Dienstag, 13. Februar 2018

Ein Oldie

Diese Zapfsäule sieht man in dieser Form und Farbe nicht mehr, aber .....ich fand sie wunderschön.


  Und damals zahlte man in DM


Nun schicke ich den Oldie zu Anne, die heute gerne "Rot" sehen möchte. Schaut doch bei ihr mal vorbei, was es dort an roten Dingen noch so zu sehen gibt. 


Kommentare:

  1. Oh ja, das ist wirklich ein Oldie und toll entdeckt von dir. Finde es auch klasse wenn solche Dinge noch aufgehoben werden. Die machen sich heute als super Dekoobjekt und sind absolute Hingucker.

    Wünsche dir einen schönen Tag und sende viele Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christa,
    ach ja, die alten Zapfsäulen waren schön .....:O)
    ღ Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag ღ
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Nostalgie pur, liebe Christa, und so schön rot.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  4. das ist wirklich ein schöner alter Oldie und so ROT, dass man ihn bestimmt schon von weitem sehen konnte

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein tolles rotes nostalgisches Objekt - ein echter Hingucker!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christa
    Nostalgie pur - das gefällt mir sehr gut,
    so ein Objekt würde ich sofort aufstellen ;-)
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  7. Nicht nur alt, sondern zusätzlich auch noch prima erhalten. Ein richtiger Hingucker und kein Vergleich zur Road 66, mit vielen richtig alten, aber eben nicht so gut erhaltenen Zapfsäulen. Da kann ich nur bestätigen, dass sie wirklich wunderschön ist.

    Da hast du klasse "rot" gesehen.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christa,
    wo hast Du dieses tolle Teil denn entdeckt? Da gibt es ja inzwischen eine große Sammlergemeinde dafür!
    Ich wünsche Dir einen fröhlichen Dienstag
    und schicke liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christa,
    solche Zapfsäulen habe ich schon lange nicht mehr gesehen und schon gar nicht in rot und ich glaube, die waren auch schon nicht mehr gebräuchlich als ich die in meiner Jugend mal gesehen habe.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  10. Wow! So was sehe ich nur noch im Urlaub. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christa,
    Toll, das du sie gefunden hast und uns zeigst. Ich finde sie auch wunderschön und soooo herrlich rot. Solche Historischen Objekte mag ich sehr.

    Es gibt eine solche historische Tankstelle hier nur eine S-Bahn Haltestelle von mir entfernt. Die Tankstelle ausen erhaltene im klassischen 30er Jahre 40er Jahre-Design, mit Benzinpumpen älteren Modells. Und sie ist noch in Betrieb.

    Liebe Grüsse und hab eine schöne Woche..
    Elke
    _____________
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  12. .....und der "Tankwart" sitzt oben auf und überwacht alles ;-))
    Einen grüabigen Faschingsausklang,
    Luis

    AntwortenLöschen
  13. Schöne Erinnerung! danke!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Uih Christa, was für ein seltenes Fundstück. Boah, einfach toll. Aber es ist doch sicherlich nur noch Dekoration?
    Eine wunderbare Erinnerung, die du festgehalten hast. Danke!

    Lieben Gruß zu dir

    Anne

    AntwortenLöschen
  15. Ein tolles Teil und gut erhalten.

    Liebe Grüsse Anett

    AntwortenLöschen
  16. Du liebe Zeit Christa,
    das ist aber schon lange her, als es solche Zapfsäulen gab.
    Aber toll ist sie und ein schönes Rot, das heute zum Dienstag passt.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Christa,

    es fällt aus, das Alltagsgegenstände früher meist irgendwie hübschwer anzusehen waren, oder? Die Zapfsäulen jedenfalls sind echt toll.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.