Donnerstag, 6. Dezember 2018

Info zu Blogprojekten, feine Blogpost und etwas zum Naschen

Hallo ihr Lieben,

ich muss leider hier etwas kürzer treten, da ich vor Weihnachten noch allerlei zu erledigen habe.

Daher pausiert der S/W-Fokus bis Ende des Jahres. Im nächsten Jahr geht es dann wieder weiter.

Wer am Projekt "Im Wandel der Zeit" teilnimmt, schickt mir bitte weiterhin seinen Link zum entsprechenden post auf seinem Blog. Ich werde auf jeden Fall vorbei kommen und  mir euer Monatsbild anschauen. :-)

Gefreut habe ich mich sehr über Post, die mich erreichte.
Die linke Karte mit dem süßen Bärli kam vom Tiger. Wer bei Rita mal reinschaut, sieht, wie aufwändig diese Karten gestaltet/genäht sind. Schaut genau hin, der Bär hat einen Knopf im Ohr.:-)

Die Karte rechts kam von weiter her. Mit dem Flieger war sie schon knapp 5 Stunden unterwegs. Und wenn Nova dann immer wieder mal ein Bild vom majestätischen Teide zeigt, freue ich mich ganz besonders. Nun wisst ihr, woher die Karte kam. Nova weiß genau, dass ich ein Herz für birdies habe und auch für Eulen. So fand eine von Teneriffa den Weg zu mir. :-)

Für die Eulen oder besser gesagt für unseren Verein gibt es jetzt vor Weihnachten noch allerhand zu erledigen, das ist auch mit ein Grund, warum ich jetzt hier etwas kürzer treten muss. Ich muss halt Prioritäten setzen.


Von Paula erreichte mich die folgende Post. Der wunderschönen Karte legte sie noch diesen knuffigen Flaschenöffner aus Kroatien bei, einen gehäkelten Engel und verwöhnt wurde ich auch noch mit Schokolade.


Ich bedanke mich ganz herzlich bei euch dreien, liebe Rita, Nova und Paula für eure kreativ gestalteten Karten, die lieben Zeilen und mehr.  Eure Überraschungen sind mehr als gelungen.

Da heute Nikolaustag ist, verwöhne ich euch alle mit ein paar Plätzchen.
Vanillekipferl sind in in dem Jahr ein "Muss", sie dürfen nie fehlen in der Weihnachtszeit.


Ach, Rohlinge mögt ihr sicherlich keine essen oder? *g*


Dann greift hier zu. Es sind Rahmplätzchen, an den Teig kommt flüssige süße Sahne. Gefüllt habe ich nach dem Backen die Plätzchen mit Johannisbeer-, Himbeermarmelade.


Dann dürft ihr noch Husarenkrapfen naschen. Sie sind gefüllt mit Hagebuttenmus.


Jetzt wünsche ich euch allen einen schönen Nikolaustag. Zündet Lichter an, wenn es draußen so trübe ist, wie das bei uns heute der Fall ist.
Sobald es meine Zeit erlaubt, werde ich bei euch vorbei schauen. :-)

Kommentare:

  1. Hui die sehen ja sehr lecker aus liebe Christa, da greife ich gerne zu.
    Bei diesem trüben Wetter zünde ich auch gerne Kerzen an.
    Das machts doch gleich gemütlicher, dazu einen schönen Tee, perfekt.

    Wünsche dir einen schönen Nikolaustag und stressfreie Tage.
    herzliche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christa,
    in der Vorweihnachtszeit gibt es eben ein wenig mehr zu tun. Wir können uns nicht teilen, nur Prioritäten setzen und da ist es natürlich keine Frage: Das reale Leben geht vor! ♥
    Von Deinen leckeren Plätzchen nasche ich gerne, sie sehen allesamt sehr verführerisch aus.
    Schönen Nikolaustag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Wenn mein Mann diese Kekse sehen würde, er würde sich im Keksparadies wohlfühlen **gg*.
    Selber esse ich da lieber etwas anderes..
    Sieht jedoch alles superlecker aus.
    Einen schönen Nikolaustag wünsche ich dir und eine besinnliche Adventszeit.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christa,
    natürlich akzeptieren wir dein Kürzertreten, aber lass dich nicht treiben, das bringt nichts, Genuss ist angesagt, deine Plätzchen stimmen dazu ein.
    Bei uns war heute Frühlingswetter, nichts mit weihnachtlichen Gefühlen.
    Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christa,
    ja,die Vorweihnachtszeit hat es in sich...
    Hier reiht sich auch ein Termin an den anderen.
    Tolle Post hat dich erreicht und das macht diese Zeit ja auch zu etwas Schönem:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Auch hier nochmal dass ich mich freue wenn ich eine kleine Freude machen konnte, und ich freue mich auch über die andere Überraschungspost mit. Das sind dann, gerade wenn man noch viel um die Ohren hat, die Momente die einen wieder aufmuntern, gell^^ Toll liebe Christa, und denk immer daran dir auch ruhige Zeiten zu gönnen umd die Vorweihnachtszeit zu genießen^^

    Toll gebacken hast du auch, Vanillekipfern und Husarenkrapfen waren bei mri früher auch immer Pflicht. Hatte Mutti die Schuld und auch sie backt sie jährlich immer noch. Gehören zu meinen Lieblingsplätzchen. Da bin ich schon richtig froh dass ich mein Brötchen schon verdrückt habe *gg*

    Mit dem Fokus geht voll in Ordnung, auch wennste bei mir dennoch welchen sehen wirst. Wie gehabt gehört es für mich dazu ;-)

    Wünsche dir noch einen superschönen, vor allem erfolgreichen Tag und schicke liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christa,
    ja, so geht es uns wohl allen in diesen Tagen ...
    Wunderschöne Post hast Du bekommen, ich hänge mit meiner Post noch hinterher ... und die Rahmplätzchen, hmmm, die sehen so fein und lecker aus!
    Hab einen schönen Tag und ein gemütliches 2.Advents-Wochenende!🕯🕯🎄
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. GAnz herzlichen Dank für Deine sooo liebe Weihnachtspost! Ich hab mich riesig gefreut darüber!
      Ich wünsche Dir einen freundlichen Wochenteiler mit ganz vielen Freu-Momenten!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  8. hmmmm.... was sehen deinen Kekse lecker aus - zum Backen bin ich noch gar nicht gekommen,

    Ich wünsche dir eine schöne Advents- und Weihnachtszeit ( mach dir nicht so viel Stress)

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  9. Sehr hübsche Karten liebe Christa. Die Kekse sehen mega lecker aus. Genieße die Weihnachtszeit und mache Dir nicht zu viel Stress. Es soll ja besinnlich sein.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Hach, zum Naschen komme ich doch gerne vorbei. Da warst du ja wirklich fleißig. Sicher hat der Backofen geglüht :))
    Lass es ruhig angehen und schau, dass du auch ein wenig Ruhe in der Adventszeit findest.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  11. Oh liebe Christa jetzt werd ich aber hier an der Nase herumgeführt, so lecker schauen Deine Plätzchen aus, lauter feine Schleckereien alles meine Lieblingsplätzchen♥♥♥, so schöne Post, da kommt Freude auf. Ja, lass es langsam angehen hier ist auch so viel anderes und das geht eben vor. Ein schönes 2. Adventswochenende wünsche ich Euch.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. liebe Christa, ich muss gleich mal ein paar Plätzchen naschen, die sehen sooo lecker aus!
    Und dann freue ich mich natürlich auch über deine liebe Post.
    Und einen schönen 2. Advent will ich dir und deinen Lieben auch wünschen.
    Und klar verstehe ich dass die Zeit davon läuft. Es geht einfach nicht alles :-)
    Ich wünsche dir eine schöne Zeit mit allem Drum und Dran.
    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  13. Also deine Weihnachtsplätzchen, liebe Christa, sehen wirklich superlecker aus. Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Ich backe immer sehr, sehr spät, weil ich mich sonst mit Naschen nicht zurückhalten kann. Aber wenn ich das jetzt so sehe ...
    Liebe Grüße und lass sie dir gut schmecken.
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christ , da liege ich ja nicht so falsch mit meiner Pause, habe aber noch etwas eingestellt, leider nicht gesehen das Du Pause machst, aber Deine Plätzchen nehme ich gerne mit, wenn auch nur mit den Augen.
    Ich wünsche Dir eine Zeit ohne Stress und was Du machst mit Freude dabei.
    Liebe Grüsse in die zweite Adventwoche, Klärchen

    AntwortenLöschen
  15. Danke, liebe Christa, da greife ich gerne zu, weil ganz, ganz lecker sehen die Plätzchen aus! Vielen herzlichen Dank auch für die aufwendig gefertigte Karte mit Deinen Weihnachtsgrüßen darinnen und dem schönen Gedicht. Die beiliegenden, netten und kleinen Dinge haben ebenfalls mein Herz erfreut.
    Schade, das nur einmal im Jahr Weihnachten ist, aber auch Deine letzte Post, die an mich gerichtet war ist mir noch in guter Erinnerung! Nochmals, herzlichen Dank!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.