Dienstag, 8. Januar 2019

Rot zieht vorbei

Wenn man am Straßenrand steht und einen Umzug anschaut, dann staunt man schon, wie viel "Rot" an einem vorbei läuft oder fährt., aber schaut selbst.








Die Fotos sind vom letzten Sommer anlässlich einer Jahrfeier unseres Nachbarortes. :-)

Mehr in der Farbe "Rot" könnt ihr heute bei Anne/Wortperlen sehen. Schaut dort doch einfach mal vorbei, es lohnt sich bestimmt.


Kommentare:

  1. Stimmt, da gibt es so einiges...aber toll hast du all das Rot festgehalten. Hat bestimmt viel Spaß gemacht mittendrin dabei zu sein.

    Wünsche dir noch einen tollen Tag und sende liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christa,
    da ist wirklich viel ROT unterwegs! Ob das auch mit anderen Farben so ist, wenn man gezielt z.B. auf Blau oder Grün achten würde? ROT sticht einfach ins Auge :O)
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christa,
    da ist wirklich viel in Rot. Mir selbst ist das noch nie aufgefallen, aber ich habe auch noch nie darauf geachtet.
    Am besten hat mir noch das rote Mobil auf dem Handkarren gefallen und auch der Traktor.
    Ich wünsche Dir noch eine wunderschöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche Dir noch ein gutes, neue Jahr liebe Christa und stimme zu, viel Rot ist bei dem Umzug unterwegs!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  5. Da ist wirklich ganz schön viel rot zusammengekommen.
    Ich denke mir auch das es schön war dort zuzuschauen.

    Mein Lieblingsmotiv ist der "Bollerwagen"

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Bei dem Angebot an Rot, habe ich mal schnell überlegt: Was gibt es bei mir an roten Klamotten oder Gegenständen?? Muß nachher mal bewußt danach schauen.Ist schon lustig, wenn man mal nur darauf schaut.
    Einen schönen Tag wünsche ich dir
    liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Christa,

    wirklich erstaunlich was so alles in Rot vorbeikommt. Eigentlich vermutet man ja eine gerechte Aufteilung zwischen allen Farben, aber allein die Feuerwehr-Gruppe steigert den Rot-Anteil erheblich.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Christa!
    Die Bollerwagen sind ja herzallerliebst. Zu welcher Gelegenheit waren die denn so "dekoriert" ?
    Ja, es ist schon unglaublich wieviel rot vorhanden ist. Gerade durch das projekt hat man ein ganz anderes Augenmerk.
    Vielen Dank für deinen vielfältigen Beitrag!


    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  9. Ui, toll!
    Da muß ich gleich heute nachmittag Herrn Süßfrosch mal fragen ob er auch einen "FAHR" kennt. Er ist nämlich Trecker-Spezialist.😬 Oma hat da eher wenig Ahnung, kennt nur die gängigen.

    Also danke für die schönen roten Sachen!😉

    Liebgrüße,
    Tiger
    🐯 (der auch erst heute nachmittag zum "Nachgucken" kommt)

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Christa,
    Wow kann man da nur sagen..was für eine super Auswahl in rot.
    Toll das da so viel rotes dabei war,auf diesen Fest.
    Danke fürs zeigen Eine fotografische Freude.

    Herzliche Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christa,
    da hast Du ja wirklich ein tolles rotes Sammelsurium gefunden. Der Feuerwehr-Bollerwagen ist natürlich der absolute Hit, einfach zu niedlich und offenbar auch mit viel Liebe gemacht.
    Angenehmen Dienstag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  12. Also bei den beiden Tunrschuh Läufer habe ich den Verdacht, dass sie direkt aus dem Schuhgeschäft kommen. So weiss bleiben die Sohlen nicht lange. Wow da ist dir ja noch einiges an Rot vor die Linse gekommen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christa,
    wir reagieren einfach auf Rot, weil sie die Farbe des Lebens, der Liebe, vielfach des Reichtums und des Glücks ist. Ja, Deine Bilder machen deutlich, wie hübsch die "aufgepeppten" Gegenstände sind, auch wenn sie nicht unbedingt etwas Besonderes darstellen (Schuhe, Bollerwagen)

    Gute Auswahl und wirklich nette Bilder - fröhlich ist die "rote" Welt

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christa,
    schön,was dir da alles Rotes so vor die Linse gekommen bzw. gerollt ist!
    Einen gemütlichen Abend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  15. Viele rote Sachen...toll gesehen.

    Liebe Grüsse Anett

    AntwortenLöschen
  16. Meine Güte, was für eine rote Flut.
    Da hast du ja Einiges enteckt, toll !
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  17. Da ist ja einiges zusammen gekommen liebe Christa, aber Rot kann man ja auch kaum übersehen. Jo, der Bollerwagen gefällt mir auch am besten, darin fahren die Lütten sicher gern.
    Mit vielen lieben Güßen
    Sigi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.