Donnerstag, 2. Februar 2012

Christrose

Meine weiße Christrose blüht zur Zeit einfach wundervoll. Vor Weihnachten hatte sie die ersten Blüten bekommen. Mal schauen, wie ihr diese Kälte jetzt bekommen wird.


Kommentare:

  1. die sieht aber auch wunderschön aus .. man kann sich nicht satt sehen an so eine Blühte!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, da schließe ich mich meiner Vorgänger/-schreiberin absolut an und die Temperaturen steckt die Pflanze sicher gut weg.

    LG Vera

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich....eine wundervolle Blüte. Ich hoffe, sie übersteht die eisige Kälte..
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  4. Heute blüht sie wieder so wunderschön im eisigen Sonnenschein und ich hoffe, ich kann mich noch einige Zeit an ihren tollen Blüten erfreuen.
    Ich habe noch eine Christrose, deren Blüten ins Roséfarbene gehen, aber sie blüht später, meist fängt sie erst Ende Februar an zu blühen.

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  5. ich mag Christrosen sehr gern und deine blüht besonders schön - eine tolle Blüte.
    Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen
  6. Deine Christrosen und die Aufnahme davon sieht großartig aus. Vielen Dank für deinen Kommentar. Über die vielen unterschiedlichen Meinungen habe ich mich riesig gefreut. Ich fand das schon eher zu warm. hehe

    einen guten Start ins WE wünschtdir wieczorama
    Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  7. Gina, Wieczorama, ich danke euch noch für euer Zeilen.
    Auch euch ein schönes Wochenende.

    LG Christa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.