Sonntag, 14. August 2011

Die Stadt mit Champagnerluft

Kennt die jemand? Nein?
Nun dann kommt mal mit nach Bad Homburg, eine schöne Stadt, am Fuße des Taunus gelegen.

Was entsteht, wenn Rotwein


und Weißwein


zusammenfließen? Schaut selbst...


ein edler Roséwein.

Gelungene Kunst, wie ich finde, zu sehen im Kurpark.

Ich wünsche allen einen schönen Sonntag.

Kommentare:

  1. das ist wirklich sehenswert. Manchmal sieht man ja Perks so abartige Skulpturen mit denen man nichts anfangen kann, aber das ist schön.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Eine geniale Idee und toll umgesetzt!
    Scheint auch ein schöner Park zu sein!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön, ihr beiden.

    Ja, der Park ist wunderschön und hat einen sehr alten Baumbestand. :-)

    LG Christa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.