Montag, 4. Februar 2019

S/W-Fokus Woche 06_Auf Geringeltes

Post traf letzte Woche bei mir ein, und zwar von Claudia, die kürzlich für meine Enkelin ein Paar Socken strickte. Ich bat sie, auch für mich noch zwei weitere Paar zu stricken. Man muss Claudia nicht lange darum bitten, sie greift sofort zu den Nadeln und los geht's.
Meine Wunschfarben waren Blautöne. Juhuuuuu......Claudia legte den beiden Sockenpaaren auch noch einen kleinen Socken als Schlüsselanhänger bei so, wie letztens auch schon bei meiner Enkelin.
Eine schöne Herzkarte mit wärmenden Grüße fügte sie auch hinzu und noch einen Beutel mit Badesalzkristallen. (Enthält nicht bezahlte Werbung).
Herzlichen Dank, liebe Claudia, für dein liebevoll gepacktes Päckchen. :-)


Das ist der obere Socken, den ihr jetzt seht.


Farbe verändert und mit Textur gearbeitet.


Dann dachte ich mir, ich nehme mal ein paar Ringel in den Fokus.

Das ist das 2. Sockenpaar, das Claudia strickte, eine andere Farbkombination, aber sie passt perfekt zu allerlei Hosen, insbesondere natürlich zu Jeans und die trage ich ja oft.


Als ich dann den oberen Socken herunternahm......oh je.....oh Schreck, der untere hat ein Loch!
Liebe Claudia, ich glaube, den musst du noch mal neu stricken.


Jetzt plaudere ich mal aus dem Nähkästchen. Claudia muss morgens sehr früh aufstehen. Da kann es schon mal passieren, dass sie abends auf dem Sofa einschläft.
Tja, was machen dann die Motten, die bei ihr bei so viel Wolle herumgeistern? Sie stürzen sich auf Socken, Pulswärmer und mehr.*g*

Claudia, ich weiß, du hast Humor und wirst mir diese kleine Schandtat verzeihen. :-)

Übrigens, wer schon mal Socken von Claudia getragen hat, der weiß die Qualität wirklich zu schätzen. :-)


Nun hinein in die 6. Woche des Jahres und die Tendenzen gehen auf wärmere Temperaturen, Frühling rückt immer näher, wenn nicht doch noch mal Väterchen Frost sich blicken lässt. Ich wünsche euch allen eine schöne neue Woche.

Wer am S/W-Fokus teilnehmen möchte, worüber ich mich freue, bitte wieder selbst verlinken. Beachtet, dass InLinkz eure Daten speichert. Näheres dazu in meiner o.g Datenschutzverordnung.


Kommentare:

  1. Tolle Socken und da bleiben die Füße bestimmt immer schön warm. Auch die Farbe gefällt mir, die passt echt klasse zu Jeans, im Grunde wie dafür gemacht^^

    Klasse fokussiert musste ich über das Lach herzhaft lachen. Du kommst ja auf Ideen (^_^)b

    Auf in die neue Woche die dann hoffentlich bei euch auch wärmer wird. Jedenfalls wünsche ich dir einen schönen Start in dieselbige und schicke viele liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Christa,
    jetzt hast Du mir aber einen Schreck verpaßt! Eine Motte hat den Socken angefressen? Ach herrjeh, ja, ich muss besser aufpassen und darf nicht mehr einschlafen beim stricken *lach*
    Herzlichen Dank für den schönen Post, toll hast Du die Streifen in den Fokus genommen :O) ( eine gute Idee für graue Socken mit wenig blau drin *schmunzel* ) ...
    Es freut mich sehr, daß Dir beide Paare so gut gefallen haben, es war mir ein Vergnüngen, Dir diesen Wunsch zu erfüllen!
    Ich wünsche Dir einen freundlichen Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Moin liebe Christa,
    ich bewundere Claudias Socken und Pulswärmer schon die ganze Zeit, toll wie schnell und sorgfältig sie die Sachen strickt. Man sieht das sie mit viel Freude dabei ist.
    Lieb von ihr auch, das sie noch eine hübsche selbstgebastelte Karte, einen kleinen Schlüsselanhänger und ein Tütchen Badesalzkristallen dazu gelegt hat.
    Da Blautöne Deine Lieblingsfarben sind mussten sie natürlich in den Fokus und schwups hast Du die Ringel in den Fokus genommen.
    Musste auch über das Loch schmunzeln... da hast Claudia aber zu früher Stunde einen Schreck eingejagt *zwinker*

    Eine schöne neue Woche wünsche ich Dir...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christa,

    schöne Socken hast du bekommen. Das sind auch meine Farben, die ich so mag. Hatte ja letztes Jahr auch welche bekommen. Die sind nun schon eingepackt.
    Schön dein Fokus auf die Ringeln gesetzt. Oh je, eine Motte in den Socken, da muss ich meine auch gleich noch einmal ansehen ...dolle lacht.

    Ich wünsche dir eine schöne Zeit
    Liebe Grüße von der
    Paula

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christa,

    ausgerechnet jetzt, wo du so viele dicke Socken hast wird es wärmer. Da hilft alles nichts, du musst nun bis zum nächsten Winter selber auf die Socken aufpassen, damit die Motten keine weiteren Löcher produzieren. Sonst sehen die Socken aus wie Schweizer Käse und passen dann .... nein das ist natürlich auch nur Spaß :))

    Schön hast du die Ringel in den Fokus genommen und die Arbeit von Claudia ist absolut perfekt, Masche für Masche.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir
    Vera

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christa,
    feine Socken können nicht nur die Füße sondern auch das Gemüt wärmen!
    Guten Start in die neue Woche, die uns ja zum Ende hin angeblich schon frühlingshafte Temperaturen bringen soll.....
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
  7. haha.... gut
    ich liebe ja selbstgestrickte Socken und trage zur zeit sehr oft welche - ist einfach kuschlig warm.
    Du hast die Ringel schön in den Fokus genommen. Mir gefällt ja die winzige Socke als Anhäger auch super und über angebliche Strickfehler - das sieht frau doch glatt hinweg - deshalb wärmen die Socken trotzdem genauso gut :-)

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. Hübsche Socken sind das, liebe Christa. Und das Loch glaubt dir hoffentlich niemand ;-) Die Farben sind auch meine, und du wirst sie bei meinem Fokus wiederfinden. Hattet ihr heute auch endlich mal wieder Sonne? Hier in Frankfurt war es richtig schön.
    Herzliche Grüße - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christa, die Socken sind hervorragend für den fokus geeignet. das Muster, aber auch das Loch kommen sehr gut zur Geltung. Ja, wer so fleißig strickt wird auch mal müde und läst die Maschen links liegen.
    Liebe Grüsse zu Dir, ich habe auch noch was gefunden, ist aber nicht immer einfach.
    Liebe Grüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen
  10. Das war sicher eine Freude als das Päckchen mit den herzigen wärmenden Grüßen angekommen ist. Das sind aber auch wirklich sehr schöne Socken. Wie machst du das jetzt ... erst die Füße im Badekristallwasser baden und dann in die Socken? oder umgekehrt? *g*
    Deine Fokusarbeiten mit den Strümpfen sind auch alle toll geworden. Besonders gefällt mir natürlich der Strumpf mit dem Loch *g*. Aber so wie ich dich kenne, kannst du das Loch auch wieder weg zaubern ;-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christa,
    so tolle und wärmende Socken kann man jetzt noch gut gebrauchen:)
    Schön,was dir Claudia alles noch dazu gelegt hat!
    Cool,dein Scherz mit dem Loch :)
    Ganz liebe Montagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  12. Was man mit Socken alles machen kann! Sogar Löcher reinzaubern! :-)

    AntwortenLöschen
  13. Hihihi liebe Christa, was Du alles kannst ?!!! Die Socken sehen super aus und werden Dir sicher schöne warme Füße bereiten♥

    Liebe Wochenanfangsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.