Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Samstag, 25. März 2017

Sinfonie in Gelb und mehr

Die letzten Tage ist die Natur förmlich explodiert und entlang unserer Hauptstraße blüht  es wieder in den Beeten auf beiden Straßenseite, dass es eine wahre Freude ist. Die Farbe Gelb dominiert zurzeit.
Besonders freue ich mich jedes Jahr, dass hier auf der Sonnen verwöhnten Seite immer so früh die Kaiserkronen blühen.

Einige Blüten sind noch geschlossen, andere sind schon weiter aufgeblüht.



Dazwischen blühen üppig die Osterglocken und Narzissen.


Forsythien dürfen da natürlich auch nicht fehlen.


Zwei nebeneinander

 
Hier zwischen Rosenbüschen


Mauerwächter



An einer anderen Stelle blüht es rosa



Auch die Sternmagnolien haben ihre Blüten schon geöffnet.


Die Klassiker stehen auch bald in voller Blüte.



Bei diesem schönen Wetter muss ich natürlich auch immer schauen, was es bei Storchens gibt, aber seht selbst...


Für unsere Mama Storch ist die Zeit reif und sie tut das mit viel Geduld, was zu tun ist.......brüten!
Und da es heute bei unserer Nova wieder heißt....Zitat im Bild, verlinke ich gerne diesen Beitrag bei ihr. Schaut bei ihr vorbei uns sehr, was andere an Zitaten und tollen Fotos im Gepäck haben.


Ich wünsche euch allen einen schönen Samstagabend und......


Genießt das herrliche Frühlingswetter!

Dienstag, 21. März 2017

Meine Welt ist bunt

obwohl es heute draußen grau ist und schon viel regnete, denn....

er kam auf leisen Pfoten


und steckte mir etwas Buntes in den Briefkasten!


Grandios oder?
Vielen Dank, lieber Tiger, du hast mr eine große Freude mit dieser toll gestalteten Karte gemacht, Knutschi.
Darf man einen Tiger küssen? Klar darf man!

Aber ich weiß, dass auch die Welt des Tigers bunt ist, er hat es mir geschrieben! :-)

Montag, 20. März 2017

S/W-Fokus_Woche 11_2017 - Bunte Frühlingswiesen

Heute bringe ich euch ein paar Fotos aus dem Kurpark Bad Homburg mit. Dort blühen auch jedes Jahr auf den Wiesen ganz üppig die Krokusse. Die Fotos sind vom 12.03.17 und leider war das Blühen noch ziemlich am Anfang. Es braucht noch einige Tage, bis auf allen Wiesen diese Pracht zu sehen ist.
Besonders gefällt mir hier das Zusammenspiel von Licht und Schatten.




Für den Fokus bin ich nicht ganz auf S/W gegangen, sondern habe Farbe reduziert und dann Blätter innen wieder mehr coloriert.



Immer schön sind solche kleine Gruppen



Mittendrin im bunten Geschehen




Beim letzten Bild habe den Hintergrund weich gezeichnet, Maske aufgezogen und die Blüte wieder herausgearbeitet.



Das Wetter war nicht ganz so berauschend am Wochenende, aber ganz so schlimm war es auch nicht, nur empfindet man den Wind wieder als ziemlich kalt.

Ich wünsche euch eine schöne neue Woche und verlinkt euch für den S/W-Fokus bitte wieder selbst.


Samstag, 18. März 2017

Gefährliche Orte

Wie ihr euch sicherlich vorstellen könnt, bin ich jetzt in dieser Zeit wieder öfter unterwegs um zu sehen, was unsere Störche so treiben. Hier ein Geschehen im NSG Büdesheim.
Auf einer Eisenbahnbrücke.....


Und schon kommen wir auch zum Zitat, was ich für unsere liebe Nova mitgebracht habe.




War euer Auge geschärft und ihr habt etwas auf dem Geländer bei den Störchen entdeckt?
Die Fotos sind vom Donnerstag, 15.03.17

Wollte ihr mehr Zitate lesen und tolle Bilder oder Grafiken dazu anschauen, dann solltet ihr auf jeden Fall bei Nova vorbei schauen.


Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

Mittwoch, 15. März 2017

Himbeereis zum Frühstück

....diesen Ohrwurm habe ich seit 2 Tagen im Ohr, aber Papa Storch serviert euch zum Frühstück heute einen ganz besonderen Leckerbissen, "Cuisses de Grenouilles", eine Spezialität unserer französischen Nachbarn......Froschschenkel.



Ups, der Kerl hat sich aus dem Staub gemacht.


Aber er hat keine Chance, Papa Storch hat ihn wieder an der Angel.


Na, dann guten Appetit


Fragt man allgemein, was Störche so fressen, lautet die Antwort ja stets: Frösche
Sicherlich wird auch ein Frosch nicht verzehrt und ist eine Delikatesse, aber in der Hauptsache müssen doch Würmer, Schnecken und Mäuse daran glauben, wobei es gerne auch mal eine Blindschleiche sein darf.
Währenddessen  fischte Mama Storch in den kleinen sich auf der Wiese gebildeten See.


War bestimmt auch eine Delikatesse.
Weiter geht es, es gibt bestimmt noch mehr zu ergattern.
Das Licht ist etwas ungünstig, ich habe hier Gegenlicht.


Oh, hinten links oben sitzt der Herr im grauen Frack, aber das stört Mama Storch überhaupt nicht.


Auch Papa Storch hat sich Richtung See in Bewegung gesetzt.



Es wird hier und da schnabuliert.



Diese extreme Nähe wird dem Herrn im grauen Frack dann irgendwann zu viel und er schreitet davon.


Die Fotos sind vom Sonntagnachmittag.

Heute Morgen war es bei uns noch ziemlich bedeckt draußen, jetzt bahnt sich so langsam die Sonne durch die Wolkendecke.
Habt alle einen schönen Wochenteiler!

Montag, 13. März 2017

S/W-Fokus_Woche 10_2017 - Trainieren für Olympia

Wer am Samstag hier reingeschaut hat, sah, wie Erich seine Flügel ausbreitete. Er lebt seinen Traum!
Er und seine Frau Erika wollen an der nächsten Olympiade teilnehmen und haben sich überlegt, die Disziplin  Synchrontauchen zu belegen.


- Hey, ihr beiden, das klappt aber noch nicht so gut! Erich, ich glaube, du musst noch ein bisschen üben!


- Wow, klasse ihr beiden, das schaut echt super aus!
° Die Erika ist echt versessen aufs Tauchen, ich habe jetzt genug und glaube, wir sollten es auch mit einer anderen Disziplin versuchen.


° Ich wag mich mal aufs Eis!


° Da kommt ja meine Süße angewatschelt! Erika, was meinst du, wollen wir mal ein Tänzchen wagen?


° Ja, prima, du musst mich immer schön umrunden!


* Du, Erich, das ist gar nicht so einfach, hier die Balance zu halten!


* Ich werde einfach mal meinen neuesten Song dazu anstimmen!


* We are the champions on iiiiiice....we are the championnnnnnnnnns!


- Erika, wow, was für eine Sopranstimme, ich bin begeistert!


Dann zeigten die beiden, was sie so auf dem Eis drauf haben!



- Ihr seid ja auch auf dem Eis perfekt im Synchrontanzen!


- Und nun mal bitte zur anderen Seite!


° Anstrengend, ich glaub, ich muss mir mal ein Schlückchen gönnen! Erika, verbieg dir nicht den Hals!

- Erika, das sieht sehr elegant aus, bist eine richtige Ballerina!


* Du meinst, das war gut?
- Das war nicht nur gut, das war Atem beraubend!


- Erich, du bist reif für den Fokus!


* Erich, bei unserer Kür darfst du aber nicht so sabbern, hörst du?


- Ihr beide seid Weltklasse und ich werde meine Leser hier mal dazu aufrufen, für die Jury zu kandidieren. Die volle Punktzahl ist euch sicher!


* Ich glaube ich werde mir noch wenig Rouge auflegen, das macht sich bestimmt gut!


- Yes, you can!
° No, Christa.......


Sehr selbstbewusst sind die beiden und eine große Portion Selbstbewusstsein, die braucht man an, wenn man bei Olympia ganz vorne mitmischen will!

Die Fotos sind vom 25.02.17, aufgenommen am Rothenbacher Teich im Vogelsberg.


Das Wochenende war super, Sonne und blauer Himmel, auch wenn der Wind teilweise noch etwas kalt war. Ich wünsche euch allen eine schöne neue Woche und verlinkt euch für den S/W-Fokus bitte wieder selbst.