichtig und Toleranz muss von beiden Seiten geübt werden. Objektive Kommunikation ist sicher das Wichtigste Element in einer Beziehung.
    So, und jetzt noch zum Sommerwetterchen:
    Es hat halt alles zwei Seiten, nobody is perfect, gell! ;-)
    Trotz Gießkannenschlepperei wünsche ich Dir auch für morgen
    einen wunderschönen sonnigen Tag,
    herzlichst
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Christa, danke zunächst für die guten Wünsche. Ja, es geht voran! Die Schmetterlingsbilder auf dem Sonnenhut ist bezaubernd anzusehen. Und Deinem heutigen Zitat hast Du so recht. Es wäre doch eigentlich ganz einfach?! Allerdings wird gerne vergessen, dass beide aufeinander zugehen sollten, damit es auch tatsächlich funktioniert.

    Ein herzlicher Sonnengruß... zum Wochenende von Heidrun

    AntwortenLöschen
  3. Großartig ist das Foto mit deinen wunderbaren Worten,
    genauso sollte es sein !
    Dieser Schnappschuss ist wirklich ein Glückstreffer.
    Auf solche Momente ist jeder Fotogaraf aus !
    Und dann die anderen Fotos mit dem Schmetterling, ich bin sehr begeistert .
    Anerkennende Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christa,
    ich bin hin und weg von deinen tollen Aufnahmen und das letzte Foto zusammen mit der Wespe ist ja mal der Kracher!Dein Zitat passt wunderbar dazu!
    Hier ist es sehr warm,aber ein kalter Wind weht dazu.
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Da scheint schon die Sommergeneration der schönen Falter unterwegs zu sein, die frischen Farben legen den Schluss nahe...
    Dein "Zitat" ist goldrichtig, doch inzwischen wird ja gleich die Keule geschwungen, zumindest in verbaler Hinsicht, wenn man sich "nahe" kommt. Den "Salat" haben wir ja jetzt...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die Fotos sind einfach großartig!!!

    AntwortenLöschen
  7. Wow die Bilder sind so toll und hochwertig,
    du hast wirklich Talent. Habe mich vor kurzem auch an Schmetterlingsfotos probiert und bin gescheitert.
    Da bekommt man direkt gute Laune und das Zitat ist wirklich toll.

    schau dir gerne meinen Blog an oder auf meinem Instgram Account vorbei

    AntwortenLöschen
  8. Servus Christa,
    für "Pflicht und Kür" - die volle Punktzahl und für die Fotografin gibt´s natürlich Zusatzpunkte!!
    Gemütlichen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. Da sind dir ja wieder ganz tolle Bilder gelungen. Ist aber auch ein ganz besonders Fescher 🦋🦋
    LG, Varis 🏖

    AntwortenLöschen
  10. Das kann ich mir richtig gut vorstellen wie deine Kamera "gelüht" hat. Das ist aber auch zu schön zu beobachten und "dein Falter" auf dieser Blüte ist genial. Schaut auf den Bildern schon wie ein Tanz aus. Wie fleissig er doch gewesen ist.

    Toll auch deine Worte dazu, ja, genau so ist es mit der Ablehung. Passt auch wunderbar zu der Situation in Deutschland, aber auch im "normalen Alltag" kommt es immer wieder vor. Ich denke allerdings manchmal lässt sich Ablehnung nicht ganz beseitigen, glaube das steckt in jedem Menschen drin. Es sollte allerdings nie zu Kriegen führen.

    Danke dir vielmals für dieses schöne ZiB und dass du wieder mit dabei bist.

    Wünsche dir noch einen tollen Sonntag und sende liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  11. Wow - wunderbare Fotos - und das Zitat gewählte zeigt ja noch einen anderen wichtigen Besucher! Auch das Zitat auch passend wundervoll!
    Ich wünsche Dir einen schönen, entspannten Sonntag, LG Liz

    AntwortenLöschen
  12. Die Distelfalter sind immer sehr eifrig bei der Sache und verweilen immer ausgiebig wenn sie einmal eine Futterquelle gefunden haben, dann kann man richtig süchtig werden immer wieder die Kamera zu zücken, tolle Fotos.
    Liebe Grüße
    von Edith

    AntwortenLöschen
  13. Super großartige Bilder!
    LIebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Christa, deine Fotos sind wieder SPITZE

    zu gerne hätte ich dem Distelfalter ebenfalls beim Tanzen zugesehen

    lg gabi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.