Mittwoch, 13. Januar 2021

Blog-Projekt "Im Wandel der Zeit" geht weiter

 Zunächst einmal wünsche ich euch allen noch ein gesundes und frohes Jahr 2021 und hoffe, ihr hattet alle einen guten Start in dieses Jahr und seid wohlauf.

Ich habe mich dazu entschlossen, mein Blog-Projekt "Im Wandel der Zeit" weiter zu führen, da ich weiß, dass einige dieses Projekt doch wohl sehr mögen und für mich ist es ein Anreiz, vielleicht doch mal wieder etwas mehr ins Bloggen einzusteigen. Alles braucht seine Zeit!

Wer also Lust hat, mitzumachen, ist gerne dazu eingeladen. Ihr wisst ja, wie es funktioniert. Ihr sucht ein Motiv aus und fotografiert dieses jeden Monat. Versucht, die Perspektive möglichst stets genau beizubehalten.

Genaueres könnt ihr dann hier auf  meinem anderen Blog noch erfahren. Dort werde ich jeden Monat einen post erstellen, wo ihr einen Kommentar hinterlasst mit Link, der zu eurem Beitrag auf eurem Blog führt.

Selbst habe ich noch kein Plätzchen gefunden, aber ich denke, mir wird noch eins einfallen.



Bis ich wieder Blogrunden drehen kann, brauche ich noch ein wenig Zeit und hoffe diesbezüglich auf euer Verständnis.

Gestern Morgen war es bei uns weiß draußen, aber allzu lange blieb die weiße Pracht nicht liegen. Der kleinen Eule schien die weiße Pracht aber zu gefallen und bewacht wohl das gestapelte Holz, damit die Bude warm bleibt.


Vielen Dank allen noch, die mir privat geschrieben haben, ich werde eure Mails noch beantworten.



Kommentare:

  1. Liebe Christa,
    da freu ich mich aber jetzt. Einmal dass es weitergeht und zum zweiten, dass du meinen "Anschubser" so fix umgesetzt hast. Da werde ich mich heute oder morgen mal auf den Weg machen. Zumindest habe ich schon eine Idee. Und das Motiv liegt diesmal so nah, dass ich ganz sicher in diesem Jahr auch wieder am Ball bleiben werden.
    Herzliche Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich, liebe Christa, dass du soweit bist, das Projekt wieder zu betreuen. Und dann muss ich noch gestehen, dass ich bereits auf Vorrat ein Foto von einem neuen Motiv gemacht habe, heute aber ein zweites, diesmal mit Schnee, machen werde :-).
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christa,
    da freue ich mich aber sehr, dass die Kraft dazu gereicht hat, eine Bloggerrunde zu drehen und du dein Prokekt weiterführst, obwohl ich nicht daran teilnehme, schaue aber gerne zu. Ja, mit dem Schnee ist das so eine Sache, die einen haben zuviel, die anderen hätten gerne mehr, bei uns ist es eigentlich immer spärlich.
    Ganz liebe Grüße
    von Edith

    AntwortenLöschen
  4. liebe Christa, ich freue mich dich hier wieder zu lesen :-)und es wäre toll wenn du durch dein Projekt tatsächlich wieder einen Anreiz zur Bloggerei finden würdest. Ich werde bei dem Projekt zwar nicht aktiv mitmachen, aber ich schaue mir immer gerne eure Motive und die Vergleiche an. Das ist schon immer sehr interessant.
    Ich bin gespannt wie dein diesjähriges Motiv aussehen wird :-)

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  5. Die kleine Eule ist goldig, und Du 🙂 auch, so oder so, und weil Du weitermachst mit dem Projekt, auch wenn ich nie mitgemacht habe, aber das hat ja nix zu sagen.
    Und mach Dir keine Gedanken wegen Rundgängen, das ist solange unwichtig wie Du Zeit brauchst. Ich kann es mehr als gut verstehen und schicke wieder ganz viele liebe Wünsche. Paß auf Dich auf!
    Liebgruß Tiger 🐯

    Danke auch noch für Deine Antwort, ich fand sie jetzt nicht mehr, weil ich alles platt machen mußte.

    🙋🤗

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christa,

    das muss jetzt aber irgendwie Gedankenübertragung gewesen sein. Ich freue mich sehr, wieder etwas von Dir zu lesen. Auch wenn ich nicht mehr mitgemacht habe, habe ich ja doch Dein Projekt weiter verfolgt.
    Alles braucht seine Zeit, also lasse Dir die Zeit, die Du brauchst. Wir rennen ja nicht weg. ;-))

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Auch wenn ich, aus bekannten Gründen, ja noch nie dort mitgemacht habe freue ich mich dennoch sehr darüber. So habe ich auch schon neue Beiträge gesehen und ich begleite das Projekt auch sehr gerne. Es ist und bleibt immer spannend zu sehen wie bei dir und den anderen Teilnehmern sich was verändert. Schön dass du es weitermachst, und ich bin überzeugt du wirst auch die Freude zurückfinden. Nimm dir einfach die Zeit, wir laufen dir nicht weg. Bin schon gespannt welches Motiv du dir aussuchen wirst.

    Für mich ist nach wie vor der Montag mein Fokus Tag, der wird auch so bleiben *gg* Macht mir einfach auch immer zuviel Spaß und einbinden kann man es doch auch irgendwie.

    Schade mit dem Schnee bei euch, sah doch so schön aus und witzig wie beharrlich die Eule ihre Kappe getragen hat. Niedlich schaut sie aus und klasse Foto.

    Liebe Grüssle von mir zu dir

    N☼va

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christa!

    Ich hab mich kaum getraut hier reinzuschauen, um so mehr freue ich mich, dich hier wieder zu lesen!!! Alles braucht seine Zeit...

    Vielleicht finde ich ja doch noch mal ein Motiv, was mich dazu bringt, bei deinem Projekt einzusteigen.
    Auf alle Fälle ist es schön, dass du weiter machst. Wichtig ist es ja, sich erneut Ziele zu setzen, die lenken ein wenig ab.

    Sei herzlichst gegrüßt

    Anne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christa,

    nehme Dir die Zeit, die Du brauchst und mache das, was Dir gut tut. Ich freue mich immer sehr, wenn ich von Dir lese und finde es bewundernswert, dass Du "Im Wandel der Zeit" auch dieses Jahr fortführen willst. Ich habe zwar noch nie mitgemacht, finde die Entwicklung im Laufe eines Jahres aber sehr interessant.

    Und Deine Eule ist ja herzallerliebst, bei uns hat es am Dienstag auch kräftig geschneit, aber viel ist schon wieder geschmolzen, der Rasen und die Beete im Garten sind aber noch weiß und die "Berge" vom Schneeschaufeln tauen natürlich auch nicht so schnell.

    Herzliche Grüße und liebe Umarmungen
    schickt Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christa,

    ich freue mich auch sehr, dass Du weitermachst und Dein schönes Projekt weiterführst. Ich schaue es immer gerne an vorallem wenn Du ein Motiv aus Deiner schönen Niddargegend gewählt hast. Alles braucht seine Zeit und so werden wir hier auf Dich warten.

    Alles Liebe
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christa,
    ein kleiner Freudenschauer lief mir über den Rücken,
    als ich heute entdeckte, dass du etwas in Deinen Blog
    eingsetzt hast. Ein niedliches Foto von der Eule, hab
    lieben Dank dafür.
    Alles braucht seine Zeit und man sollte sich von seinen
    Gefühlen leiten lassen und nicht durch einen Zwang, der schon
    genug auf uns lastet.
    Ich sende Dir einen Herzensgruß in Deinen Tag, bin gedanklich
    viel bei Dir, alles Liebe, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  12. Moin liebe Christa,
    schön dich hier wieder zu lesen, wäre doch toll wenn Du durch Dein Projekt wieder etwas Lust zum bloggen finden würdest.
    Und vielleicht sehen und lesen wir dann auch in ein paar Wochen wieder etwas von Deinen Störchen *zwinker*
    Ich weiß noch nicht ob ich bei Deinem Projekt wieder mitmachen werde, ich habe auch noch kein schönes Motiv gefunden ... mal schauen. Aber ich schaue mir immer gerne die Motive und ihre Veränderungen an.

    Hab einen schönen Sonntag und ich schicke liebe Grüße zu Dir.
    Biggi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.