Dienstag, 8. Mai 2018

Der Erdbär

mag die roten süßen Früchtchen und freut sich über zahlreiche Kunden, die sie kaufen.


Hübsch der Kerl, nicht wahr. Er hat schon eine ganz gewaltige Größe und war nicht viel kleiner als ich.
Er sitzt auf einer Palette in der Verkaufshalle eines Spargelhofs und im Hintergrund seht ihr die Theke, in der die weißen und grünen Stangen zum Verkauf angeboten werden, aber auch Schalen mit Erdbeeren stehen auf der Theke. Links in der Halle, jetzt nicht zu sehen, gibt es noch einen Verkaufsstand mit Produkten, die auf dem Hof ebenfalls anbaut werden.....Salat, Kräuter, Gemüse, Kartoffeln.
Ach ja, wenn mal viel los ist, die Beine müde werden, dann kann man sogar auf Erdbeeren am Eingang Platz nehmen.


Jetzt kann wieder gepflückt werden!


Wollt ihr mehr "Rotes" sehen, dann schaut doch einfach bei Anne vorbei.


Kommentare:

  1. Langsam beginnt wieder die Erdbeerzeit - wie schön! Ich mag die roten Früchtchen besonders gerne.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christa,
    der ErdBÄR und die Erdbeerhocker sind ja klasse!
    Ich freue mich auch auf die Erdbeerzeit und will auf jeden Fall dieses Jahr wieder Erdbeermaremalde kochen :O)
    Hab einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ganz toll, der Erdbeersessel!!! Auf der BUGA im Koblenz hatte ich auch
    mal zwei Kirschen als Sessel gesehen. Ja, nur sollte man nicht reinbeißen!;-))) Dann lieber die in der "Schale", gell.

    Fruchtigen Dienstag!
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christa,
    Der Erdbär und die Erdbeersessel sind ja Klasse..
    Solche Sessel in Form von Frucht, habe ich noch nie gesehen..
    Danke fürs zeigen...
    Ich hab mal eben eine echte gepflückt :)

    Liebe Grüsse
    Elke
    ________________
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  5. Der Erdbär ist zum Vernaschen süß.
    richtig toll und außergewöhnlich finde ich aber die Erdbeer-Sessel
    Am Wochenende brauche ich Erdbeeren für eine Torte - und die werden beim Bauer gekauft. Die aus dem Supermarkt haben mir letztes WE nicht geschmeckt

    AntwortenLöschen
  6. Der ErdBär scheint ja unübersehbar auf die süssen Früchte hinzuweisen. Was es doch nicht alles gibt!
    Auf deine Frage bei mir, ja die Blumen sind alle echt. Im Oman wird nicht gegeizt mit Luxus.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christa,
    was für ein hübscher Kerl und die Stühle sind ja der Hammer!!!
    Bei ersterem bekommt man Lust auf die Frucht und bei zweiterem sich gleich hineinzusetzen....
    Eine tolle Entdeckung!!! :) :)
    Ganz liebe Grüße für dich
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  8. Dagegen ist unsere Erdbeere,ein großer Verkaufsstand am Feldrand, ja gar nichts. Der Erdbär ist einfach nur knuffig und ihn werden sicher viele Kinder ins Herz schließen und dann noch mal gerne dort vorbeikommen :))

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  9. Wie süß ist das denn? Sowohl der Bär als auch die Erdbeer-Stühle sind richtige Blickfänger.

    LG Babsi

    AntwortenLöschen
  10. finde ich toll, ich hoffe, du bist gut in die Woche gestartet, Klaus

    AntwortenLöschen
  11. Super, liebe Christa, diese Ideen gefallen mir.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht ja lustig aus, liebe Christa. So etwas habe ich ja auch noch nicht gesehen. Wir freuen uns wohl alles auf diese roten süßen Früchtchen. Ich glaube, bei der Frucht gibt es auch keine unterschiedlichen Meinungen - die ist einfach lecker und schmeckt allen.

    Herzlichen Dank auch für die Glückwünsche zu meinem Geburtstag.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Christa!
    Das ist seelische Grausamkeit, wo das doch meine allerliebsten Lieblingsfrüchte sind.
    Ach was ist der Bär schön und auch die passenden Stühle. Da mag man gar nicht weg. Platz nehmen und sogleich ein paar Erdbeeren naschen, das wäre jetzt was!


    Danke für deinen schönen Beitrag!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  14. Oh, liebe Christa, soooo weit sind wir noch nicht ;-(
    Erdbeeren gibt's erst in vllt. 14 Tagen, vorher müssen wir noch geduldig sein.
    Die Deko und Sitzgelegenheit in Erbeer-Farbe finde ich sehr originell und der Erd-Bär ist sowieso ein Spaß für sich. Ja Ideen muss man eben haben, das ist das Wesen des Marketing.

    Liebe Grüße und einen angenehmen Wochenteiler
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Christa,
    so eine große Erdbäre habe ich noch nie gesehen ;-) Bei uns kann man jetzt auch schon überall frische Erdbeeren kaufen, man muss nur ein wenig fahren. Wir essen diese Erdbeeren richtig gerne, am liebsten mit Sahne.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche und eine tollen Feiertag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christa,
    ja, die Anbieter lassen sich immer wieder Neues einfallen um ihre Stände auffallend und attraktiv zu gestalten. Und der ausgefallene Bär ist sicher ein enormer Hingucker, nicht nur für Kindern *lach*. Ein sehr originelles Modell für das Ich-sehe-rot-Projekt.
    Bei uns im eher ländlichen Bereich hält es sich dekomäßig noch in Grenzen, da habe die Stände meist auch nicht so viel Platz um sich auszubreiten. Aber die Spargelverkäufer bieten auch hier neben ihrer beliebten Saisonspezialität auch immer mehr andere Produkte an. Mit den Erdbeeren nehme ich mir ja immer vor zu warten, bis die in meinem Garten so weit sind. Aber manchmal lasse ich mich doch dazu verleiten welche mitzunehmen. Vorgestern z. B.
    Montags ist jetzt immer mein Oma-Tag, da fahre ich nach Dossenheim zu Enkelchen. Da werden auf den nahen Feldern auch ganz viele unterschiedliche Produkte angebaut und direkt vermarktet und die Qualität ist prima. Und so habe ich beim Abschluss unseres ausgiebigen Spaziergangs dann dort Halt gemacht und konnte den verführerischen Duft der roten Früchte nicht wiederstehen und so gab es gestern hier den ersten Erdbeerkuchen der Saison. Hmmmmmm

    ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christa,
    jetzt ist mir doch tatsächlich sofort das Wasser im Munde zusammengelaufen! :-)
    Der Erdbär ist einfach zu niedlich, aber auch die Erdbeersessel sind eine tolle Idee.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  18. Was du so alles entdeckst, liebe Christa! Sowohl der Bär ist klasse als auch die Stühle - herrlich!
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  19. Hihihi liebe Christa warst Du heimlich bei uns in Griesem ??? Hier steht auch so ein Erdbeerbär und auch die Sessel gibt es bei unserem Spargelhof auch :-))). Ein wunderbares langes Wochenende wünsche ich Dir.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. der Erdbär ist einfach klasse :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  21. Ich nochmal.Im Skyline Plaza gibt's auch zwei solche schnuggelige Erdbären!
    Herr Brummel schickte mir grade ein Bild davon. ;-)
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯 (der auch die restlichen schönen Posts nun beguckt hat.;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.