Dienstag, 26. November 2019

Von Blühfreuden, rot und wärmende Post

Mein Weihnachtskaktus hat es nun auch geschafft, seine Blüten zu öffnen. Weiße Blüten bringt er jedes Jahr pünktlich zur Weihnachtszeit hervor.


Seinem Innenleben rückte ich mit dem Makro-Objektiv ein wenig zu Leibe.


Auch zwei meiner Orchideen stehen in voller Blüte, andere hingegen machten eine Blühpause und entwickeln aber jetzt auch wieder Knospen.


 
Auch hier wieder eine Aufnahme mit dem Makro-Objektiv


Ich stellte die Blüten dann noch einmal vor einen dunklen Hintergrund, auch wieder eine Makro-Aufnahme.


Daraus erstellte ich ein texturiertes Mosaik, denn Jutta wünscht sich heute digitale Bildbearbeitung.


Heute habe ich Weihnachtskisten ausgepackt und dieses Räuchermännchen hat bereits Einzug gehalten.


Anne/Wortperlen sammelt heute wieder Allerlei in Rottönen ein. Da in den obigen Bilder viele unterschiedliche Rottöne zu sehen sind, verlinke ich auch gerne meinen Beitrag zu ihr.

Schaut bei Jutta und Anne doch mal vorbei und seht euch an, was andere Projektteilnehmer mitgebracht haben.




Last but not least erreichte mich am Samstag diese tolle selbst gestaltete Kart von Heidi/Trollspecht.
Heidi kann nicht nur toll malen, sondern ist auch eine ideenreiche Bastlerin.


Normalerweise unterliegen persönliche Zeilen ja schon dem Briefgeheimnis, aber dieses wundervolle Weihnachtsrezept, das sie auf der Rückseite der Karte schrieb, wollte ich euch allen nicht vorenthalten. Ich denke, Heidi ist damit einverstanden, dass ich die Rückseite veröffentliche.


Ein Rezept und liebe Zeilen, die zu Herzen gehen. Ganz lieben Dank, liebe Heidi, ich habe mich sehr über deine Karte und Zeilen gefreut.

22 Kommentare:

  1. Traumhafte Fotos liebe Christa und ganz
    herzerwärmdnede Grüße von Heidi Trollspecht,
    beides rührten Empfindeungen wach, die mich den
    Tag über nun begleiten.
    Hab einen schönen Tag, liebe Grüße, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  2. ganz feine blüten und eine karte, die das herz erwärmt. den text werde ich mir abschreiben!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  3. Ahhh....auch du in den Genuss von so einer schönen Karte mit Rezept gekommen. Da freue ich mich mit dir mit liebe Christa. Hat sie wirklich klasse gemacht!

    Toll auch dein Kaktus und die Orchideen. Ich habe immer noch keine draussen stehen, aber erfreue mich dann an deinen Blüten. Da wird es bei dir diese Woche bestimmt auch noch weihnachtlich...der Anfang wäre gemacht.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christa,
    Deine Aufnahmen der Blüten gefallen mir sehr gut, ich habe immer eine Schwäche für Makroaufnahmen. Und auch das Mosaik finde ich gelungen.
    Das Rezept für Glückssterne ist richtig klasse. Danke fürs Zeigen.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine Blütenpracht - mir Orchideen habe ich bisher so gar kein glück gehabt und auch mein Weihnachtskaktus hatte diesmal nur 3 Blüten.

    Schön (rot) ist auch das Räuchermännchen - bei mir dürfte er zwar rumstehen, bekäme aber Rauchverbot, weil ich den Rauch nicht vertrage

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christa,
    wunderschöne Makros hast du von den Orchideen gemacht, sie sind immer ein willkommenes Motiv. Unsere haben ausgeblüht, vorerst. Für die Orchideen ist mein Mann zuständig, der hat das richtige Händchen dafür, Arbeitsteilung nennt man das wohl. Die kleinen Räuchermännle liebe ich auch, ich werde Anfang Dez. ins Land der Räuchermännle für ein paar Tage fahren. Fein, dass du die Gute-Laune-Kekse hier zeigst, ich finde, davon dürfen alle naschen, Heide wirds genehmigen.
    Lieber Gruß
    Edith

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Christa,

    da sieht man mal wieder wie genial dein grüner Daumen ist. Bei mir sehen die Pflanzen immer nur so toll aus wenn ich sie gerade neu gekauft habe :)))

    Das Räuchermännlein hat sich fein gehalten, sieht aus, als ob es schon einige Jahre zur Christzeit geraucht hat :))) Die Figuren aus dem Erzgebirge sind immer ein Hingucker, besonders in roter Farbe.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  8. Ja, unser Specht macht das klasse, gell, ich habe ja eine mit Bärchen (schon gezeigt). Freue mich für Dich mit, bewundere auch die restlichen Bilder und Kunstwerke

    und liebgrüße in
    Deinen Dienstag hinein.

    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christa,
    das sind wunderschöne Orchideenblüten und vom Weihnachtskaktus! Die digitale Bearbeitung bringt Freude auf!
    Schön ist die Karte ja unsere Heidi hat viele Talenten!!!!
    Lieben gruss Elke

    AntwortenLöschen
  10. Hello Christa,

    Your macro photos of white Christmas cactus are gorgeous! I have one blooming, too but to take a decent photo of it is challenging :) And an orchid can turn like this - greatly done. Have a lovely day.

    AntwortenLöschen
  11. Die Macrofotos gefallen mir, auch das Mosaik. Mein Weihnachtskaktus blüht auch in der weissen Farbe. Wenn ich Glück habe blüht er zweimal, wie letztes Jahr.Die Orchideen sind sehr schön!Deine Weihnachtspost mit den Worten ist sehr berührend.
    Liebe Grüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen
  12. Ein schöner Post für schöne Projekte.
    Für jeden ist was dabei.
    Die Blütenpracht ist so als Makrofoto besonders schön an zu sehen.
    Mein Weihnachtskaktus ist schon mit der ersten Blütenpracht schon verblüht und setzt, wie jedes Jahr die nächsten Knospen an.
    Danke für die Verlinkung deines digitalen Mosaiks
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christa,
    iwie wunderschön sieht er aus, dein weißer Weihnachtskaktus. Die Makros sind einfach fantastisch. Deine Orchideen zeigen, dass sie sich bei Dir offensichtlich sehr wohl fühlen. Makellose und wunderschöne Blüten.
    Danke auch für das bezaubernde "Glücks-Plätzchen-Rezept", das klingt ja so einfach, gell. Aber versuchen werden wir es auf jeden Fall!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Christa!

    Was habt ihr alle immer Glück mit euren Blümelein. Deine Orchideen sind fantastisch!

    Und herzallerliebst dein Räuchermännchen, die ich als Kind schon geliebt habe!


    Vielen Dank für deine verschiedenen Rottöne!


    Herzliche Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Christa,

    tolle Aufnahmen hast Du von Deinem Weihnachtskaktus und von den Orchideen gemacht. Bei mir ist die Blüte nun schon fast vorbei.
    Schön ist Deine erste Weihnachtspost und das Räuchermännchen darf auch schon qualmen oder muss es noch bis zum 1. Advent warten?

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Hoffentlich blühen noch ein paar Kaktusblüten an Weihnachten. Mit Orchideen habe ich so gar kein Glück. Ich bewundere alle die rechtzeitig auf den Advent und Weihnachten parat sind.Wenigstens habe ich jetzt auch einen lieben Kartengruss:-) Danke fürs zeigen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christa,
    mein Weihnachtskaktus blüht nun auch wieder und die Orchideen bekommen auch erneut Knospen in diesem Jahr.
    Die Weihnachtsdeko ist hier nun auch verteilt.
    Das Rezept ist ja goldig :)
    Einen gemütlichen Abend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  18. Das sind ja wundervolle Blüten an deinem Weihnachtskaktus!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Christa, was für eine tolle Blütenpracht Dir. Wunderschön! Ja, auf so einen Weihnachtskaktus kann man sich verlassen ;), meinen blüht auch immer regelmäßig.
    Wo ich jetzt hier Dein Räuchermännchen sehe fällt mir ein, dass ich meines noch vorkramen muss. Ich habe zwar schon adventlich geschmückt, zwar noch etwas sparsam noch und auch der Räucherkerl fehlt. Ich liebe diesen Duft und diese besondere Zeit, da gehört all das dazu.
    Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit.
    Liebe Grüße von der Insel, Mandy

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschöne Blüten tragen deine Orchideen! Die meinigen haben nun einen Blütenstop eingelegt. Ja das Glückssternrezept ist nur zu empfehlen!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  21. Huhu, liebe Christa, da bin ich noch einmal. Irgendwie habe ich gestern diesen Beitrag schon angeguckt, aber offenbar nicht kommentiert. Die Bilder vom Weihnachtskaktus sind wunderschön. Bei meinem entwickeln sich gerade erst die Knospen. (Ich könnte schwören, das hätte ich gestern schon mal geschrieben.) Dass Heidi tolle Karten bastelt, finde ich auch. Und vermutlich - wie du selbst - auch mit viel Freude. Ich finde es großartig, gerade weil mir das so gar nicht gegeben ist. Aber vielleicht schaffe ich es, ein paar Fotokarten zu verschicken.
    Herzliche Grüße - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christa,
    das sind wunderschöne Blühfreuden!
    Wunderschöne und herzliche Post hast Du von der lieben heidi bekommen, ich freue mich sehr mit Dir mit!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein
    schönes und gemütliches 1.Advents-Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.