Montag, 3. Juni 2019

S/W-Fokus Woche 23 - Strandpromenade

Zunächst möchte ich euch mitteilen, dass ich den S/W-Fokus nicht mehr fortsetzen werde. Gerade jetzt in den Sommermonaten möchte ich nicht gebunden sein mit festen Terminen, sondern lieber, wenn mir danach ist, frei bloggen ohne Zwang.
Daher würde ich gerne den "S/W-Fokus am Montag" abgeben. Wenn jemand Interesse hat, ihn zu übernehmen, dann teilt mir dies bitte in der Kommentarfunktion mit. Ich würde mich freuen, wenn sich jemand dazu bereit erklären würde. Viele Jahre habe ich das Projekt stets mit viel Freude angeboten, aber irgendwann reift mal der Entschluss, sich von etwas zu trennen.

Das Projekt "Im Wandel der Zeit" werde ich jedoch weiter führen.

Heute könnt ihr euch aber noch einmal hier, sofern ihr an diesem Projekt teilnehmen möchtet, verlinken.

Mitgebracht habe ich aus dem letzten Sylt-Urlaub ein Foto von der Strandpromenade in Westerland.



Ein Strandkorb mit maritimer Ausstattung in Blau-Weiß ist am Meer einfach ein Muss!


Ich nehme noch mal den Himmel mit hinzu, der ebenfalls so herrlich blau war an diesem Tag.


Genau hinschauen


Noch eine Bearbeitung, so könnte ein Werbeplakat ausschauen für unsere Nachbarn im Ausland.



Ich bedanke mich ganz herzlich bei euch allen, dass ihr dem S/W-Fokus hier so lange die Treue gehalten habt und natürlich auch all eure lieben Kommentare.

Verlinkt euch bitte wieder selbst, wenn ihr noch einmal hier teilnehmen möchtet. Beachtet, dass InLinkz eure Daten speichert. Mehr dazu in meiner o.g. Datenschutzverordnung.

Jetzt wünsche ich euch allen eine schöne neue Woche. :-) Bei diesen hochsommerlichen Temperaturen dürfen wir wohl wieder fleißig Gießkannen schleppen oder mit dem Gartenschlauch durch die Gegend wedeln. *g*


You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter

15 Kommentare:

  1. Oh (^O^), dss ist ja schade liebe Christa. So gehört es doch für mich einfach schon dazu und ich hoffe es findet sich jemand passendes der es weitermacht! Ich danke aber dir für all die Jahre in denen du dir die Mühe gemacht hast♥ War eine schöne Zeit, aber ich laufe dir auch nicht weg. Komme dennoch immer stets vorbei wenn du dann bloggst (auch anders ;-) )

    Toll geworden sind jedenfalls deine Fokusse. Sowieso ein klasse Motiv und das Plakat sollten sie wirklich so mit in ihr Programm aufnehmen. Sieht klasse und echt einladend aus.

    Wünsche dir noch einen superschönen Wochenstart und sende liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Christa,
    och wie schade, hab mich schon dran gewöhnt das Montags immer Fokustag ist.
    Ich kann Dich aber verstehen, irgendwann ist die Luft raus und man setzt andere Prioritäten.
    Ganz lieben Dank für das TOLLE Projekt, erst durch Dich (und auch durch Vera) habe ich gelernt wie man Bilder bearbeitet.

    Hab gestern erst auf NDR eine Sendung von Sylt und Amrum gesehen... war sehr interessant.

    Lustig wie die Strandkörbe so in Reih und Glied stehen. Toll auch wie Du sie bearbeitet und in den Fokus genommen hast. Auf dem letzten Fokusbild hast Du nicht nur den Strandkorb, sondern auch die rote Jacke in den Fokus genommen. Die rote Jacke hätte ich nicht gesehen, wenn Du uns nicht drauf aufmerksam gemacht hast.
    Das Plakat solltest Du mal dem Sylter Tourismusbüro vorlegen, sieht klasse aus!

    Eine schöne neue Woche wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Ach schade, liebe Christa.... aber ich kann dich verstehen, ich bin ja selbst in der Sommerzeit oft auf Achse und habe nicht immer Zeit.
    Vielen Dank für die Jahre die du das Projekt geleitet hast - ich war immer gerne mit dabei.

    Dein Motiv hast du wieder gut ausgewählt und schön bearbeitet. So in SW wirkt es so bedrohlich wie eben der Himmel über Solingen als dann kurz drauf ein heftiges Gewitter nieder ging.
    Das Blau des Himmels ist es was das Foto fröhlich macht, genau hingeschaut habe ich auch winzig klein die rote Jacke :-)
    und die Idee zum leicht verknitterten Flyer ist genial

    lg und einen guten Start in die Woche
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  4. ....irgendwie schade - aber ich kann´s verstehen, dass eine "sommerliche Freiheit" auch wichtig ist. Dann schau ma mal..... Ich mache die Sommerpause gerne mit ;-))
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Die Promenade sieht richtig schön aus. Mit Farbe gefällt sie mir noch am besten :)

    Ich kann gut nachvollziehen, dass die Luft irgendwann mal raus ist. Man hat je doch einen gewissen Zwang. Spätestens dann ist es besser, ein Projekt nicht fortzuführen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Christa,

    heute hast du zum krönenden Abschluss noch einmal ein ganz wunderbares Motiv gewählt. Bereits das Original gefällt mir ausgesprochen gut, aber auch alle Bearbeitungen. Mit dem Prospekt wird es den Syltern nun leicht fallen noch ein wenig Werbung für die Insel zu machen.

    Ich möchte mich ebenfalls bei dir für all die Jahre Fokus-Arbeit bedanken. Bei meiner Nr.150 hatte mich auch mal eine Zeit lang die Lust verlassen und nun sind es doch noch 249 Beiträge geworden. Auf jeden Fall hat es immer viel Spaß gemacht.

    Ich wünsche dir eine schöne neue Woche und sende liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  7. Auch ohne "Projekt" oder "Challenge" (und all das), mag ich gerne zu Dir auf den Blog kommen! Also kein Thema, und ja, Blau-Weiß hat immer so eine Assoziation, gell. Aber auch an Griechenland erinnert es sofort. Deine Bilder sind ganz toll!

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯


    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christa,
    was für ein wunderbares (Werbe) Bild zum Abschluss. Du präsentierst die Küste einfach perfekt, genau so, wie man es sich sofort vorstellt, wenn man von Sylt hört oder liest.
    Dein Entschluss ist gewiss für alle nachvollziehbar. So lange es Freude macht, aber keinen Tag länger, gell. Es soll doch eine Bereicherung und keine Belastung sein.

    Genieße die neu gewonnene Zeit 100%ig als entspannende Freizeit,
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Christa,
    vielen Dank für deine Antwort auf mein Bloggerproblem. Ich werde in der nächsten Zeit nichts in meinem Blog schreiben können, werde ihn von meiner Freundin neu aktivieren lassen müssen. Mein Blog ist ein Angebot von Google mit sehr einfachen Bedienungen, sie fragten beim Erstellen nicht nach Namen und Adresse. Das ging ja auch 12 Jahre gut, nun tritt ein Problem auf, dass nun gelöst werden kann, aber ich kann es nicht und unser Sohn ist wieder in Regensburg. Deinen Blog kann ich verfolgen und auch kommentieren, allerdings unter "anomym", leider.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christa,
    da kann man sich ja noch ein freies Plätzchen aussuchen bei den vielen leeren Strandkörben:)
    Inzwischen sind sie aber bestimmt gut besetzt bei dem tollen Sommerwetter!
    Ganz liebe Montagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Christa,
    dann vielen Dank dafür, dass du das Projekt so lange angeboten hast. Alles hat einmal ein Ende und meistens kommt dann auch etwas Neues nach. Ich kann deine Entscheidung gut verstehen. Deine Syltpromenade sieht aber extrem aufgeräumt aus ;-) Ist das nun typisch Sylt oder typisch deutsch oder einfach noch Vorsaison? Biete dein Plakat doch mal dem Sylter "Tourismus-was-weiß-ich" an. Vielleicht wollen sie's haben. Und du kannst dann dort in Zukunft umsonst Urlaub machen. Das wärs doch.
    Lieben Gruß - Elke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christa, gerade heute wollte ich mal wieder durchstarten, aber habe momentan auch Schwierigkeiten mit Google Bilder hoch zu laden. Schade, das Du aufhörst mit SW, aber ich kann das auch vertehen. Für mich sind am Wochenende und zum Start in die Woche auch einige Projekte die sich überschneiden, und es wird manchmal zuviel, gerade jetzt in der Sommerzeit. Die Strandkörbe sind Dir als Aufnahme im Fokus gut gelungen Nun beginnt die Hochsaison. Ich bleibe Dir treu und schaue und lese bei Dir. Alles Gute und Liebe für Dich, würde mich freuen wenn Du auch mal bei mir,
    reinschaust, herzlichst Klärchen

    AntwortenLöschen
  13. Die Pflege solcher Linkparties ist halt doch schon eine aufwändige Sache, ich habe es auch im letzten Spätsommer aufgegeben.
    Solo lange du Störche zeigst, werde ich immer begeistert vorbeigucken.
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  14. Ich war bei diesem Projekt fast nie dabei, aber ich finde es ja prinzipiell immer schade wenn etwas endet, so auch hier. Vielleicht ist es ja eine Option nur zu pausieren um den Schwarz/weiß-Fokus im Herbst/Winter wieder weiterzuführen?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Christa,
    ich kann Dich da sehr gut verstehen, und cih habe ja auch schon gelesen, daß Du eine würdige Nachfolgerin gefunden hast, die dieses schöne Projekt weiterführt :O)
    Dein letztes Motiv ist herrlich, es gefällt mir richtig gut!
    Nun freue ich mich aber dennoch auf all Deine weiteren Posts, die Du, wann immer Du Zeit und Muße dafür hast, mit uns teilen wirst! Wir sind doch alle so gespannt, wie es in der Natur und mit den Störchen weitergeht :O)
    Hab einen freundlichen Sommersonnentag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.