Freitag, 24. September 2021

Im Wandel der Zeit 2021_September

Gestern war ich bei schönem Wetter unterwegs, um mein Jahresmotiv für den Monat September aufzunehmen.
An den Bäumen, Büschen sieht man schon, dass der Herbst näher rückt. Im Vergleich auch zum August sieht man dass das Feld vor dem Mais in der Bildmitte, dort befanden sich Kartoffeln, geerntet wurde.

Ich stelle jetzt die Vormonate rückwärts, August bis Januar, gleich mal hier mit dazu.










Blick von meinem Standort aus nach links, ihr seht am linken Bildrand, der neue Storchenhorst für das ehemalige Paar vom Funkmast ist leer. Ich habe die beiden jetzt auch nicht mehr hier zu sehen bekommen.

Ich laufe ein Stück weiter und zoome in die Landschaft hinein.

Was für grandioses Wetter gestern bei uns, Sonne pur mit leichten Wolken und am Mittag waren es 25 Grad. So kann es gerne noch ein wenig bleiben.

Hoffe, ihr habt auch so tolles Frühherbstwetter. :-)

9 Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Christa,
    ich betrachte sehr gerne Deine Fotos "Im Wandel der Zeit". Es
    ist für mich jedes Mal etwas besonderes. Immer wieder interessant
    die Veränderung des Naturbildes zu entdecken.
    Liebe Grüße zu Dir von mir, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  2. Man müsste tatsächlich mal ein Daumenkino davon machen, gell! ;-))
    Das sähe bestimmt schön aus.
    Dir ein gutes Wochenende!
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christa,
    auf deinem Landschaftsfoto ist wirklich eine ganze Menge drauf, sodass sich irgendetwas immer verändert. Das finde ich prima. Ich hoffe, dass ich für das nächste Jahr mal wieder etwas Spannendes finde. Meine Bäume sind ja doch etwas öde. Die Störche sind wohl schon weg?
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christa,
    der Rückblick ist wirklich interessant und ich schaue mir soetwas gerne an, wie schnell doch die Zeit rennt, bald ist das Jahr, schon wieder, vorbei.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christa,klasse immer wieder diese Verwandlung der Natur jeden Monatsverlauf!
    Der erste Herbststurm und kleine Sturmflut war da, aber nicht so schlimm.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. ja, an den Feldern erkennt man den Herbst sofort. Und auch diese Zeit hat ihren Reiz und viele interessante Motive :-)
    Schön wenn man deinen Jahresblick zu den verschiedenen Zeiten sehen kann.
    Hm ... und wo die beiden Funkmaststörche jetzt wohl sind?

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag Christa, und eine gute neue Woche.
    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christa,
    es ist spannend zu sehen, wie sich eine Landschaft innerhalb eines Jahres verändert, ich sollte mir auch mal ein Stückchen Landschaft vornehmen. Hoffentlich vergesse ich es nicht, gleich im Januar damit anzufangen.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  8. Die Änderungen von Monat zu Monat sind schon beindruckend, liebe Christa

    Lg Bernhard

    AntwortenLöschen
  9. Ja, liebe Christa, so ganz langsam spürt man den Herbst näherkommen. Manchmal befürchte ich aber fast, dass die Blätter von den Bäumen fallen werden bevor sie sich verfärben können. Manche Baumkronen sehen irgendwie trostlos aus.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.