Freitag, 3. August 2018

Suchbild

Seht ihr, was  da auf dem Bild ist?


Der kleine Kerl ist bestens getarnt, ich zoome ihn mal näher heran.


Vereinzelt liegen noch Stroh- u. Heuballen auf den Feldern, aber die meisten wurden schon abtransportiert. Und hier fand ich den Hüpper. :-)


Wieder nix mit Regen gestern, statt dessen wieder satte 36° und so geht es auch weiter. Die Situation in den Flüssen wird langsam auch ernst, Fischsterben ist an der Tagesordnung. Das ist in der Tat ein Extremsommer.
Kommt alle gute ins Wochenende!

Kommentare:

  1. Der hat sich gut getarnt ;-) Habe zweimal gucken müssen aber wenn man es dann weiß dann sieht man ihn auch auf dem ersten Bild sofort. Klasse gesehen liebe Christa und auch schöne Aufnahme, ebenso von den Ballen. Mochte das schon immer wenn sie so gerollt auf den Feldern liegen.

    Wie ich gestern mitbekommen habe gab es allerdings auch in einigen Regionen von D. ziemlich hohe Unwetterwarnungen. Hoffe es kommt nicht noch heftiger sondern schöner Landregen über ganz Deutschland.

    Auch dir einen guten Start ins Wochenende und liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christa,
    ja,so langsam mach ich mir auch Gedanken,ob das nun jeden Sommer so werden soll...
    Die Klimaerwärmung macht sich wohl bemerkbar.
    Die Felder sind hier auch abgeerntet.
    Den Grashüpfer hast du schön abgelichtet!
    Komm gut durch den heißen Freitag!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Erst als ich deinen text gelesen habe,
    ist mir der Grashüpfer direkt vor die Augen gesprungen.
    Ein prächtiges Exemplar !
    Ach ja, die Hitze.
    Ein immerwährendes Thema, alles sehnt sich nach Regen und kühleren Temperaturen,
    es ist einfach zu heiß.
    Trotzdem ein schönes Wochenende liebe Christa
    wünscht Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christa,

    ach ja, diese Heu - oder Grashüpfer. Sie haben gerade ihre Hochzeit. Ihr Konzert ist ziemlich laut, jedenfalls in Kroatien.
    Der hier hat auf dich gewartet, damit er bei dir auf das Bild kommen kann. Ein prächtiges Exemplar.

    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  5. Klasse entdeckt, liebe Christa,
    die beste Tarnung nützt eben nichts, wenn "Argus-Adler-Auge" unterwegs ist, gell. ;-)
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Hast du super entdeckt liebe Christa.
    Der kleine Kerl ist ja bestens getarnt,oh ja
    da muss "Argus-Adler-Auge" in Aktion sein :)
    Liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. gut getarnt - dennoch fiel mir der Hüpfer gleich auf

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. Der "Heihupfa" hat sich gut versteckt - aber deinem "geübten" Auge ist er nicht entgangen - gut, dass du ihn "geröstet" gar nicht magst ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. Da muss ich mich an eine Nacht in der Provence erinnern, als so ein Hüpferling durch den Kamin ins Schlafzimmer geraten und auf mir gelandet ist. Allerlei Getier gewohnt, war ich im Stockfinstern von der Rauheit des Tieres so geschockt, dass ich einen spitzen Schrei ausstieß und das ganze Haus aufweckte. Ob der Hüpfer sich auch erschrocken hat, konnte ich ihm bei Licht nicht ansehen. :-D
    Zum Sommer sag ich mal nichts mehr...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Christa, hab den Hüpfer gleich entdeckt.
    Ja der Sommer ist schlimm in diesem Jahr, aber wir können ihn nicht ändern. Hoffen wir weiter auf Regen.

    Liebe Wochenendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Christa,
    gewöhnt immer genau alles abzutasten, jedenfalls mit den Augen, habe ich den Hüpfer auch gleich gesehn, toll dein Foto.
    Grashüpfer gehören zum Sommer, deiner könnte eine Sumpfschrecke/Stetophyma grossum sein, sie lebt auf Feuchtwiesen und dient den Störchen als Nahrung.
    Lieber Gruß
    von Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Edith, du könntest recht haben, wahrscheinlich ein Weibchen.
      Ich wollte selbst gestern auch noch recherchieren, um das Wesen näher zu bestimmen, aber es war schon so spät und ich zu müde.

      LG und vielen Dank für die Bestimmung
      Christa

      Löschen
  13. Sehr hübsch, das Kleine, in seinem Patchworkkleidchen! 😍
    Hast Du super getroffen, und mit Heuballen haben wir ja auch unseren Spaß! Die gebastelten wurden gerade gestern wieder mitgebracht zum Beladen des Anhängers. Ich werde noch zum Farmer! 🤣

    Ich wünsche Dir einen ruhigen Abend, denn bei der Hitze kann man nicht so viel hüpfen wie das Heupferdchen, gell.🤭

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯


    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christa,
    danke für die schönen Heiballenbilder! Der HÜPF ist ja sehr gut getarnt, da mußte ch schon zweimal hinschauen :)
    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.