Samstag, 13. Februar 2021

Eis und Kälte

Die einen sagen... "Endlich mal wieder ein richtiger Winter", die anderen... "Mir sind diese Kälte und diese Schneemassen zu viel".

Bei uns hier in Hessen sind besonders im Norden und Osten die Menschen schon ziemlich gebeutelt. Teilweise geht da mit Verkehrsmitteln gar nichts mehr, alles zugefroren und Schneemassen, mit denen der Winterdienst und auch die Hausbesitzer zu kämpfen haben.

Der große Schneefall blieb bei uns aus, aber über klirrende Kälte können wir uns auch nicht beschweren.

Aber wir hatten die letzten Woche stets herrlichen Sonnenschein, was die Kälte erträglicher macht. Vorgestern war es dabei ziemlich windstill und viele Menschen nutzten dies zu einem Spaziergang.

Heute bringe ich euch ein bisschen Eis mit von unserer Nidder und überschwemmten, teilweise schon komplett zugefrorenen Wiesen.


Je nachdem, wie die Lichtverhältnisse sind , glitzert das Eis mal in bläulichen oder mehr gelblichen Tönen.




Heute gibt es wieder Zitate und schöne Bilder dazu bei Nova zu sehen, ihr Projekt ZiB (Zitat im Bild) findet stets großen Anklang bei den Bloggern und Bloggerinnen und mir macht es auch viel Freude.
Somit verlinke ich diesen Beitrag gerne zu ihr.


Ernst Ferstl erteilte mir die Erlaubnis zur Verwendung und auch Veröffentlichung seiner Zitate und Sprüche hier auf meinem Blog. Vielen Dank dafür. :-)




Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, macht es euch gemütlich oder nutzt auch schönes Wetter, um draußen mal eine Runde zu drehen.
In Bezug auf den morgigen Valentinstag sind dies meine Gedanken dazu.








24 Kommentare:

  1. Also ja ein Fan von Ferstl (weisste ja) finde ich das ZiB mit den Worten so perfekt und klasse, allerdings deine Worte mit dem schönen Bild sagen genau das auch was ich immer denke. Man muss es ja nicht machen, aber ich finde es auch ein schönes Ritual. Echt toll gemacht von dir und vorweg schon mal einen ganz lieben Dank für die beiden tollen ZiB’s

    Brrr...das sieht echt eisig kalt aus. Bei manchen Aufnahmen könnte man meinen es wäre ein Eisbrecher über Wasser gefahren und hätte es zusammen geschoben. Echt tolle Bilder davon! Ich freue mich auch so für dich das die Sonne nun so schön scheint und man den Spaziergang genießen kann. Hast du nochmal die Störche gesehen? Was machen die denn bei solch eisigem Wetter?

    Ich freue mich dass du wieder mit dabei bist und wünsche auch dir noch ein schönes Wochenende. Lass dich von mir drücken.

    Grüssle♥

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Christa, die Pralinen sehen lecker aus... nach der 2. Tasse Kaffee kommen sie optisch gelegen. 😘

    Ja, die Kälte hat uns fest im Griff. Es will überlegt sein, ob ein Spaziergang noch sinnvoll ist, denn mir klettert bei den eisigen Temperaturen auch der Kreislauf in den Keller. Es reicht mir persönlich mit dem Winter, ich freue mich unbändig auf den Frühling!

    Schön anzusehen ist die eisige Pracht aus der Ferne allemal und die Worte im ZIB passen vorzüglich dazu.

    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Christa,

    das Zitat gefällt mir sehr gut - gerade in der Zeit in der es so viel Egoismus zwischen den Menschen gibt. Aber das Festgefahren sein in Eis und Schnee hat auch die Hilfsbereitschaft wieder aktiviert - ist doch auch jeder dankbar wenn ihm geholfen wird. Ich habe trotz meines Rückens auch so manches Auto geschoben in der letzten Woche. Uns hat es im Norden NRW`s ja schlimm getroffen, aber jetzt ist langsam alles geräumt und heute scheint die Sonne bei der Kälte.
    Pralinen und Tulpen sind auch sehr einladend :-)

    Ich wünsche Dir ein warmes, entspanntes Wochenende
    mit lieben Grüßen, Liz

    AntwortenLöschen
  4. Ferstl schon mehr auch gemocht, kann ich Deine Auswahl nur gut heißen, und auch die Bilder dazu wieder perfekt passend. Ja, nee ist klar, ist ja auch unsere Christa!👍😍 Hier auch heute wieder Sonne, hoffe, sie hält sich ein bißchen, und daß der Wind nicht zu eisig ist. brrrrr

    Liebgrüße,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  5. Das Eis macht auch ohne viel Schnee ne Menge her.
    Beide Sprüche sind sowas von zutreffend und deine Fotos dazu passen wirklich sehr gut dazu

    ein schönes WE wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christa,
    Deine Eisfotos sind sehr schön. So klirrend kalt ist es auch hier, nur mit viel mehr Schnee, allerdings zeigt sich die Sonner erst seit 2 Tagen. Aber jetzt ist es einfach herrlich draußen die Runden zu drehen und dann eine Praline zu naschen.
    Den Worten von Ernst Ferstl ist nichts hinzuzufügen und Du hast ein schönes Foto dazu gefunden!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christa,
    bei deinem eisigen Fotos beginne ich leicht zu frösteln - dann sehe ich dein ZiB und schon wird es mir warm ums Herz!
    Herzliche Grüße ins Wochenende
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Christa,
    mit Sonnenschein sieht alles gleich viel ansprechender aus, da kann man auch schon mal bei eisigen Temperaturen eine Runde drehen. In der Zeitung stand heute, dass auch gleich mehr Knochenbrüche im Krankenhaus zu behandeln waren...also pass gut auf bei deinen Spaziergängen!
    Stimmt es braucht keines besonderen Datums, aber man kann die Feste ja feiern wie sie fallen und so findet die Liebe immer ihren Platz egal zu welcher Zeit.

    Sei lieb gegrüßt und habe ein erholsames Wochenende
    Arti

    AntwortenLöschen
  9. Ich weiss, liebe Christa, Schnee, Eis und anhaltende Kälte können ganz schön anstrengend, aber auch wunderschön sein. Deine Aufnahmen beweisen das Zweite.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christa,

    Ich mag Ernst Ferstl's Zitate und Sprüche auch sehr.

    Beides Bild und Spruch passt so gut.

    Bei den Eisfotos, da kommt man wirklich ins frieren. Aber wie schon gesagt wird
    es lohnt sich nicht zu klagen.

    Wünsch dir und deinen Lieben ein schönes Wochenende..
    Herzliche Grüsse

    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Der Wettergott kann es niemanden so recht machen wie er es wünscht, aber das Herz kann erwärmt werden, indem auch die Schönheiten am Wege erkannt werden.
    Ein schöner Spruch, ein schönes Bild!
    Liebe Christa ein warmes ,gemütliches Wochenende wünsche ich Dir, Klärchen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christa,

    bei Euch gibt es ja richtige Eisschollen. Wird sicher hier auch sein. Im Moment komme ich da aber leider nicht hin. Sehr schön sind Deine Bilder und beide Zitate hast Du ganz toll dazu ausgewählt.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christa,
    du an der Nidder, ich an der Nidda ;-) Bei diesem herrlichen Winterwetter muss man einfach raus. Bei uns gibt es nicht diese dicken Eisschollen, aber zauberhafte Eisgebilde. Und heute hatte ich ganz besonders viel "Winterglück".
    Herzliche Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  14. Also ich liebe dieses Winterwetter, liebe Christa, und ich freue mich bei Dir so schöne eisige Foto betrachten zu können.. hachz! Das macht richtig gute Laune. Dir einen lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Servus Christa,
    deine zwei "ZiB´s" gefallen mir sehr gut!!!!
    Es könnte oftmals alles ganz einfach sein!
    Einen sonnigen (Valentins)-Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  16. Da hast du ja prächtige Schollen fotografieren können! Davon kann hier ja keine Rede sein ( das letzte Mal gab es 1963 welche auf dem Rhein, kann ich mich aber nicht erinnern ). Es ist frisch und der Himmel blau, was will frau mehr.
    Den morgigen Tag hast du mir ja schon mehr als versüßt! Danke, danke!
    Bleib gesund!
    Herzlich
    Astrid

    AntwortenLöschen
  17. du hast das Eis mit seinen Farben wunderbar festgehalten. Die Natur bringt uns doch immer wieder zum Staunen.
    Das Zitat von Ernst Ferstl passt sehr gut zu deinen Bildern. Ja - da hat er recht. Es macht keinen Sinn über die Welt zu klagen, wenn wir nicht in unserem eigenen Umfeld etwas tun.
    Unsere Blogkontakte sind etwas so Erwärmendes :-)
    Dein Bild und deine Worte zum Valentinstag finde ich auch sehr schön.
    Ganz lieben Dank :-)

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag Christa - und schicke dir durch den pc ein großes Herz :-)

    liebe Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  18. Da sind Dir ganz tolle Fotos gelungen liebe Christa,
    und Dein ZiB ist einfach fantastisch und die Gedanken
    sollten von allen Menschen umgesetzt werden, dann hätten
    wir eine schönere Welt der Gemeinsamkeit.
    Sende Dir einen lieben Gruß von Herzen Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  19. Guten Morgen liebe Christa!

    Es darf bei mir gerne noch ein bisschen mehr Winter sein. In meiner Ecke sind wir zu kurz gekommen. Es darf allerdings nicht so viel sein, dass nichts mehr geht ;-)
    Die Kälte hat uns auch voll im Griff und die ersten Schlittschuhläufer wagen sich aus Wasser.


    Sehr sehr weise dein heutiges ZiB. Es wird eh viel zu viel gejammert. Und jeder ist sich selbst der Nächste. Leider!


    Komm gut durch die Zeit und bleib gesund, liebe Christa!


    Herzliche Valentinsgrüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  20. Moin liebe Christa,
    wunderschöne Winter-Frost-Fotos hast Du gemacht.
    Solche Winter kenne ich noch aus meiner Kindheit, da war es ganz normal wenn viel Schnee fiel und es sehr frostig war, es war halt Winter.
    Trotz der eisigen Temperaturen haben wir gestern einen langen Spaziergang gemacht.
    Die Sonne ist schon da und blauen Himmel haben wir auch, also werden wir heute auch wieder viel Vitamin D tanken.

    Hab einen schönen Sonntag/Valentinstag.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  21. Diese Eiseskälte ist schon ein besonderes Erlebnis. Ich erinnere mich nicht, wann es zum letzten Mal so kalt bei uns war.
    Liebe Grüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen
  22. Sehr schöne Eisbilder liebe Christa. Bei uns blieben die Schneemassen aus. Klirrend kalt ist es, aber in den letzten Tagen schien die Sonne. So konnten wir ausgiebige Spaziergänge genießen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Ohja liebe Christa eisig kalt war und ist es immer noch. Sehr schön sieht das natürlich im strahlenden Sonnenlicht aus. Ich freue mich über die Sonnenstrahlen die ich echt richtig vermisst habe und nun hoffe ich auf Plusgrade und auch Spaziergänge in der Sonne. Ein Schokoherz klau ich Dir aber schnell noch....

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Herzlichen Dank“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.